HUAWEI Mate 30 Pro Render Header

Mate 30 Pro Render Bilder

Gestern habe ich hier angefangen zum kommenden Mate 30 Pro zu informieren. Dabei ging es vor allem um das Thema – wie sollte es bei Huawei anders sein – Kamera und Smartphone Fotografie. Das Netz ist inzwischen voll mit den Informationen zu den vermeintlichen zwei 40 MP Sensoren. Und auch wenn die Quantität solcher Informationen im Web nicht unbedingt ein Indiz ist, dass dem auch wirklich so ist, scheint mir diese Information doch schon sehr plausibel.

Erste kritische Stimmen gab es gestern auch direkt. Vor allem zum Thema Notch und Curved Design. Während für mich persönlich die Vorzüge überwiegen, gibt es viele, die sich gerade mit dem Curved Design gar nicht anfreunden können. Allerdings gibt es ja auch für die „Flat Design“ Liebhaber hier durchaus Alternativen in den jeweiligen Serien.

Mate 30 Pro Design

Jetzt gibt es auch Basis der bisherigen Leaks erste Design Render Bilder. Dabei hat man eben die bisher vorhandenen Informationen genommen – also das Curved Design, die Notch, die vermeintliche Anzahl der Linsen und Sensoren, voraussichtliche Größe…. und einem vermeintlichen Case für das Mate 30 Pro – und dann via Bildbearbeitung ein Modell erstellt.

Die ersten Render Bilder geben meist einen gewissen Gesamteindruck. Allerdings sollte man nie vergessen, dass es keine echten Produktbilder sind. Zudem habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass Produkte auf Bilder oft anders wirken, als dann in Realität.
Beispielsweise fand ich zunächst die Anordnung der Mate 20 Pro Kameralinsen sehr“befremdlich“ auf den ersten Bildern. Als ich das Gerät dann zum ersten Mal in der Hand hielt, wirkte das dann ganz anders.
Und wie ich inzwischen weiß, bin ich da nicht alleine mit dieser Erfahrung.

Mal abgesehen von all den technischen Daten, ist es letztlich doch immer auch das Design, welches maßgeblich für ein Smartphone ist. Was sagt ihr zu diesen ersten Render Bildern? Wäre das ein Design, welches euch zusagt?

Quelle: Slashleaks

4 Kommentare

  1. SH1970 6. August 2019
  2. Elke 6. August 2019
  3. Tomi 7. August 2019
  4. M.G 9. August 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.