EMUI 10

Ja es kommt, und zwar soll am 8. September für die Huawei P30 Serie (kein lite) eine Beta (FUT) starten. Erfahrungsgemäß dauert es dann allerdings eine Weile, bis tatsächlich EMUI 10 / Android Q auf die Geräte ausgerollt wird. Vor dem 19 September wird das wahrscheinlich nicht passieren.

Mate 30 (pro)

Ja sie kommt, und zwar zu 99,99 % am 19. September, hier wird Marco Lerch für euch vor Ort sein und in gewohnter Weise live vom Event berichten. Hier kommt dann auch der Link zu oben getätigter These: Ab dem 19. September gibt es EMUI 10. Hier werden die ersten Testgeräte verteilt und ab da kann man sich dann ein eigenes Bild von der neuen Nutzeroberfläche machen.

So und jetzt eines nach dem Anderen

EMUI 10

Huawei hat im Rahmen der Developer Conference #HDC19, neben HarmonyOS bekannt gegeben, am 8. September mit der Beta-Phase für EMUI 10 und Android Q (10) zu starten.                    

Das Huawei P30 und Huawei P30 pro werden zuerst mit dem Update versorgt, die Mate 20 Reihe soll zeitnah folgen. Ob hier das Mate 20 lite von Anfang an mit einbezogen ist, wage ich zu bezweifeln, aber bekommen wird es Android Q nach HUAWEIs neuer Updatestrategie definitv.

Für andere Huawei Geräte liegen uns noch keine Daten vor. Also bitte, versucht es euch zu verkneifen nach dem Update für weitere Huawei Geräte zu fragen. Sobald wir Infos, zu weiteren Huawei Geräten haben, werden wir euch wie immer mit Fakten versorgen. Wie oben erwähnt hat sich an der “2 Major Updates Strategie” nix geändert.

Wie ihr an der Beta-Phase teilnehmen könnt, werden wir euch in einem anderen Bericht mitteilen, wenn es soweit ist. Aber grundsätzlich hat sich am Procedere nix geändert.

So jetzt zu den schon bekannten Neuerungen in EMUI 10:

Der Dark Mode hält Einzug, und zwar im gesamten System. Egal welche App, EMUI 10 soll jede App im Dark Mode darstellen können.

Mit EMUI 10 sollen unterschiedlich aussehende App Icons der Vergangenheit angehören.

Der App-Drawer besitzt kein eigenes App Icon mehr. Ihr müsst nur noch im Startbildschirm von unten Nach oben Wischen und schon seid ihr in der gewohnten Ansicht des App-Drawer.

Geht ihr in die Einstellungen, sind diese nun mit kleinen grauen Querbalken unterteilt in verschiedene Gruppen. Das heißt das z. B. Töne und Benachrichtigungen in eine Gruppe unterteilt sind. Dieses dient, meiner Ansicht nach, lediglich der besseren Übersicht für uns Nutzer.

EMUI 10 - HDC.2019

In der Kamera App könnt ihr zwischen den verschiedenen Kamera Modi jetzt einfach durchwischen. Bei vorhergehenden EMUI Versionen konnte man auch schon durchwischen, aber immer noch mit nem kleinen Raster zwischen den verschiedenen Modi. Probiert es einfach mal selbst an eurem aktuellen Huawei Modell aus.

Am Startbildschirm von oben nach unten gewischt, seht ihr die Schnell-Einstellungen. Diese sehen nun etwas anders aus. In EMUI 9.1 heißt diese Einstellung “Schalter”, die Icons sind nun rund und etwas größer.

Habt ihr die Gestensteuerung aktiviert und möchtet eine App nach oben wegwischen, bleibt diese so lange an eurem Finger heften, bis ihr die Mitte des Bildschirms erreicht habt. Danach verschwindet sie in einer sehr schönen Animation nach unten.

Des Weiteren hat Huawei bekannt gegeben, dass im Oktober für Entwickler die App „Anzeige stets aktiv“ in der Designs App freigegeben werden soll und diese dann Ihre eigenen „stets aktiv“ App designen können. Leider ist hierzu wirklich noch nicht viel bekannt, lassen wir uns überraschen.

Hm ja und jetzt, ihr wollt das jetzt bestimmt sehen!

Schaut euch Einfach das verlinkte Video von XDA an. Hier wird alles oben beschriebene noch mal in Bewegtbildern vorgestellt:

YouTube

Wenn Du mobil zugreifst, können wir die Videos aktuell nicht unterstützen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Des Weiteren soll sich die Konnektivität zwischen den verschiedenen Huawei Geräten nochmals verbessert haben. Gemeint sind hier unseren geliebten Smartphones/Tablets und MateBooks. Man soll jetzt auch Inhalte direkt vom Handy am Windows-PC bearbeiten können.

Viel mehr ist leider noch nicht bekannt zu EMUI 10. Wir werden sehen was da alles Neues auf uns zu kommt und euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Mate 30 Serie

Diese wird am 19. September vorgestellt. Zusammen mit der Mate 30 Serie wird auch das neue EMUI 10 und Android 10 Q offiziell auf HUAWEI Geräten verfügbar sein.

Wir dürfen davon ausgehen das unser Richard Yu wieder fröhlich über die Bühne räuspert, hach einfach herrlich, ich mag den so.

Wann der genaue Verkaufsstart ist, ob es wieder eine Vorbesteller Aktion gibt, das alles ist noch zu früh und nicht bekannt. Sobald es neue Infos gibt, erfahrt Ihr sie natürlich hier.

Hmm, 19. September, eigentlich wird doch die Mate Serie immer erst im Oktober vorgestellt?

Ich sehe hier Zusammenhänge ;)! Vielleicht kommt es so früh, um diesen #HuaweiBan (aktuelle Infos findet ihr hier: *klick*) am 19. August etwas aus dem Weg zu gehen und die Lizenzierung der Mate 30 Serie ist vielleicht schon vollzogen?!

Vielleicht kommt es aber auch deshalb schon im September, weil Apple eine Woche vorher die neuen iPhones vorstellen wird. Vielleicht möchte man Apple nicht so einen großen Vorsprung lassen und gleich eine Woche später zeigen, wie Smartphone in der heutigen Zeit richtig geht!

Ja es gibt reichlich Spekulationen, die Zeit wird uns zeigen, welche richtig war.

Welche Geräte bekommen Android Q / EMUI 10?

Wie seht ihr das? Was sagt ihr zu den bisherigen EMUI 10 Funktionen und zur Beta-Phase?

Was haltet ihr von der frühen Vorstellung der Mate 30 Serie?

Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Teilen:

Über den Autor

Thomas

Hauptamtlicher Feuerwehrmann mit sehr starker Technik Begeisterung

7 Kommentare

    • Avatar
      Micha71 veröffentlicht am

      Da bin ich ja mal gespannt wann das Mate 30 pro bei meinem Anbieter verfügbar ist. Dann ist es auf jeden Fall mein nächstes.

  1. Avatar
    Taeniatus veröffentlicht am

    @Danny: oh yeah! Darüber freue ich mich schon sehr.
    Werde versuchen die Beta auf meinen P30 Pro zu bekommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere