Whoop Whoop!

Früher als gedacht hat Huawei damit begonnen für das Huawei P10 (VTR-L09/VTR-L29) und das P10 Plus (VKY-L09/VKY-L29) die Oreo Beta Firmware an alle registrierten Tester zu verteilen.

VTR-L09 8.0.0.321(C432log) / VTR-L29 8.0.0.321(C432log)

VKY-L09 8.0.0.321(C432log) / VKY-L29 8.0.0.321(C432log)

Bereits eine Woche nach Beginn der Registrierung war man damit ziemlich schnell; schneller als in vergleichbaren vorherigen Beta Tests. Aber sicher konnte man bei der Firmware für die P10 Modelle auch von den Erfahrungen beim Mate 9 Oreo Update profitieren.

Wer zum ersten Mal eine Oreo Firmware sieht, dem fällt direkt die neue Bezeichnung auf. Nach dem jeweiligen Modell – hier VTR-L09 usw. – folgt die Android Version, auf der die Firmware basiert. In diesem Fall also Android 8.0.0 Oreo. Da man die EMUI Version jetzt an die Android Version anlehnt, sind hier zukünftig Android und EMUI Version identisch. Sinnvoll und hilfreich für den Durchblick wie ich finde. Die letzten 3 Stellen kennzeichnen dann die eigentliche Firmwareversion – hier also 321. Und zu guter Letzt finden wir in der Klammer als Zusatz noch die entsprechende CUST. C432 steht für vorrangig für die Region West- und Mitteleuropa. Das “log” kennzeichnet dann noch die Beta.

Changelog

Der Changelog ist mit den bisherigen beim Update von Android 7 Nougat und EMUI 5.x auf Android 8 Oreo mit EMUI 8 identisch. Alle grundsätzlichen Funktionen von Oreo und EMUI 8 sind somit auf den Geräten verfügbar.

Abweichungen gibt es dann ggfs. gerätespezifisch. So spricht zwar der Changelog von AI-basierte Optimierungen für höhere Stabilität und Geschwindigkeit. Allerdings darf man dies nicht gleichsetzen mit dem, was man beim Mate 10 Pro an AI-basierten Möglichkeiten findet. So findet sich beispielsweise in der Foto-App keine AI-basierte Erkennung des Motives. Hierzu ist offensichtlich der Kirin 970 mit NPU Voraussetzung, der bislang eben nur im Mate 10 (Pro) verbaut ist.

Allen Beta Testern jetzt viel Spaß beim Download und Ausprobieren. Wichtig ist, dass Fehler direkt über die Beta App gemeldet werden. Hier auch ruhig Kleinigkeiten melden, wenn sie euch auffallen; auch wenn es nur um die Funktionsweise einer bestimmten App oder Widgets geht. Wie wir bei vorangegangenen Versionen gesehen haben, kann es eben auch hier zu nervigen Bugs kommen. Diese sind zwar nicht entscheidend für den Betrieb, können im Alltag aber einfach nerven.

Wer sich ausgiebig über die neue P10 Oreo Firmware austauschen, näher informieren will oder auch fragen hat, der schaut in unserer Community vorbei!

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

10 Kommentare

  1. Arno Simbürger veröffentlicht am

    Die “easy projection” Funktion, mit der das Gerät per hdmi mit einem Bildschirm verbunden und als Desktop -Ersatz genutzt werden kann, gibt es für das P 10 dann wohl nicht? Das wäre sehr, sehr schade.

  2. Konder veröffentlicht am

    Heute angekommen und aufgespielt. Bisher habe ich noch keine Fehler gefunden. Alle Apps wurden problemlos übernommen. Mal schauen und abwarten

  3. Martin veröffentlicht am

    Habe es auch seit gestern drauf. Bisher auch noch keine Fehler entdeckt. Allerdings habe ich das Gefühl dass die Akkulaufzeit kürzer ist, kann natürlich auch sein dass es sich noch einspielen muss.

  4. Alex veröffentlicht am

    Ich habe es auch seit gestern aufgespielt. Läuft eigentlich sehr gut. Einzig die Telekom Mail App kann keine Mails mehr abrufen. Aber das liegt ja wohl eher an der noch nicht angepassten App. Sehr gut ist, dass nun 2 Bluetoothverbindungen parallel existieren können. Hatte vorher das Problem, dass ich im Auto das P10 immer manuell mit der Freisprecheinrichtung verbinden musste, wenn ich gleichzeitig die Huawei Watch 2 gekoppelt hatte.
    Das geht jetzt einwandfrei. Allerdings tritt nun folgendes auf: wenn ich eine Playlist von Apple Music am Laufen hatte und in das Fahrzeug nach Verlassen wieder einsteige, dann wird nicht die Playlist fortgesetzt, sondern es öffnet sich Huawei Music und spielt die dort vorhandenen Titel ab. Wäre toll, wenn da eine Möglichkeit geschaffen werden könnte, die Media-App wählen zu können, auf die zugegriffen wird.

  5. michael veröffentlicht am

    die beta is in deutschland nicht für das L29 / dual sim verfügbar (weil das dual sim offiziell in DE nicht verkauft wird)
    quelle: huawei facebook chat

  6. Konder veröffentlicht am

    Zwei Fehler sind nach wie vor vorhanden die auch schon bei mir mit Android 7 und der Firmware B179 vorhanden waren.
    1. Das Update auf die Backup Datensicherungs App 8.0.0.304 hat zur Folge, dass meine Google Kontakte nicht mehr sicherbar sind. Unter der Vorgängerversion war das problemlos möglich. Auch bei der Beta ist das Aktualisieren auf die Version 8.0.0.304 wieder mit dem gleichen Fehler. (Übrigens ist auch die Aktualisierung auf die 8.0.0.304 bei einem GX8 mit dem selben Fehler). Es handelt sich sicher um einen Bug der App.
    2. Die Datensicherung in die Huawei Cloud funktioniert bei mir auch nicht. War auch bei Android 7 so. Es erscheint noch einiger Zeit, dass die APP,s gesichert werden. Kurz danach aber die Meldung keine Sicherung möglich. Beim Nachschauen ist auch wirklich keine Sicherung erfolgt. Manuelles Verschieben von Daten im Dateimanager in die Cloud funktioniert problemlos. Factory-Reset konnte ich bisher noch nicht machen. Gerät wird ständig gebraucht. Nachfragen bei der Hotline ergibt auch keine Lösung. Cache löschen bringt auch nichts.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

  7. Andy We veröffentlicht am

    Ich warte seit fast drei Wochen auf das Ota. Beta App ist installiert. Dem Projekt bin ich auch beigetreten und angenommen.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück