Die Welle rollt weiter und wie ich HUAWEI kenne, werden das jetzt die Tage nicht die letzte Firmware Updates gewesen sein. Wir haben hier drei Updates zusammengefasst. Bei beiden Modellen, zum einen das HUAWEI Mate 20 und das Mate 20 pro, zum anderen das HUAWEI P20 wird aktuell der Google Sicherheitspatch für den Februar mit folgender Versions Nummern ausgerollt:

LYA-L29 9.0.0.198(C432E10R1P16) – Mate 20 pro

Das Update ist 339 MB groß, die Android- und EMUI-Version bleiben die 9.0.

CHANGELOG

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im Februar 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/2/.

HMA-L29 9.0.0.198(C432E10R1P16) – Mate 20

Das Update ist 335 MB groß, die Android Version bleibt die 9 und bei EMUI hat sich auch nichts geändert, hier bleibt es bei der EMUI 9.

CHANGELOG

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website.

Integriert im Februar 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

EML-L29 9.0.0.203(C432E7R1P11) – P20

Das Update ist 446 MB groß, was meiner Meinung für ein “nur Sicherheitspatch”-Update schon ziemlich groß ist. Neue Features wurden uns allerdings nicht gemeldet.

CHANGELOG

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website.

Integriert im Februar 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

Das Firmware Update kommt OTA, je nach Handy Vertrag kann man diesen auch via mobile Daten laden. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss). Wir empfehlen grundsätzlich WLAN, weil es einfach stabiler ist. Sofern ihr eure Daten nicht via Cloud sichert, solltet ihr eine manuelle Datensicherung mit der ebenfalls HUAWEI eigenen Datensicherungsapp durchführen. 

Danke an unsere Tippgeber Basti, Franz H., Lars P. und Timon von H. 😉 – Solltet ihr auch Tipps zu Firmware Updates haben: Immer her damit. Wir lieben Updates. 😉

Wie immer gilt: Habt Geduld! Die Updates werden in Wellen und nicht für jedes Gerät gleichzeit ausgerollt. Aktuell sind wir ja in der Fastenzeit. Ich würde mir ein “Mecker-Fasten” wünschen. Schaffen wir das? 40 Tage nicht über HUAWEI Updates zu meckern? Das bekommen wir doch sicherlich hin, oder? Danke #HUAWEIFamily <3

Teilen:

Über den Autor

Rainer

Inhaber. Gründer. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. Ex-Mann. Blogger. Bayer. Biertrinker. Prokrastinator. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. πάντα ῥεῖ - alles fließt

14 Kommentare

  1. Pingback: Tempo di aggiornamenti per Huawei P20, Mate 20 e Mate 20 Pro il 7 marzo: si parte dalla B203 - Siti Web > Notizie di Marketing e comunicazione

    • Rainer
      Rainer veröffentlicht am

      Sollte es eine wirklich gravierende Sicherheitslücke geben, dann würde HUAWEI bestimmt auch noch das Mate S mit einem Update versorgen. Aber ansonsten befürchte ich eher nicht.

  2. Avatar
    Maximilian Händler veröffentlicht am

    Hallo ich habe das Huawei Mate 20 Lite und frage mich ob ich auch noch die 9.0.0 Firmware bekomme oder ob es bei der 8.2.0 bleibt. Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    M. Händler

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Wird gerade auch das Update ausgeliefert. Sobald es dazu was gibt, schreiben wir dazu. Wenn im Artikel kein P20 Lite (oder ein anderes Gerät) für ein Update genannt ist, dann liegt uns dazu auch noch nix vor.

  3. Avatar
    Olli veröffentlicht am

    Moin. Wie kann das sein das ich einfach keine updates bekomme?! Das mit den scheiß Android Updates und Firmware updates geht mir schon seit geraumer Zeit auf die Nerven was sämtliche handy-Hersteller angeht sodass ich darüber nachdenke mir ein iPhone zu holen, da gibt es das in der Form meines Wissens nach nicht da bekommen alle den gleichen Patch zur gleichen Zeit. Ich habe noch den Dezemberpatch bekommen und seit dem nix mehr wie low ist das bitte?? Also wenn sich da nicht schnell was tut in nächster Zeit verkaufe ich den scheiß wieder… Gruß aus Köln

  4. Avatar
    Thomas veröffentlicht am

    Hallo, hab das P20 (EML-L29) mit 8.1.0.165(C432) und habe weder per HiCare, hiSuite oder per WLAN ein Updae auf 9.0 erhalten. Hat jemand da ein Vorschlag, was da los ist?

    Schöne Grüße

    Thomas

  5. Avatar
    Sven veröffentlicht am

    Ich hab leider das Problem das ich mein Mate 20 Pro in Asien gekauft habe. Ich meine zwar ich hätte mal ein Update hier bekommen aber nun bin ich immer noch auf der 183. Kann ich das irgendwie mit der Original Firmaware Flashen? Beim 9er ging das hab ich gelesen. Und wenn ja wo bekomm ich die und wie mach ich das?

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo Sven,

      ja das ging mal aber da Huawei die Codes zum Entsperren des Bootloaders nicht mehr veröffentlicht ist es inzwischen sehr schwierig geworden. Aktuell kenn ich nur die Möglichkeit mit Funky Huawei zu arbeiten, die sich das aber sehr teuer bezahlen lassen. https://www.huaweiblog.de/software/tweaks/funkyhuawei-so-gehts/

      Bevor ich so etwas versuche würde ich mich aber einfach mal über die HiCare-App an den Service wenden. Ich hatte ähnliche Probleme mit meinem Mate 9 C636 und habe aber so dann zügig das Update erhalten. In der FirmwareFinder-App kannst du schauen ob das Update für dein Gerät auch schon verfügbar ist (eventuell andere Nummer) die Rollouts sind leider nicht immer gleichzeitig.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere