Huawei drückt aufs Tempo, schon wieder erreichen uns mehrere Updatemeldungen. Diesmal für das P20 Pro, das P30 und das MediaPad M5 10.8 LTE. Ganz gleich sind die Updates aber nicht. Während wir beim P20 Pro und MediaPad M5 10.8 LTE mit dem Sicherheitspatch für Dezember gut versorgt sind, beinhaltet das Update bei P30 noch zusätzliche Bugfixes für Android 10. Die Android- und EMUI-Version, bleiben bei diesen Updates aber unverändert.

Beim MediaPad M5 10.8 LTE-Update liegt uns eine Meldung vor, dass es nach der Installation zu einem Bootloop kam. Da es aber bisher bei dieser einen einzigen geblieben ist, scheint es sich hierbei, um ein Einzelproblem zu handeln. Ursächlich hierfür sind meist schlecht programmierte Apps oder andere Zusatzsoftware. Daher wäre der Jahreswechsel vielleicht auch einmal ein guter Anlass auf euren Geräten einen vorgezogenen Frühjahrsputz zu machen und alles, was ihr nicht mehr braucht oder nur mal zum Anschauen installiert habt vom Smartphone/Tablet zu werfen. Wer hier zum ganz großen Sammeln neigt, kann sein Gerät natürlich auch gleich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend aus seinem Backup nur die wichtigen Apps wiederherstellen.

Dies setzt natürlich voraus, dass man ein solches auch hat, daher solltet ihr in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung machen. Hierbei könnt ihr eure Daten automatisch via Cloud oder manueller Datensicherung sichern. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss). Ich persönlich bevorzuge letztere Methode, da ich hier situationsabhängiger entscheiden kann. Solltet ihr Probleme haben, die App zu finden, schaut mal in die Einstellungen. Ihr findet sie mittlerweile unter System – Sichern und wiederherstellen.

Wie gewohnt kommen die Updates OTA und sind 277 MB (MediaPad M5 10.8 LTE), 236 MB (P20 Pro) und 713 MB (P30) groß. Dies ist zumindest beim P30 schon eine beachtliche Größe, die sich bei eurem Datenvolumen doch deutlich bemerkbar macht. Habt ihr die Wahl, könnt ihr hier mit einem WLAN einiges an Daten sparen.

Die aktuellen Updates führen die Bezeichnungen:

MediaPad M5 10.8 LTE

CMR-AL09 9.1.0.333(C432E6R1P5)

MediaPad M5 10.8 LTE

CHANGELOG

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im Dezember 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/12/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern. 
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Huawei P20 Pro

CLT-L29 9.1.0.371(C432E8R1P11)

CHANGELOG

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im Dezember 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/12/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern. 
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Huawei P30

ELE-L29 10.0.0.178(C432E22R2P5)

Changelog:

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung behebt ein Problem, bei denen während Anrufen kein Ton verfügbar und die Bildschirmanzeige bei eingehenden Anrufen in bestimmten Situationen sprunghaft ist.

[Anrufe]

Behebt ein Problem, bei dem bei Anrufen in bestimmten Situationen kein Ton verfügbar ist. Behebt ein Problem, bei dem die Bildschirmanzeige bei eingehenden Anrufen in bestimmten Situationen sprunghaft ist.

[Apps]

Behebt ein Problem, dass bei der Dropzone für eingehende Anrufe während dem Spielen im Querformat in bestimmten Situationen auftritt.

[Sicherheit]

Integriert im Dezember 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/12/.

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern. 
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

———————————————

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns bei unseren Lesern Thomas, Tamara und Joachim.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

11 Kommentare

  1. Avatar
    Henning Uhle veröffentlicht am

    Hallo,

    jetzt muss ich doch mal doof fragen: Ihr habt im Screenshot zum P30 die EMUI 10.0. Muss ich irgendwas tun, damit ich aktualisieren kann? Ich habe momentan die EMUI 9.1.0 mit Update 9.1.0.260. Kommt da noch was? Oder war es das schon?

    (Öhm, wie werde ich über Antworten informiert?)

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo SCRUTINIZER,

      schön, dass es wieder läuft. Hast du vielleicht noch ein Backup? Damit kann man einen Großteil seiner Daten wiederherstellen.

  2. Avatar
    Piether veröffentlicht am

    Auf dem P20 pro ist die Dual-Clock – Funktion verschwunden und wird auch nicht mehr auf dem Sperrbildschirm angezeigt

    • Avatar
      Piether veröffentlicht am

      Sorry – hängt offensichtlich nicht von diesem Patch ab.

      Aber Achtung! Ich hatte die original Huawei-WetterApp gelöscht (die einzige Systemapp, die man löschen kann).

      Und an dieser Huawei-WetterApp hängt offensichtlich die Möglichkeit, in den Systemeinstellungen die Funktion “duale Uhren” auszuwählen.

      Jetzt funktioniert alles wieder, nachdem ich im APKmirror die zutreffende APK heruntergeladen und anschließend installiert habe.

      Ok – war eine irrtümliche Abschweifung. Aber vielleicht hilft es jemand.

Hinterlasse einen Kommentar