Nach all den vielen Updates auf Android Nougat, gibt es weiterhin auch für ältere Modelle noch Updates. Auch wenn man das nicht so im Blick hat und hier viel geschimpft wird – es gibt sie doch!
Nachdem im letzten Monat das Mate S dran war ein Update mit Optimierungen und aktuellem Google Sicherheitspatch zu erhalten, ist es jetzt das Huawei P8.

GRA-L09C432B393

Huawei hatte für die „älteren“ Modelle – für die es kein Update mehr auf Android 7 Nougat geben wird – zumindest weiterhin regelmäßig Firmware Updates mit aktuellen Google Sicherheitspatches zu bringen. Und an diese Aussage scheint man sich tatsächlich aktuell zu halten. Knapp 3 Monate nach dem letzten Update für das Huawei P8 gibt es jetzt eine weitere Aktualisierung.

Offizieller Changelog

Diese Aktualisierung verbessert die Gerätesicherheit mithilfe von Sicherheitspatches von Google.

[Optimierungen]
Verbesserte Gerätesicherheit mit Sicherheitspatches von Google.

[Aktualisierungshinweise]
1. Diese Aktualisierung löscht keine persönlichen Daten. Es wird dennoch empfohlen, vor der Aktualisierung wichtige Daten zu sichern.
2. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie bitte die Huawei-Kundendiensthotline an oder besuchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center, um Hilfe zu erhalten.

Konkret wird die Android-Sicherheitspatch-Eben auf 1. März 2017 gesetzt; und damit ist es die aktuelleste verfügbare Ebene. Weitere Änderungen sind weder aus dem Changelog ersichtlich, noch zeigte ein kurzes Antesten der neuen Firmwareversion Unterschiede zur vorherigen Software.

Die Firmware B393 wird aktuell als OTA (Over-the-air) Update verteilt. Sollte euch die Aktualisierung noch nicht angeboten worden sein, könnt ihr im Updateprogramm manuell prüfen, ob die Firmware für euer Gerät vielleicht schon zur Verfügung steht. Andernfalls müsst ihr euch einfach noch etwas gedulden.

Für diejenigen, die es mit der Geduld nicht so haben, haben wir hier auch die Firmware als Vollversion zum manuellen Flashen. Bereitet dieser Weg unter Android Nougat und EMUI 5 doch einige Probleme, da es keine oder kaum noch echte Vollversionen aufzutreiben gibt, ist es beim P8 noch einfach möglich.

Das Update ist für freie Geräte gedacht. Solltet ihr ein Providerbranding haben, dann wendet euch an euren Anbieter.

Bei Fragen zu Themen wie Branding, Firmware und Co. empfehlen wir unser Firmware-Glossar. Dort wird so einiges beantwortet.

Backup / Datensicherung

Solltet ihr ein Backup durchführen wollen, dann kann man dies ganz einfach mit der Huawei Datensicherung.

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Download

GRA-L09C432B393 Vollversion | Huaweiblog Server

Manuelle Installation

  • Ladet euch das Firmware Archiv GRA-L09C432B393.zip herunter (am besten am PC)
  • Entpackt die Datei soweit bis eine update.app vorliegt
  • Kopiert diese anschließend in den Ordner dload in die oberste Ebene der externen SD-Karte; sollte der Ordner nicht vorhanden sein, müsst ihr diesen über einen Dateimanager erstellen
  • Tippt in der Telefonapp die Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* ein und wechselt anschließend in ProjectMenu > Software Upgrade > SDCard Upgrade. Dort kann man jetzt das Update ausführen
  • Nachdem der Updateprozess abgeschlossen ist, startet des Gerät neu. Der Upgradevorgang und das anschließende automatische einrichten kann einige Zeit dauern. Hier etwas Geduld haben.

Disclaimer / Warnung

Das manuelle Update wurde von uns nicht getestet.
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen 
=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

8 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
Anne König

Ich habe 2014 ein Tablet Huawei MediaPad 10 Link gekauft Android Version 4.1.2 (Build-Nr.S10-201LV100R002C261B010). Wenn ich jetzt ein neues Tablet möchte, das ganz ähnlich ist, welches ist das Nachfolgegerät?

Avatar for Marco
Niklas

was hat der pfeil der nach unten zeigt ganz rechts unten auf dem Bildschirm für eine Funktion?

und wie habt ihr das aktiviert?

Avatar for Marco
Autor
Marco

Da ich "ganz rechts" keinen kleinen Pfeil nach unten sehe, kann ich Dir nur erklären, was es mit dem kleinen Pfeil nach unten ganz links(!) auf sich hat. 😉
Das geht relativ einfach und Du hast bei P8 sogar 2 verschiedene Möglichkeiten, die beide kein Root benötigen.

Option 1 (Anleitung): https://www.huaweiblog.de/software/anleitung-huawei-navigationsleiste-ausblenden/

Option 2 (Anleitung): http://www.handy-faq.de/forum/huawei-p8-navigationsleiste-ausblenden-t315222/

Avatar for Marco
Niklas

Sry meinte natürlich unten Links 😀

Avatar for Marco
dkionline

Die B394 ist aktuell im Umlauf für das P8, das 3te Update seit Anfang Februar. Der Patch wurde dabei auf 1.April aktualisiert. Beim P9 herrschte in diesen 2 Monaten jedoch Funkstille, das geht einfach nicht.

Avatar for Marco
Metalizer

Gerade ohne Probleme mit der o.g. Methode über die B380 Leak Version geflasht. Lief zügig durch, alle Daten noch da. Bin auf die Akku Laufzeit gespannt. War bei der B380 nicht ganz zufrieden, aber ok...

Avatar for Marco
Metalizer

Da der Download eine Vollversion ist, lässt sich das dann auch über die B380 flashen ? OTA bekomme ich ja nichts, da die 380 ein Leak ist und nicht offiziell. Ich möchte mir diese Downgrade Akrobatik nach Möglichkeit gern ersparen... 🙂

Avatar for Marco
Autor
Marco

Du hast Dir die Frage ja schon selber beantwortet! 😉