Nachdem wir in den letzten beiden Tagen schon die den Beginn der Firmwareupdates mit Google-Sicherheitspatch für P20 Pro, P10 Lite, Mate 20 (Pro) und P20 vermelden konnten, können wir jetzt auch die Auslieferung für Mate 20 Lite und P20 Lite bestätigen.

P20 Lite

ANE-LX 8.0.0.174(C432)

Rund einen Monat nach dem letzten Update mit den Januarpatches, gibt es nun also die nächste Firmwareaktualisierung für das P20 Lite. Wenn ich mir hier die Update-Historie eines der meistverkauften Smartphones in Deutschland anschaue, dann sieht das ganz gut aus. Hier wurden monatlich Aktualisierungen seit Marktstart verteilt. Hier bedeutet Lite also definitiv nicht “2. Klasse” bei Updates, wie immer mal wieder gerne postuliert wird. Die Fakten – alle hier nachlesbar – zeigen etwas anderes.

Ein “Aber” gibt es allerdings auch. Hatten wir beim letzten Update für das P20 Lite noch gehofft, dass auch bald die Aktualisierung auf Android Pie für das Modell anstehen könnte, müssen wir hier nun die Euphorie etwas dämpfen. Denn nach den neuesten Infos, die wir hierzu erhalten haben, soll es wohl erst im Juni soweit sein, dass das P20 Lite Android 9 und EMUI 9 erhalten wird. Hier ist also noch etwas Geduld gefragt.

Mate 20 Lite

SNE-LX 8.2.0.142(C432)

Auch das Mate 20 Lite wird seit Veröffentlichung zur IFA 2018 regelmäßig mit Aktualsierungen und den aktuellen Google-Sicherheitspatches versorgt. Ich durfte das Mate 20 Lite zur Veröffentlichung testen und war damals positiv überrascht. Lediglich die hohe UVP hatte ich damals kritisiert. Aber der Preis hat sich inzwischen bekanntlich selbst reguliert.

Was Android 9 / EMUI 9 betrifft, dürfte es hier “besser” aussehen. Denn vor 3 Wochen startete hier der Beta-Test. Hier dürfte es also eher Anfang 2. Quartal mit dem Update soweit sein.

Auffällig wird das Mate 20 Lite immer wieder in Aktionen und Deals. So gab es das Smartphone in einer Vorbesteller-Aktion zum neuen MateBook 13 als Gratis-Zugabe. Und auch aktuell gibt es bei Vodafone und otelo einen Deal, bei dem man zum Mate 20 Lite als Bonus ein HUAWEI Band 3 Pro gratis hinzu bekommt.

Denkt wie immer daran, dass die Updates nicht an alle Geräte auf einen Schlag verteilt werden. Es findet hier ein Staged Rollout statt, also die Verteilung in mehreren Wellen. Manchmal wird das Update auch nicht sofort automatisch angezeigt. Hier könnt ihr dann über die App Softwareaktualisierung manuell prüfen, ob das Update für euch schon zur Verfügung steht. Wenn nicht, dann bleibt nur Geduld.

Danke an Stefan und Ronald für die Hinweise zu den Updates!

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

5 Kommentare

  1. Pingback: Huawei P20 Lite und Mate 20 erhalten frische Systemupdates - Pie lässt warten

  2. Pingback: patch B174 anticamera di Pie - Siti Web > Notizie di Marketing e comunicazione

  3. Avatar
    JürgenS veröffentlicht am

    ich habe mal eine frage/anliegen: ist es möglich die updatenummer für handys mit bränding auch anzugeben anzugeben z.zb. bei vodafone,
    es wird bestimmt noch andere interesenten geben…

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere