Die HiCare App dürfte den meisten Lesern vor allem im Kontext von Firmware Pre-Releases bekannt sein. Gerade beim Upgrade auf Android/EMUI 10 haben wir oft berichtet, dass die entsprechende Firmwareaktualisierung zunächst via HiCare App zur Verfügung steht.

Doch die App konnte noch viel mehr. Seitdem wir euch die HiCare App vor 3 Jahren schon einmal ausführlich vorgestellt hatten, hat man diese beständig erweitert. Aktuelle Infos zu Aktionen und Services, wie zuletzt der neue Online Shop oder die Service Days wurden euch angezeigt. Informationen zu Ersatzteilpreisen, Fehlerdiagnose und mehr. Es ist die offizielle Service und Support App von HUAWEI.

Beziehungsweise wird sie das bald gewesen sein. Denn trotz vieler Infos und Services, konnte wohl die breite Masse kaum etwas mit HiCare anfangen. Deshalb hat man sich diesmal nicht nur die Inhalte zur Überarbeitung vorgenommen, sondern auch den Namen.

Aus HiCare wird Support

Mit dem Begriff Support werden sicher viele Nutzer schneller und einfacher auf diese App stoßen. Und genau das ist ja auch der Sinn. Dass man als Nutzer einfach und problemlos dorthin gelangt. Tja, und manchmal ist da schon der Name entscheidend.

Aber auch inhaltlich verspricht man vier große Neuerungen.

1. Problembehebung

Das Wichtigste auch zuerst. Denn wenn ich an Support denke, dann doch meist zuerst an Problembehebung. Und diese findet sich nun auch an erster Stelle in der App.

Hier hat man wirklich ein sehr umfangreiches Portfolio mit FAQ (Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen) mit den dazugehörigen Lösungen. Beim ersten Blick sind das die typischen Fragen, die auch immer wieder in unserer HUAWEI Community auf Facebook gestellt werden. Und auch wenn HUAWEI uns damit vielleicht arbeitslos macht ;), so findet der Nutzer auf diese Weise schnell und einfach das was er sucht: HILFE!

2. Quick Services

Hier findet sich alles zum Thema Reparatur und direkter Kontaktaufnahme zum HUAWEI Service. Wenn ihr bei den Hilfen zu Problemlösungen nicht fündig werdet, dann ist der nächste logische Schritt die direkte Kontaktaufnahme. Und genau so – nämlich direkt – klappt es an dieser Stelle. Egal ob Live-Chat, Telefonanruf, E-Mail oder WhatsApp – einfach die gewünschte Kommunikationsmethode anklicken und sich direkte Hilfe zu Problemen, Garantie oder Reparaturfragen holen.

HUAWEI Support App

3. Service-Center

Wer lieber den persönlichen Kontakt sucht um sich helfen zu lassen oder eine Reparatur zu besprechen, der wird unter Punkt 3 fündig. Alle Service-Center und Service-Point sind dort aufgeführt. Das nächstgelegene Service-Center wird euch immer angezeigt.
Für weitere Informationen, wie Anschrift oder Öffnungszeiten, geht ihr dann einfach auf das gewünschte Center.

4. Geräteverwaltung

Hier könnt ihr alle eure Geräte hinterlegen. Also z.B. auch die Infos zu Geräten anderer Familienmitglieder, Tablets oder was auch immer. Auf Anfrage des Service könnt ihr dann direkt die notwendigen Informationen übermitteln ohne in den Einstellungen erst Seriennummer oder sonst etwas herauszusuchen.
Allerdings müsst ihr diese Geräte manuell (via Code Scannen oder Eingabe Seriennummer) hinzufügen. Hier würde ich mir dann noch wünschen, dass via HUAWEI-ID eine Verbindung und Verknüpfung erfolgen würde. Aber es muss ja auch noch Raum für weitere Optimierungen bleiben.

Zudem findet ihr hier die Garantiebestimmungen und könnt sehen, wie lange euer Garantiezeitraum ist.

Fazit

Wer bisher die HiCare App schon nutze, wird die oben genannten Punkte alle wiedererkennen und sich fragen “Was ist daran neu?”. Für euch wenig bis nichts.

Aber wie oben schon erwähnt, wussten ganz viele “normale” Nutzer (also nicht so Geeks wie ihr und wir 😉 ), gar nicht, wofür diese HiCare App gut ist. Mit dem Namen Support kann hingegen jeder etwas anfangen. Damit dürfte die Nutzungs-Reichweite auch deutlich anwachsen.

Zudem ist der Aufbau strukturierter und macht es dem Hilfesuchenden einfacher.

Ihr erhaltet die neue HUAWEI Support App ganz automatisch durch ein Update der HiCare App.

Was denkt ihr über die neue Support App? Habt ihr Tipps für HUAWEI, wie man diese noch weiter verbessern könnte?

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

7 Kommentare

  1. Avatar
    Hanseck veröffentlicht am

    Mir gefällt es sehr gut. Schon allein der Name Support ist aussagekräftiger als HiCare. Zumal Support auch einprgsamer ist.
    Die 3 Rubriken beinhalten das was für den Nutzer relevant ist. Sehr gut angelegt sind die Themen in den Rubriken.
    Die Rubrik -> Empfohlen, listet das auf wo nach die meisten Nutzer immer wieder fragen. Es wird dazu alles gut erklärt.

    Ein Leben ohne Huawei ist ein langweiliges Leben.

    Liebe Grüße Hans Jörg

    • Avatar
      Michael Pelz veröffentlicht am

      Ob Support oder Hi Care das Einzige wofür ich diese App nutzte ist weg – Software Aktualisierung! Zum Glück gibts noch die externe App dafür. Und ich kann auch nicht finden, das da irgendetwas Übersichtlicher geworden wäre – das genaue Gegenteil ist der Fall! Meine Meinung, und die von 3 anderen Huaweinutzern aus meinem Bekanntenkreis. Ist aber egal, denn wenn die das mit Google nicht gebacken kriegen war’s eh das letzte Handy von denen. Dann müssen wir uns eh umstellen.

    • Avatar
      Wolfgang Drei. veröffentlicht am

      @HANSECK “Ein Leben ohne Huawei ist ein langweiliges Leben”

      Eher ein Leben *mit*.
      Am Spätnachmittag macht das Phone *DingDong*, für ein Paket welches bereits kurz vor Mittag zugestellt wurde. *Das* nenne ich mal verspätete Benachrichtigung, und die Lieferungen App arbeitet auf anderen Herstellersystemen stets sehr zeitnah, sogar bei Hermes.

      Tja, die Support App.
      Nett, dass sie endlich da ist, nachdem ich seit November die Ankündigung dazu bei jedem Öffnen des Vorgängers lesen musste. Eigentlich will ich mit “Support” so wenig wie möglich zu tun haben, weshalb die neue Übersichtlichkeit begrüßenswert ist.
      Vielleicht erfährt man dort wenigstens, wie man den Apparat dazu bringt, deaktivierte Stromverbrauchswarnungen auch deaktiviert zu lassen, oder einfach korrekten Sync wie eingestellt, oder Benachrichtigungen zeitnah zu bekommen?

  2. Avatar
    Anonymous veröffentlicht am

    Die App ist gut gelungen. Alles gut zu finden und erklärt

    Den Shop hätte man eigentlich weg lassen können

    1. Fand ich für mein Handy kein Zubehör
    2. Sind Ersatzteile so teuer wie ein halbes Telefon

Hinterlasse einen Kommentar