Huawei Watch Update

Huawei Watch erhält nächstes Sicherheitspatch als Update

Und täglich grüßt das Murmeltier könnte man gerade im Hinblick auf die Huawei Watch aktuell meinen. Denn gerade mal zwei Wochen ist es her, dass ich hier über das letzte Huawei Watch Update geschrieben habe. Dieses Update mit der Bezeichnung M9E41V brachte Ende November die aktuellen Google Sicherheitspatches auf den Stand 01. November 2016.

Huawei Watch Update M9E41Y

Seit dem Wochenende wird nun das nächsteHuawei Watch Update M9E41Y Update für die Huawei Watch verteilt. Und man muss schon genau hinschauen. Denn bei der Bezeichnung hat sich lediglich die letzte Stelle geändert. Wo im November noch ein „V“ stand, steht jetzt ein „Y“.

Und wie schon im November scheint es sich ausschließliches um eine Aktualisierung der Google SIcherheitsheitspatch-Eben zu handeln. Diese wird mit der Version M9E41Y nun auf den 01. Dezember 2016 datiert und ist damit ganz aktuell.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Android Wear 2.0

Vor mittlerweile knapp zwei Jahren wurde die Huawei Watch auf dem MWC 2015 in Barcelona vorgestellt. Im Handel erhältlich war sie dann im Anschluß an die IFA 2015. Und auch wenn dies heutzutage für Technik schon ein ordentliches Alter ist, ist die Huawei Watch doch weiterhin eine der technisch fortschrittlichsten Smartwatches.

Trotzdem gehe ich weiterhin fest davon aus, dass die Huawei Watch Android Wear 2.0 erhalten wird. EIn sicheres Anzeichen dafür ist die Tatsache, dass die Huawei Watch bereits die Developer Preview von Android Wear 2.0 erhalten hat. In letzter Zeit gab es hier zwar keine neuen Informationen, aber ich gehe weiterhin davon aus, dass wir in Q1/2017 dann Android Wear 2.0 sehen können.

Installation

Bis es aber soweit ist, bieten wir hier erst einmal wieder allen die Möglichkeit das aktuelle Update auch manuell zu installieren. Was braucht ihr dafür?

Ihr müsst dafür eure Huawei Watch nicht rooten oder gar ein Custom Recovery aufspielen. Der Vorgang ist relativ einfach und erfordert keine speziellen Kenntnisse, wenn ihr unsere Anleitung SChritt für Schritt befolgt.

Download

M9E41Y | Huaweiblog Server (~22MB)

 Anleitung

  1. Die Huawei Watch muss im Original Zustand sein (kein Custom Recovery/Kernel); die heruntergeladene update.zip muss im ADB-Ordner liegen
  2. ADB Debugging muss in den Entwickleroptionen auf der Huawei Watch aktiviert sein; ist das nicht der Fall müsst ihr – wie beim Smartphone – 7x die Build-Nummer unter „Info“ antippen um den Menüpunkt „Entwickleroptionen“ zu aktivieren (Video Anleitung)
  3. Verbindet die Huawei Watch via Ladeschale mit dem PC
  4. startet die EIngabeaufforderung und wechselt in den ADB Ordner; am einfachsten macht ihr mit gedrückter „Shift“-Taste einen Rechtsklick auf den ADB-Ordner und wählt im Kontextmenü den Punkt „EIngabeaufforderung hier starten“
  5. tippt „adb devices“ ein; eure Huawei Watch sollte jetzt angezeigt werden. Sollte hier der Status „unauthorized“ stehen, prüft das Display der Huawei Watch und authorisiert euren PC als vertrauliche Verbindung
  6. tippt „adb reboot bootloader“ ein um in den Bootloader der Huawei Watch zu starten
  7. wählt im Bootloader den Menüpunkt „reboot recovery“ aus (kurzer Druck auf die seitliche Taste zum Navigieren, langer Druck zum Auswählen)
  8. wählt im Recovery Menü den Punkt „apply update from adb“ (hier kann man mit den gewohnten Wischgesten den Punkt anwählen)
  9. tippt „adb sideload update.zip“ ein um das Update zu starten
  10. Wartet bis das Update erfolgreich installiert wurde

Ihr habt noch Fragen zur Anleitung? Einfach kurzer Kommentar hier unter dem Beitrag oder in unserer Huawei Facebook Gruppe vorbeischauen!

Hinweis

Die vorstehende Anleitung wurde von uns erfolgreich getestet!
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für evtl. Schäden an euren Geräten übernehmen wir keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

5 Kommentare

  1. Michael 12. Dezember 2016
    • Kalle 12. Dezember 2016
  2. fluxx 12. Dezember 2016
  3. Roland 12. Januar 2017
    • Marco 12. Januar 2017

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.