Kameravergleich - HUAWEI P50 Pro vs. Vivo X80 Pro

Kameravergleich – HUAWEI P50 Pro vs. Vivo X80 Pro

Das HUAWEI P50 Pro ist nun schon seit über einem Jahr auf dem Markt, zumindest in China. Obwohl in der Zwischenzeit natürlich einige andere Smartphones mit tollen Kamera-Systemen auf den Markt gekommen sind und auf dem Papier teilweise sogar noch etwas mehr zu bieten haben, konnte mein P50 Pro stets in allen Vergleichen mit anderen Geräten mithalten.

Laut DXO Mark, welche Smartphones, vollwertige Kameras sowie Objektive auf professioneller Basis testen, erwiesen sich die Kameras des P50 Pro als die momentan drittbesten in einem Smartphone. Lediglich das Honor Magic4 Ultimate und das iPhone 14 Pro siedeln sich davor an. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, denn DXO Mark stellte sich in den letzten Jahren als nicht allzu vertrauenswürdig dar.

Um herauszufinden, wie gut die Kameras des HUAWEI P50 Pro heutzutage tatsächlich noch sind und ob sie mit aktuellen Flaggschiffen aus dem Jahr 2022 noch mithalten können, lassen wir das P50 Pro in einem Kameravergleich gegen das Vivo X80 Pro antreten. Beim X80 Pro handelt es sich für viele um das aktuell beste Kamera-Smartphone des Jahres.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Kameradaten des HUAWEI P50 Pro

Das HUAWEI P50 Pro kommt mit einer Quad-Kamera daher, welche in Zusammenarbeit mit dem deutschen Kameraspezialisten Leica entstanden ist. Angeführt wird das Setup von einer 50 Megapixel Hauptkamera, die mit 1/1.56 Zoll durchschnittlich groß ist und dank der lichtstarken Blende von f/1.8 viel Licht aufnehmen soll. Anders als beim P40 Pro oder dem kürzlich vorgestellten Mate 50 Pro wird beim P50 Pro auf die hauseigene RYYB-Technologie verzichtet. Als Ersatz (wenn man das so überhaupt nennen kann) gibt es eine 40 Megapixel Monochrome Kamera, die unter anderem bei der Farbwiedergabe behilflich sein soll.

Kameravergleich - HUAWEI P50 Pro vs. Vivo X80 Pro 1
Die Quad-Kamera des HUAWEI P50 Pro

Als Ultraweitwinkel Kamera kommt ein 1/3 Zoll kleiner Sensor mit 13 Megapixel zum Einsatz. Zu guter Letzt verbaut HUAWEI noch eine Periskop-Kamera mit 64 Megapixel, die 1/2 Zoll groß ist und mit einem Sichtfeld von 90 Millimeter daherkommt. Dadurch können Objekte 3,5-fach optisch, 10-fach hybrid und bis zu 100-fach digital vergrößert werden.

Kameradaten des Vivo X80 Pro

Auch beim Vivo X80 Pro (hier geht es zum Testbericht von unseren Kollegen bei TechnikNews) kommt eine Quad-Kamera zum Einsatz. Diese ist allerdings nicht in Zusammenarbeit mit Leica, sondern mit Zeiss entstanden. Bei der Hauptkamera entschied sich der Hersteller aus dem BBK-Konzern für einen 50 Megapixel Sensor mit OIS und einer äußerst lichtstarken Blende von f/1.57. Er ist mit 1/1.3 Zoll ziemlich groß, was auf gute Aufnahmen bei Lowlight hoffen lässt. Mit dazu gibt es eine 48 Megapixel Ultraweitwinkel Kamera, welche deutlich größer als beim P50 Pro ist.

Kameravergleich - HUAWEI P50 Pro vs. Vivo X80 Pro 2
Die Quad-Kamera des Vivo X80 Pro

Hinzu kommen zwei Zoomkameras mit unterschiedlichen Brennweiten. Die erste von beiden ermöglicht einen 2-fach optischen Zoom und löst mit 12 Megapixel auf. Außerdem kommt sie mit einer Gimbal-Stabilisierung daher, was besonders bei Videos von Vorteil ist. Bei der zweiten Linse handelt es sich um einen 8 Megapixel Periskop-Sensor, der einen 5-fach optischen Zoom ermöglicht. Digital kann bis zu 60-fach gezoomt werden.

Kameradaten beider Smartphones im Überblick

HUAWEI P50 ProVivo X80 Pro
50 MP Weitwinkel Kamera
-IMX 766
-1/1.56 Zoll
-f/1.8
-OIS
50 MP Weitwinkel Kamera
-Samsung GN 5
-1/1.3 Zoll
-f/1.57
-OIS
13 MP Ultraweitwinkel Kamera
-OmniVision 13B10
-1/3 Zoll
-f/2.2
-13mm
48 MP Ultraweitwinkel Kamera
-IMX 598
-1/2 Zoll
-f/2.2
-14mm
40 MP Monochrome Kamera
-IMX 600
-1/1.74 Zoll
-f/1.6
12 MP Telekamera
-IMX 663
-1/2.93 Zoll
-f/1.85
-50mm (2-fach)
-Gimbal-Stabilisierung
64 MP Periskop Kamera
-OmniVision 64B
-1/2 Zoll
-f/3.5
-90mm (3,5-fach)
8 MP Periskop Kamera
-(Sensor leider unbekannt)
-(Größe leider unbekannt)
-f/3.4
-125mm (5-fach)
Kameradaten des HUAWEI P50 Pro und Vivo X80 Pro im Vergleich

Alle nachfolgenden und noch ein paar weitere Bilder gibt es hier in Orginal-Auflösung:

Orginale – Kameravergleich HUAWEI P50 Pro vs. Vivo X80 Pro

Hinweis: Der folgende Kameravergleich behandelt lediglich Fotos ohne Filter, aktivierter AI und Zusatzeinstellungen. Unsere Bewertungen sind anhand der Orginalaufnahmen (siehe oben) zu Stande gekommen. Bitte vergleicht unbedingt die Orginalaufnahmen, um für euch selbst entscheiden zu können, welches Smartphone die besseren Fotos schießt. Videos werden in diesem Artikel nicht berücksichtigt.

Hauptkamera

Es ist ziemlich offensichtlich, dass beide Smartphones mit der Hauptkamera tolle Aufnahmen bei Tageslicht machen. Die Unterschiede halten sich auf den ersten Blick stark in Grenzen, teilweise sind sogar fast gar keine zu erkennen. Sieht man allerdings etwas genauer hin, so fallen erste feine Unterschiede auf. Das Vivo X80 Pro neigt zu einer eher wärmeren und leicht kräftigeren Farbwiedergabe, was meiner Meinung nach beim zweiten Bild zwar besser als beim P50 Pro aussieht, aber beim letzten Bild etwas unnatürlich wirkt. Die Blüte sah in Realität eher wie bei HUAWEI aus.

Beide Smartphones verfügen über einen sehr guten, allerdings auch aggressiven Dynamikumfang, welcher in seltenen Fällen daneben haut. So zum Beispiel beim zweiten Vergleich. Das P50 Pro stellt die Wolken ein wenig zu dramatisch dar.

In Sachen Schärfe halten sich die Unterschiede stark in Grenzen. Beim zweiten Bild beispielsweise wirkt das X80 Pro auf den ersten Blick etwas schärfer, aber das stimmt eigentlich nicht. Zoomt man in die Bilder hinein, so sieht man recht gut, dass Vivo künstlich nachschärft. Die Schärfe ist bei HUAWEI also etwas natürlicher. Vivo punktet wiederum beim Bokeh (siehe letztes Bild).

Sobald die Lichtbedingungen schlechter werden, kann auf beiden Smartphones der Nachtmodus verwendet werden, welcher die Szene für ein paar Sekunden lang belichtet. In der Regel sollten somit deutlich bessere Ergebnisse erzielt werden können, aber das trifft leider nur auf das Vivo X80 Pro zu. Beim P50 Pro werden die Aufnahmen im Nachtmodus meist sogar schlechter, was mir teilweise auch schon beim P40 Pro+ aufgefallen ist. Von daher sind in diesem Kameravergleich alle Nachtaufnahmen des P50 Pro im normalen Fotomodus entstanden. Ohne Nachtmodus! Die Aufnahmen des X80 Pro wurden im Nachtmodus geschossen.

Der erste Unterschied, der mir bei Nachtaufnahmen direkt ins Auge gesprungen ist, betrifft den Himmel. Dieser wird beim Vivo-Flaggschiff viel zu unnatürlich dargestellt. Welcher Himmel ist denn bei Nacht so Blau??? HUAWEI macht da zwar auch keinen perfekten Job, aber der Himmel wird dennoch viel akkurater wiedergegeben. Nicht nur beim Himmel, sondern auch generell gefällt mir die Farbwiedergabe beim P50 Pro besser. Bei Vivo wiederum sieht man beim letzten Vergleich mehr Sterne, die ich vor Ort mit meinem bloßen Auge kaum erkennen konnte.

Mit Lichtern bzw. hellen Bereichen – wie beispielsweise leuchtenden Logos oder Laternen – gehen beide Smartphones gut mit um. Sowohl beim ersten als auch zweiten Vergleich gibt es Bereiche, die beim Vivo etwas besser belichtet sind, aber es gibt auch Stellen, wo sich das P50 Pro besser schlägt. Lediglich beim dritten Vergleich hat das X80 Pro bei der Laterne klar die Nase vorn. Des Weiteren ist hier das Bild vom Vivo-Flaggschiff sichtbar heller.

Heller ist zwar nicht immer besser, aber in diesem Beispiel schon, denn dadurch bleiben deutlich mehr Details in dunkleren Bereichen erhalten. Allerdings wendet sich das Blatt beim ersten und zweiten Vergleich. Auf den ersten Blick scheint es wieder so, als wären die Vivo-Aufnahmen schärfer, aber dem ist nichts so. Hier wurde künstlich nachgeschärft, was bei genauer Betrachtung nicht gut aussieht. Das P50 Pro hat eine natürlichere Schärfe.

Ultraweitwinkel Kamera

Wechseln wir zur Ultraweitwinkel Kamera, so sehen wir wieder eine leicht unterschiedliche Farbwiedergabe, welche beim P50 Pro minimal natürlicher wirkt. Was da jetzt einem besser gefällt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Manche mögen es natürlich, anderer wiederum gesättigt. Der Dynamikumfang gefällt mir bei Vivo geringfügig besser (siehe zweiter Vergleich).

Große Unterschiede zugunsten des Vivo X80 Pro hätte ich mir in Sachen Schärfe erwartet, aber dem ist nicht so, im Gegenteil, denn beim ersten Vergleich hat sogar das P50 Pro minimal die Nase vorn. Im ersten und zweiten Vergleich stelle ich keine Schärfe-Unterschiede fest. Das finde ich schon ziemlich beeindruckend, denn auf dem Papier ist der Sensor des P50 Pro deutlich schlechter. Wendet sich das Blatt vielleicht bei Lowlight?

Ja! Bei Lowlight wendet sich das Blatt zugunsten des Vivo X80 Pro. Vor allem bei sehr schlechten Lichtverhältnissen performt es sichtbar besser. Wenn noch etwas Licht vorhanden ist (siehe erster Vergleich), kann das HUAWEI P50 Pro zwar noch recht gut mithalten, muss sich aber dennoch bei genauerer Betrachtung geschlagen geben.

Zoom

Fangen wir zunächst mit den 2-fach Zoomaufnahmen an. Hier hat das X80 Pro aufgrund der dedizierten 2-fach Telekamera natürlich die Nase im Vergleich zum P50 Pro vorn, welches bei 2-facher Vergrößerung auf einen digitalen Zoom zurückgreifen muss. Die Aufnahmen des Vivo-Flaggschiffs sind etwas schärfer. Bei (leicht) schlechteren Lichtverhältnissen wird bei 2-facher Vergrößerung automatisch auf die lichtstärkere Hauptkamera gewechselt.

Ab 3,5-facher Vergrößerung wendet sich das Blatt zugunsten des HUAWEI P50 Pro. Es gibt Farben (meist) akkurater und meiner Meinung nach auch schöner dar, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Außerdem bleiben bei HUAWEI deutlich mehr Details erhalten. Vivo übertreibt es mal wieder mit dem künstlichen Nachschärfen, was beim zweiten Vergleich auf den ersten Blick zwar gut aussieht, aber bei näherer Betrachtung eher dazu führt, dass Konturen völlig unnatürlich wirken. Bei 30-facher Vergrößerung wird das nur noch deutlicher.

Auch bei Lowlight kann das Vivo nicht ganz mithalten. Die Aufnahmen fangen schnell an zu rauschen und Details lassen zu wünschen übrig. Insgesamt verfügt das P50 Pro über eine sichtbar bessere Periskop-Kamera, welche auch bei der optischen Bildstabilisierung leicht die Nase vorn hat.

(Mein) Fazit

So ein Vergleich soll ja auch dazu dienen, dass sich jeder sein eigenes Bild – im wahrsten Sinne des Wortes:) – machen kann und soll. Deshalb ist das hier ausdrücklich MEIN Fazit. Ich bin gespannt, was Ihr für ein Fazit zieht und würde mich sehr über eure Kommentare freuen.

Es ist meiner Meinung nach ziemlich beeindruckend, wie mein 1 Jahr altes HUAWEI P50 Pro mit dem Vivo X80 Pro mithalten kann. Das zeigt mir mal wieder, wie stark führend HUAWEI nach wie vor bei den Kameras ist.

Ob die Kameras jetzt besser als beim X80 Pro sind, kann ich nicht wirklich beantworten. Für mich haben beide Smartphones ihre Vor- und Nachteile. So punktet das X80 Pro mit einer besseren Lowlight-Performance bei der Ultraweitwinkel Kamera, schärferen 2-fach Zoomaufnahmen und besseren Ergebnissen mit der Hauptkamera bei extrem schwachen Lichtverhältnissen. Das P50 Pro wiederum gibt Farben etwas natürlicher und schöner dar, liefert eine marginal höhere sowie natürlichere Bildschärfe und verfügt über eine rundum bessere Periskop-Kamera. Für mich gibt es keinen Gewinner!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

2 Kommentare

  1. Reinhard 13. Oktober 2022
  2. Christian 14. Oktober 2022

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.