HUAWEI P40 Pro

[Update]HUAWEI P40 Pro: Fehler bei Videoaufnahmen gefixt

Gute Nachrichten zu dem Fehler bei Videoaufnahmen beim HUAWEI P40 Pro. Dieser wird mit dem kommenden P40 Pro Firmwareupdate behoben.

Der Versatz des Bildes, der zwischen Aufnahme und Wiedergabe auftrat (siehe Video im ursprünglichen Artikel unten), tritt damit dann nicht mehr auf. Zum Vergleich habe ich das gleiche Video, dass den Fehler zeigte auch nochmal mit dem Bugfix aufgenommen. Hier sieht man sehr gut, dass das Problem behoben ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt bleibt natürlich mal wieder die („Ich-kann-sie-nicht-mehr-hören“) Frage: Wann kommt das Update?!

Wissen wir leider nicht.

In der Firmware ist nicht nur dieses Bugfix enthalten, sondern auch noch weitere Optimierungen. Also alles wie man es typischerweise nach einem Produkt-Launch kennt. Hier wird weiter an der Software gearbeitet und dabei fließen natürlich auch immer die Nutzererfahrungen mit ein.
Allerdings müssen diese Firmwares dann auch zunächst intern getestet und vor Release durch die Mobilfunkbetreiber freigegeben werden.

Deshalb kann es auch sein, dass wir uns hier noch etwas gedulden müssen.

Im Kern bleibt aber festzustellen, dass der Bug in den Videoaufnahmen mit 30 fps von HUAWEI erkannt und behoben wurde!


Ursprünglicher Artikel vom 24.04.2020

HUAWEI kann zurecht stolz sein auf seine Smartphones, die regelmäßig die Spitzen-Plazierung im DxOMark Ranking einnehmen. Gerade die P-Serie mit dem aktuellen HUAWEI P40 Pro – dem neuen Fotowunder – hat man im Bereich Smartphonefotografie ganz neue Möglichkeiten geschaffen.

Und auch im lange problematischen Bereich der Videoaufnahmen, konnt man mit den letzten Modellen viele alte Probleme beseitigen. Spätestens seit der CineLens im Mate 30 Pro sind auch Videoaufnahmen bei HUAWEI kein „leidiges Thema“ mehr, sondern bieten richtig gute Ergebnisse.

Allerdings hat sich hier beim neuen HUAWEI P40 Pro offensichtlich ein unschöner Bug eingeschlichen. Auf diesen machte uns unser Leser Michael aufmerksam (Dankeschön!), nachdem das Problem zuvor im Android-Hilfe Forum erstmalig auftauchte.

HUAWEI P40 Pro Bug bei Videoaufnahmen

Der Bug (Fehler) tritt nur bei HUAWEI P40 Pro Videos auf, die mit 30fps aufgenommen werden und bei denen man den 15-fachen Zoom nutzt. Das aufgenommene Bild entspricht dann bei 15-fachem Zoom nicht mehr dem Bild, welches auf dem Display dargestellt wird. Stattdessen ist das Bild auf der Aufnahme nach oben verschoben, so dass man dann den Bereich sieht, der ca. 0,5m unterhalb des Fokus bei der Aufnahme liegt.

Klingt kompliziert, deshalb hier im bewegten Bild:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Bug tritt ausschließlich unter den o.g. Voraussetzungen auf. Und auch scheinbar nur mit dem zum Verkaufsstart veröffentlichten Day-One-Patch. Die zugegeben schon speziell sind. Andererseits ist natürlich der Zoom des HUAWEI P40 Pro das herausragende und entsprechend beworbene Feature. Somit sollte es auch fehlerfrei funktionieren.

Bei Aufnahmen mit 60fps taucht der fehler nicht auf. Hier lässt sich „nur“ maximal 10-fach im Video zoomen. Das legt dann die Vermutung nahe, dass beim 15-fachen Zoom und dem damit verbundenen Wechsel auf die andere Kameralinse, der „Blickwinkel“ nicht entsprechend korrigiert wird.

Beim HUAWEI P40 kommt deshalb der Fehler nicht zum tragen, da auch maximal ein 10-fach Zoom mit dem Kamera-Setup möglich ist. Dies stützt dann auch die vorgenannte Vermutung, dass es durch den Wechsel auf die Telezoom-Linse und dem nicht korrigierten Winkel zu dem Fehler kommt.

Fehler an HUAWEI gemeldet

Ich bin (und bleibe) kein Fachmann für solche technischen Fragen. Aber ich vermute, dass sich dies durch ein entsprechendes Softwareupdate doch recht einfach beheben lässt.

Deshalb haben wir diese Informationen auch an die entsprechenden Kontakte bei HUAWEI weitergeleitet. In der Hoffnung, dass man hier dann doch recht zügig ein entsprechendes Bugfix-Update für das HUAWEI P40 Pro anbieten wird.

Sobald dies der Fall ist, werden wir natürlich berichten.

2 Kommentare

  1. Maximus 24. April 2020
    • Arik 26. April 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.