MediaPad M5 - EMUI 9.1 Update Titelbild

MediaPad M5 10.8 WiFi und P30 Lite – Dezemberpatch ist da

Willkommen im Jahr 2020, wir hoffen ihr seid gut rüber gerutscht. Wir genießen auch gerade den Feiertag. Oder besser gesagt, haben wir ihn genossen, dann Huawei kennt keine Gnade mit uns und versorgt uns auch am Feiertag mit genügend „Arbeit“. 😉
Ich rede natürlich von frischen Updates, diesmal sind das MediaPad M5 10.8 WiFi und das P30 Lite an der Reihe. Was zumindest beim Tablet nicht sehr überrascht, da das MediaPad M5 8.4 schon vor wenigen Tagen auch schon versorgt wurde. Beim P30 Lite hingegen, baut das Patch wie bereits beim Mate 20 Lite und P Smart 2019, auf dem EMUI 10-Update auf.

Wie gewohnt kommen die Updates OTA und sind 198 MB (MediaPad M5) und 610 MB (P30 Lite) groß. Dies ist zumindest beim P30 Lite etwas größer als die meisten Sicherheitspatches. Ihr könnt das Update wie immer über euer Datenvolumen herunterladen oder auch auf ein WLAN zurückgreifen. Beides ist möglich, wollt ihr aber eure Daten lieber anderweitig verwenden, wäre ein WLAN natürlich die bessere Wahl.

Wir empfehlen wie immer die Gelegenheit zu nutzen und eine Datensicherung zu machen, soweit ihr eure Daten nicht automatisch via Cloud sichert. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss). Entweder via Cloud oder manueller Datensicherung. Dies ist nicht nur wegen möglicher Updateprobleme relevant, sondern auch nützlich, falls mal eine App Ärger macht. In diesem Falle ist dann schnell ein aktuelles Backup zur Hand, um auf die letzte funktionierende Version zurückzukehren.

Es werden die Google-Sicherheitspatches auf Dezember 2019 aktualisiert. Darüber hinaus gibt es keine Änderung der Android- oder EMUI-Version.

Die aktuellen Updates führt die Bezeichnungen:

MediaPad M5 10.8 WiFi

CMR-W09 9.1.0.330(432E5R1P3)

MediaPad M5

Huawei P30 Lite

MAR-L21 10.0.0.158(C431E8R2P7)

P30 Lite

[Sicherheit]

Integriert im Dezember 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/12/

———————————————–

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann in Ausnahmefällen auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns bei unserem Leser Manfred für den Tipp und den Screenshot

2 Kommentare

  1. Konstantin 1. Januar 2020
  2. SCRUTINIZER 2. Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.