Huawei hat ein Firmwareupdate für das Huawei Mate S veröffentlicht. Die Aktualisierung ist ca. 1,7 GB groß und bringt das Mate S auf die Buildversion CRR-L09C432B380.

CRR-L09C432B370

Die neue Softwareversion ist kein Upgrade auf Android 7 oder EMUI 5.0!! Es wird hierbei nur der bestehende Software Android 6 und EMUI 4.0.2 auf einen neuen Stand aktualisiert.

Tot gesagte leben länger, so scheint es beim Huawei Mate S zu sein. Es bekommt eine neue Software spendiert, welche einige Probleme beheben soll. Ebenso ist das Sicherheits-Patchlevel von Google auf dem aktuellen Stand. Was genau geändert wurde, könnt ihr dem Changelog entnehmen.

Änderungen CRR-L09C432B380

Neue Funktionen

  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, die das Verschieben eingehender Anrufe in den Hintergrund ermöglicht, wenn ein Anruf ungelegen kommt. Dazu werden die zuletzt verwendeten Tasten berührt. Sie können den Anruf über das Benachrichtigungsfeld wieder aufnehmen.
  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, die automatisch einen neuen Startbildschirm hinzufügt oder einen leeren löscht, wenn Sie die App-Symbole verschieben.
  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, die automatisch E-Mail-Ereignisse zu den Kalenderereignissen hinzufügt, so dass Sie Kalenderereignisse über E-Mails hinzuzufügen können.

Optimierungen

  • Die Funktion zur Anpassung der Bildschirmhelligkeit in der Schnellzugriffsanzeige wurde optimiert, wodurch Sie die Bildschirmhelligkeit vom aktuellen Bildschirm aus durch Ziehen des Schiebereglers einstellen können.
  • Die Gerätesicherheit wurde mithilfe von Sicherheitspatches von Google verbessert.

Aktualisierungshinweise CRR-L09C432B380

Bei diesem Update gibt Huawei an, dass keine Persönlichen Daten gelöscht werden. Wir empfehlen allerdings zur eignen Sicherheit trotzdem ein Backup zu machen. Wer einen sauberen Softwarestand haben will, der sollte zudem nach der Installation einen Werksreset durchführen. Hierdurch werden Probleme und Inkompatibilitäten vermieden.

Das Update ist für freie Geräte gedacht. Solltet ihr ein Providerbranding haben, dann wendet euch an euren Anbieter.

Bei Fragen zu Themen wie Branding, Firmware und Co. empfehlen wir unser Firmware-Glossar. Dort wird so einiges beantwortet.

Backup / Datensicherung

Solltet ihr ein Backup durchführen wollen, dann kann man dies ganz einfach mit der Huawei Datensicherung.

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Manuelle Installation

  • Ladet euch das Firmware File runter (am besten am PC)
  • Entpackt die Datei soweit bis eine UPDATE.APP vorliegt
  • Kopiert diese anschließend in einen Ordner namens dload in die oberste Ebene der externen SD-Karte. (Ein Update über die interne SD-Karte hat bei unserem Test zu einem Fehler geführt)
  • Tippt in der Telefonapp die Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* ein und wechselt anschließend in ProjectMenu > Software Upgrade > SDCard Upgrade. Dort kann man jetzt das Update ausführen.
  • Nachdem der Updateprozess abgeschlossen ist, startet des Gerät neu. Der Upgradevorgang und das anschließende automatische einrichten kann einige Zeit dauern. Hier etwas Geduld haben.

Download

CRR-L09C432B380 Vollversion | Huaweiblog Server

Disclaimer / Warnung

Wir konnten die Firmware und deren Installation nicht selbst testen!
Der Download, die Installation und der Gebrauch der manuell installierten Firmware geschieht dennoch auf eigene Gefahr.

Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software.
Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung.
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

7 Kommentare

  1. Avatar
    M.G veröffentlicht am

    Hallo Sascha
    Bekommt denn das P8 auch noch ein Update und wird es jetzt irgendwann mal eine EMUI 5 Light Version geben?Ich habe ja nicht nur das P9 sondern das P8 wird auch noch von meiner Freundin benutzt deshalb die Frage.

    • Sascha Lewandowski
      Sascha Lewandowski veröffentlicht am

      Hey, also wann und ob es noch Updates gibt, kann ich dir nicht sagen, für das Mate S kam dieses Update auch für uns unerwartet. Aber wir freuen uns, dass Huawei die von uns weiter geleiteten Informationen auch umsetzt. Es haben ja einige danach gefragt, ob es für das Mate S noch ein Update geben wird. Das Beste ist, wenn du hier abwartest, sollte es ein Update geben, weißt du ja, wo es eine Information geben wird ;-).

  2. Avatar
    Kultiard veröffentlicht am

    Das Update läuft gut, hab es über die Huawei Firmware finder App gemacht. Google Sicherheitspatch ist der 1.februar und es gibt nun einen “sehkomfort” Modus. Sogesehen ein gutes Update.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere