Die Quartalszahlen für das 2. Quartal 2018 sind hier und haben sehr erfreuliche Neuigkeiten für Huawei. Trotz einem generellen Rückgang konnten sie ihre Verkaufszahlen stark verbessern. Huawei war ja lang auf dem 3. Platz bezogen auf den internationalen Marktanteil. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn nun ist es endlich soweit: Huawei ist wieder auf dem 2. Platz angelangt!

Jahresvergleich

Wie bereits im Artikel zu den 1. Quartalszahlen 2018 erwähnt, zeichnet sich zur Zeit ein rückläufiger Trend ab. International gesehen wurden nur 342,0 Millionen Geräte verkauft, das sind um 6,2 Millionen weniger als im zweitem Quartal im Vorjahr. Das entspricht einem verringerten Sendungsvolumen von 1,8%. Im Vergleich zum 1. Quartal 2018, wo der Rückgang noch 2,9% betrug und ein chinesisches Höchsttief erzielte, ist jedoch eine leichte Verbesserung zu erkennen.

Hier der Jahresvergleich (YoY) der genannten Smartphone-Hersteller für Q1/Q2 2017 – Q1/Q2 2018:

Jahresvergleich Huawei Q2 2018

Jahresvergleich 2017-2018

 

 

 

 

 

 

 

Huawei lieferte 54,2 Millionen Einheiten aus, um mit einem Rekord-Marktanteil von 15,8% auf den zweiten Platz zu gelangen. Apple verkaufte 12,9 Millionen Geräte weniger als Huawei und wurde dadurch auf den dritten Platz zurückgedrängt. Samsung bleibt weiterhin auf der Nummer Eins, jedoch sind die Zahlen auch nicht mehr so rosig wie sie einmal waren.

Das Wachstum von Huawei ist gelinde gesagt wirklich bemerkenswert. Vor allem die Fähigkeit, in Ländern die Marke neu zu implementieren, obwohl sie davor dort weitgehend unbekannt waren. Auch die neue P-Serie und wahrscheinlich hauptsächlich das Flaggschiff P20 Pro haben die Verkaufszahlen ordentlich gepusht. Denn im Preissegment von ca. 500€ – 700€ war die Nachfrage sehr stark. Auch die Veröffentlichung der GPU-Turbo-Technologie hat Huawei einen guten Ruf beschert. Honor verzeichnete auch einen starken Umsatz und ist somit weiterhin ein guter Wachstumsmotor für die Mutterfirma Huawei.

In dem Diagramm ist der weltweite Marktanteil der Smartphone-Hersteller ersichtlich. Im inneren Ring ist das Jahr 2017 und im äußeren Ringe das Jahr 2018 aufgetragen:

Jahresvergleich Marktanteil Q2 2017_2018

Jahresvergleich Marktanteil Q2 2017_2018

 

 

 

 

 

 

 

Huawei hat einen großen Meilenstein erreicht und ist somit schon einen guten Schritt näher die Nummer 1 der Smartphone-Hersteller zu werden. Das Ziel, 200 Millionen Geräte im Jahr 2018 zu verkaufen ist nun auch schon fast zum Greifen nahe, denn sie haben bis jetzt schon über 100 M verkauft und wenn die neue Mate 20 – Serie, die im Oktober vorgestellt wird, auch so gut ankommt wie die P-Serie, steht dem nichts mehr im Weg.

QuelleIDC

Teilen:

Über den Autor

1 Kommentar

  1. Harald64 veröffentlicht am

    Das sage ich meiner Familie schon seit langem ist früher passiert als ich dachte HUT AB HUAWEI PS: WENN DAS MATE 20 so kommt wie auf den neuesten Bildern gibt das der Oberhammer.gruß

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück