Gut zwei Wochen nachdem die HUAWEI Watch GT und die Watch GT 2e ihr Mai Update erhalten haben, trudelte heute beim gemütlichen Frühstück auf der Terrasse bei mir die aktuelle HUAWEI Watch GT 2 Firmware für Mai 2020 ein.

LTN-B19 1.0.7.16

Nachdem es schon beim letzten Update mit der Sp02-Messung eine neue Funktion gab, wird auch diesmal der Funktionsumfang wieder erweitert. Mit knapp 40 MB fällt das Firmwareupdate wirklich sehr üppig aus. Folglich dauerte die Übertragung nach dem Download und die Installation auch etwas länger. Also hier nicht ungeduldig werden.

Changelog

Watch GT2 Fimrware Changelog Mai

Hinweis
1) Der Aktualisierungsfortschritt in der App bezieht sich nur auf die Übertragung des Aktualisierungspakets. Das Paket muss noch auf der Uhr installiert werden, um die Aktualisierung abzuschließen.
2) Der Akkustand der Uhr muss für die Aktualisierung mindestens 20 % betragen.

Aktualisierungen
1) Stellt eine Funktion für das Hinzufügen von Trainingsarten auf der Uhr bereit. Aktualisieren Sie die Huawei Health-App auf die Version 10.0.5.310 oder höher, um die Funktion zu testen.
2) Fügt eine Fernauslöser-Funktion hinzu (erfordert Huawei-Smartphones mit EMUI 10.1 oder höher).

Optimierungen
1) Behebt einige bekannte Probleme.
2) Verbessert die Systemkompatibilität

Zu den Änderungen

Ich habe den Eindruck, dass sich die HUAWEI GT-Smartwatches großer Beliebtheit erfreuen. Und die Tatsache, dass man seitens HUAWEI hier den Funktionsumfang stetig vergrößert, dürfte auch weiterhin dazu beitragen. Man sieht vor allem, dass durch das eigene Betriebssystem – LiteOS – hier viele Möglichkeiten bestehen.
Und ich sehe hier noch gaaaaaanz viel Potential, wie das in Zukunft gerne so weitergehen darf.

Aber was sind konkret die neuen Funktionen?
Unter der Option Training auf der Watch GT 2 könnt ihr nun reichlich weitere Traininsarten hinzufügen. Ihr kennt das vielleicht schon von der Watch GT2e. Hier hat der Rainer euch das schon vorgestellt.

YouTube

Wenn Du mobil zugreifst, können wir die Videos aktuell nicht unterstützen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ebenfalls neu auf der Watch GT 2 ist der Fernauslöser für die Kamera. Allerdings mit der kleinen Einschränkung, dass diese Funktion EMUI 10.1 auf dem verbundenen Smartphone voraussetzt. Andernfalls wird euch diese Option offensichtlich gar nicht angezeigt – so wie bei mir. Denn meine Watch GT 2 ist aktuell mit dem HUAWEI Mate Xs (Ich liebe das Teil!) verbunden. Und das Mate Xs läuft “nur” mit EMUI 10.0.1

Bei den Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen erhoffe ich mir, dass Nachrichten etwas besser synchronisiert werden. Ich habe manchmal auf der Watch GT2 noch Benachrichtigungen, obwohl ich diese auf dem verbundenen Smartphone schon gelesen oder weggewischt habe. Den Punkt werde ich auf alle Fälle im Blick behalten (hat das eigentlich noch jemand außer mir?).

Watchfaces

Zu guter letzt brachte das Update auch eine Reihe neuer Watchfaces mit sich. Diese waren zuletzt auch immer wieder ganz ohne Firmwareupdate verfügbar.

atch GT2 Firmware Watchface

Das hat mich persönlich besonders gefreut. Denn hier war ein neues Watchface dabei, welches ich von Rainer’s GT 2e kenne und was mir außerordentlich gut gefällt (Fragmented).

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

42 Kommentare

  1. Avatar
    Peter veröffentlicht am

    Update: Meine beiden ersten Posts sind jetzt da, aber der letzte fehlt. Neuer Versuch: Ich habe wegen der verschwundenen Watchfaces den Service von Huawei angeschrieben. Sobald ich etwas erfahre, teile ich es mit. Meine verwendete Kombination: Watch GT / Samsung Galaxy Tab A / Health App und HMS Core aus der Huawei AppGallery. Hat gut funktioniert bis zum vorletzten Firmware Update.

    • Avatar
      Rick99 veröffentlicht am

      Leider ist bei meiner Honor 2 42 mm kein einziges neues Watchface dazugekommen? Kann das sein?

    • Avatar
      Wishmaster veröffentlicht am

      Hallo, ich hatte auch das Problem mit dem Update, alle Watchfaces.
      Jetzt sind sie wieder da!
      Folgende Schritte habe ich unternommen.
      1. Cache in der Health App gelöscht
      2. Handy neugestartet
      3.. die Optimizer App gestartet und
      4. Health App geöffnet alles wieder da!

      Vielleicht klappt es ja bei dem einen oder anderen!

  2. Avatar
    Peter veröffentlicht am

    Also, das mit den Watchfaces in der Health App meiner Watch GT funktioniert wieder. Ich hatte den falschen Cache gelöscht, nämlich den in der App selber: Konto > Einstellungen > Cache löschen. Der richtige Weg ist aber: Einstellungen > Apps > Health > Speicher > Cache leeren (Samsung-Version von Android 8.1). An den Firmware-Updates hat es also wohl tatsächlich nicht gelegen.

    Der Service von Huawei hat auf meine Anfrage sehr schnell, freundlich und kompetent geantwortet und mich auf den richtigen Weg gebracht. Ebenso telefonisch bei der Ersteinrichtung. Da mir die nötigen Apps über Google Play für mein Galaxy Tab A6 gar nicht erst angeboten wurden, bekam ich den Goldenen Tipp, die Huawei AppGallery per .apk-Paket direkt von Huawei zu installieren. Und von da aus HMS Core und Health. So wünsche ich mir Support, Kompliment!

Hinterlasse einen Kommentar