HUAWEI EMUI 12 - Android11

Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten

Da werden sich jetzt sicherlich ein paar die Augen reiben. Ja das haben wir auch, als wir beim nova 9 Event in München hörten, dass das nova 9 nicht mit Harmony OS 2.0, sondern mit EMUI 12 kommt und dann selber am Gerät in der Hands On Area feststellten, dass EMUI 12 auf Android 11 basiert. Lustigerweise ist von Android in den Einstellungen des nova 9 nichts mehr zu sehen, auch beim Hochfahren sieht man nicht mehr den bekannten Android Slogan: „powered by Android“. Übrigens anders, als beim nova 8i, da sind noch überall Hinweise auf Android vorhanden. Das nova 8i basiert allerdings noch auf Android 10 (EMUI 11) – so wird es auch auf der offiziellen HUAWEI Website propagiert. Beim nova 9 steht da nur lapidar „EMUI 12“.

Recht viel mehr Infos gibt es dann auch seitens HUAWEI Deutschland nicht zu EMUI 12, was Marco schon in seinem letzten #Marcomotzt anprangerte. Hier wollen wir dann als HUAWEI.blog doch ein wenig mehr Licht ins Dunkel bringen und so wie ihr uns kennt, haben wir da ordentlich recherchiert und selbst getestet und stellen euch heute die neuen Funktionen von EMUI 12 und eine mögliche Übersicht der Geräte vor, die die neueste Benutzeroberfläche von HUAWEI inkl. Android 11 bekommen.

Schön zu sehen ist, dass HUAWEI es offensichtlich geschafft hat, auch ältere Geräte mit ins Boot zu holen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

EMUI 12 / Android 11 – HUAWEI Geräte Übersicht

Gefunden haben wir die Übersicht in der offiziellen HUAWEI Community auf Facebook. Hier wurde die Geräteübersicht vom offiziellen Account gepostet und das Foto schaut definitiv nach einem offiziellen HUAWEI Präsentationssheet aus. Man kann also davon ausgehen, dass es echt ist und dass auch die genannten Geräte tatsächlich EMUI 12 erhalten werden. Die Vergangenheit lehrt uns allerdings, dass eine globale Ankündigung nicht gleich bedeutet, dass diese Geräte auch in Deutschland mit EMUI 12 versorgt werden. Hierzu ging gestern schon eine Anfrage an HUAWEI Deutschland raus, die allerdings bis dato noch nicht beantwortet wurde.

Nochmals als HINWEIS! Diese Liste stellt möglicherweise nicht die endgültige Liste für Deutschland dar:

Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten 1
Quelle: https://www.facebook.com/HUAWEICommunityGlobal
  • Mate 40 Pro
  • P40 Pro+
  • P40 Pro
  • P40
  • Mate Xs
  • Mate 30 Pro
  • P30 Pro
  • P30
  • Mate 20 Pro
  • Mate 20 RS
  • Mate 20 X 5G
  • Mate 20 X
  • Mate 20
  • P20 Pro
  • P20
  • Mate 10 Porsche Design
  • Mate 10 Pro
  • Mate 10
  • nova 7
  • nova 7 SE
  • nova 7i
  • nova 5T
  • nova 4
  • nova 4e
  • Y9 Prime 2019
  • Y9s
  • Y8p

Anhand der Liste erkennt ihr schon, dass die ganzen beliebten Lite Modelle, wie z.B. das P20 lite, P30 lite, oder Mate 20 lite fehlen. Hier würde ich mir noch keine großen, aber kleine Sorgen machen. Wie schon erwähnt, ist das nicht die finale deutsche Liste. HUAWEI Deutschland bzw. WEU wird natürlich schauen, dass auch die in Europa beliebten Lite Geräte mit dem Android 11 / EMUI 12 Update versorgt werden und das so nach China ins Headquarter nach Shenzhen kommunizieren. Allerdings war es beim EMUI 11 Update leider auch schon so, dass die Lite Geräte komplett aussen vor gelassen wurden. Hier heißt es noch ein wenig abwarten. Die endgültige „deutsch“ Liste werden wir in diesem Beitrag dann ergänzen.

Wann kommt EMUI 12 auf mein Gerät?

Lt. den Informationen, die uns vorliegen startet EMUI 12 schon jetzt mit dem nova 9 und wird dann auf weiter Geräte in Wellen ausgerollt. Man startet im 1. Halbjahr 2022. Wenn es so ist, wie bei den vorherigen Major Updates kann man bereits im Januar 2022 mit den ersten Rollouts rechnen.

Wird es eine BETA Version geben?

Konnte man uns noch nicht sagen. Wissen wir also nicht. Schaut hier einfach mal (wir tun es auch) nach Beta Apps auf der HUAWEI Seite.

Verliere ich durch das EMUI 12 Update meine Google Dienste / den Zugriff auf den Play Store?

Wissen wir nicht! Alle Geräte, die noch offiziell mit den Google Diensten ausgeliefert wurden (u.a. P20 Pro, P30 Pro, Mate 20 Pro) könnten eventuell die Google Dienste auch nach dem Update auf EMUI 12 behalten. Hier kommt es wohl darauf an, ob HUAWEI diese Geräte noch bei Google nachlizenzieren kann. Wir gehen nämlich davon aus, dass nur Lizenzen bis Android 10 gekauft worden sind. des Weiteren könnte es natürlich auch sein, dass man die älteren Geräte nicht auf Android 11 updatet, sondern eine EMUI 12 Version basierend auf Android 10 aufspielt. Leider lässt sich dazu HUAWEI auch auf Nachfrage nicht aus.

Alle Geräte die HMS-only, also ohne Google Dienste (AppGallery statt Play Store), ausgeliefert wurden, bleiben auch weiterhin ohne Play Store und GMS. Falls ihr ein Gerät ohne GMS (z.B. Mate 30 Pro, P40 Pro, Mate Xs) mit einer unserer Anleitungen modifiziert hattet, können wir nicht garantieren, dass die so installierten Google Dienste auch nach dem Update verfügbar sind. Auf unseren Geräten, die auf Harmony OS 2.0 upgedatet wurden, hat es geklappt. Mit Android 11 könnte das schon wieder anders ausschauen, vorausgesetzt man nimmt an, dass Harmony OS 2.0 auf Android 10 basiert.

Die wichtigsten Neuerungen in EMUI 12

Minimalistisches Design

Das innovative Oberflächendesign von EMUI 12 erweckt die digitale Welt zum Leben. Fein abgestimmte Farbverläufe erzeugen ein echtes Gefühl von Tiefe in der Anzeige, während das schlichte Farbformat in Schwarz, Weiß und Blau einen klaren, raffinierten Look bietet.

Bewegungseffekte

Diese EMUI-Software verfügt über neue Animationseffekte, die realistische Schwerkraft- und Magnetanimationseffekte widerspiegeln. Die neuesten Animationen, die der Benutzeroberfläche hinzugefügt wurden, spiegeln die Bewegung von Himmelsobjekten im Universum wider und machen die gesamte Touch-Interaktion flüssiger und interaktiver.

Individuelle Anpassparkeit der Schrift

Die neue Software unterstützt die stufenlose Anpassung der Schrift, wodurch man die Größe und die Stärke der Schrift durch einfaches Anpassen des Schiebereglers einstellen kann. Diese neue Funktion verbessert das Seherlebnis des Benutzers und macht die UI-Beschriftungen für eine bessere UI-Steuerung besser sichtbar.

Control Panel / Bedienfeld

Das Control Panel ist eine All-in-One-Lösung, auf die man zugreift, indem man von der oberen rechten Ecke des Displays nach unten wischt. Die Systemsteuerung besteht aus Audiowiedergabe-, WiFi- und Bluetooth-Einstellungen auf demselben Bildschirm.

Das ist noch nicht alles, denn im Control Panel folgen auf die oben erwähnten Steuerelemente die Abschnitte mit den Shortcuts. Außerdem gibt es einen Abschnitt „Device+“ (siehe unten). Mit dieser Anordnung will man bei HUAWEI erreichen, dass die User*innen noch schneller ihre bevorzugten Funktionen erreichen und bedienen können.

Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten 2
EMUI 12 – Control Panel

Notification Center / Benachrichtigungszentrale

Im Vergleich zu EMUI 11 ist das Notification Center nun vom Quick Settings Panel getrennt. Den Nutzern steht nun ein brandneues Benachrichtigungszentrum zur Verfügung, auf das man durch Wischen nach unten von der oberen linken Ecke des Displays aus zugreifen kann.

Device+:

Die Device+ Funktion ähnelt der Super Device-Funktion von HarmonyOS 2.

Man kann z.B. einfach auf das MatePad-Symbol tippen (wie auf dem Bild zu sehen), um die Zusammenarbeit mit dem MatePad auf mehreren Bildschirmen zu aktivieren. So kann man auf dem Tablet-Bildschirm Anrufe tätigen, Nachrichten senden und Fotos auf dem Telefon anschauen.

Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten 3
EMUI 12 – Device+

Am Beispiel des MateBooks schaut es so aus: Sobald man mit dem MateBook verbunden ist, kann man die Dateien vom Handy direkt auf dem größeren Display des Laptops bearbeiten.

Möchtest du die Inhalte deines Telefons auf einem noch größeren Display genießen? Keine Sorge, das EMUI 12 Device+ unterstützt Huawei Vision Smart TVs.

Und schließlich kann man dank der Kopfhörer-Unterstützung des Device+ auch andere angeschlossene Geräte wie den Huawei Vision hören, ohne andere Personen zu stören.

Mit dem Device+ verknüpft man also mehrere Geräte zu einem.

Distributed File System

Mit dem neuen Distributed File System kann man direkt auf seine Telefondokumente oder Fotos zugreifen, so einfach wie auf ein anderes Laufwerk auf dem Laptop. Öffnen, ansehen und genießen, alles ohne ein einziges Kabel.

Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten 4
EMUI 12 – Distributed File System

MeeTime

MeeTime-Videoanrufe wurden mit EMUI 10.1 eingeführt und in EMUI 11 verbessert. Mit EMUI 12 geht Huawei einen Schritt weiter: Diese Funktion unterstützt nun geräteübergreifende Videoanrufe. Du kannst Videoanrufe, die du auf deinem Telefon entgegengenommen hast, nahtlos auf das Huawei Vision übertragen, indem du die MeeTime-Funktion zur Übertragung von Videoanrufen nutzt und den Anruf je nach Bedarf zurück auf dein Telefon übertragen.

Schnelle und dauerhafte Leistung

Erlebe ein schnelleres digitales Leben mit EMUI 12. Webseiten und Apps werden beim Scrollen geladen. Kehre beim nächsten Ladevorgang zur gleichen Seite zurück. Auch nach längerer Nutzung sind die Bedienung und das Starten von Anwendungen so reibungslos wie immer.

Sicherheit / Datenschutz

Via Kennwort kann man das Telefon vom Laptop aus entsperren, wenn Multi-Screen Collaboration verwendet wird. Man kann seine Smartwatch als vertrauenswürdiges Gerät für sein Telefon festlegen, um zusätzlichen Schutz zu gewährleisten. Nur wenn eine Verbindung besteht, kann man das Telefon über Face Unlock entsperren.

Fazit

Wir geben in unseren HUAWEI.blog Artikeln ja immer gerne ein Fazit, respektive eine eigene Meinung ab. Das will ich auch hier zu EMUI 12 noch machen. Ich finde es toll, dass HUAWEI nochmal viel Ressourcen in seine Smartphone Sparte steckt. Auch wenn man wohl schon die Entscheidung getroffen hat nicht mehr zurück zu Google zu gehen, baut man für den globalen Markt dennoch eine Brücke und setzt auf Android 11.

Auch wenn Android 12 schon verfügbar ist (ganz frisch mit den neuen Pixel 6 Geräten), gehört damit Android 11 noch lange nicht zum alten Eisen. HUAWEI pfeift also nicht auf den globalen Markt und will mit EMUI 12 viele abwanderungswillige User*innen den Verbleib bei HUAWEI schmackhaft machen. Sieht man übrigens auch an der Extra Care Aktion. Ob man damit, vor allem hier bei uns in Deutschland, etwas reissen kann, wird sich zeigen. Es ist auf jeden Fall ein positives Signal.

Insgesamt rückt man mit EMUI 12 meiner Meinung nach weiter in die Nähe von iOS. Apples Betriebssystem / Benutzeroberfläche hat schon verdammt viele Parallelen. Was wiederum ja nichts schlechtes bedeutet. Ich bin ein Freund des Leitspruchs: „Man muss das Rad nicht neu erfinden!“ – Man nimmt einfach das beste aus beiden Welten (Apple / Android) und baut sich was schickes / innovatives für die User*innen zusammen. Ob man da von anderen inspiriert, oder eventuell sogar ein bisschen gespickt hat, bleibt doch am Ende des Tages Wurscht!

Hauptsache ich als Anwender habe dadurch Vorteile. Apropos „Vorteile“, die sind aktuell und wohl auch für absehbare Zeit nicht mehr auf Seiten von HUAWEI. Die fehlenden Google Dienste, respektive die fehlenden Apps in der AppGallery stellen aktuell einen gravierenden Nachteil gegenüber der Konkurrenz, wie XIAOMI und oppo dar. Da hilft leider auch nicht das innovativste Betriebssystem bzw. die beste Nutzeroberfläche.

Ich prangere, genauso wie Marco, die Kommunikation seitens HUAWEI Deutschland an! Uns liegen von dieser Seite keinerlei Informationen vor, wann, ob, wie EMUI 12 nach Deutschland kommt. Hauptfragen wären:

Kommt EMUI 12, wenn ja wann und für welche Geräte? Wie schaut es mit den älteren Geräten aus, wird da noch der Play Store funktionieren? Wichtige Fragen, über deren Antworten wir leider nur spekulieren können. Sorry.

Video zu EMUI 12

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EINEN HAM MA NOCH! Da es auch lesefaule User*innen gibt, wie wir uns sagen haben lassen, hat sich der Marco von mir überzeugen lassen noch ein kleines aber feines EMUI 12 Video zu drehen. Hier stellt er euch nochmal das von mir oben erwähnte vor und gibt noch sein eigenes Fazit ab. Viel Spaß dabei! Und, ach ja! Wie ist eure Meinung zu EMUI 12 und dem aktuellen Stand rund um HUAWEI?

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

25 Kommentare

  1. shrike 29. Oktober 2021
    • Pady 29. Oktober 2021
    • Florian Kuhles 29. Oktober 2021
    • Marco 30. Oktober 2021
  2. Bruno 29. Oktober 2021
  3. Horst Horn 29. Oktober 2021
  4. Marcel 29. Oktober 2021
    • Marco 30. Oktober 2021
    • Andres 31. Oktober 2021
  5. Brave 29. Oktober 2021
  6. Markus Biggel 30. Oktober 2021
    • TigerEule 4. November 2021
      • Thor 7. November 2021
  7. Nobby 30. Oktober 2021
  8. shrike 30. Oktober 2021
  9. Micha 30. Oktober 2021
  10. Yasin 2. November 2021
    • Marco 2. November 2021
  11. Stefan 5. November 2021
  12. Björn Lubenow 6. November 2021
  13. Felix 7. November 2021
  14. Benni 11. November 2021
  15. Freddy 24. November 2021
    • Rainer 25. November 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.