HUAWEI Header

Clickbait-Bullshit – HUAWEI entfernt keine Funktionen

Mein zweiter Artikel nach dem Urlaub – und schon wieder muss ich motzen!

#MarcoMotzt: Warum dauert es bei der Software oft so lange

Diesmal allerdings nicht über HUAWEI. Sondern viel mehr – mal wieder – über „Kollegen“. Ich frage mich manchmal wirklich, ob es Unvermögen, schlechte Recherche oder schlicht bewusste Täuschung der Leser ist, was hier einige abziehen.

Viel lieber würde ich euch davon erzählen, wie ich den Sound des HUAWEI Sound X finde. Oder wie sich das Mate Xs nach knapp einem halben Jahr Nutzung im Alltag schlägt.

Aber da sich leider auch die Rückmeldungen in unserer HUAWEI Community auf Facebook und an anderen Stellen häufen und viele das für bahre Münze halten, gibt es hier mal wieder Fakten statt Clickbait!

Hintergrund

Mehrere deutsche Medienportale (übrigens in den ersten 3 Fällen dieselben, denen die letzten Male meine „Bullshit & Clickbait-Kritik schon galt!) veröffentlichten in der letzten Zeit Artikel mit folgenden Überschriften:

Wieder Ärger mit Update auf EMUI 10.1: Huawei entfernt zwei beliebte Funktionen

Notebookcheck vom 23.07.2020 (ergänzt: 29.07.2020)

Vorsicht vor Huawei-Update: Diese 2 Funktionen gehen verloren

Inside-Digital vom 29.07.2020

Huawei: Vorsicht vor diesem Update für Android-Handys

GIGA vom 01.08.2020 (ergänzt: 01.08.2020)

EMUI 10.1: Huawei-Update entfernt Features – das steckt dahinter

Connect vom 28.07.2020 (ergänzt: 29.07.2020)

In immerhin 2 der oben genannten Artikel wurde auch die Quelle benannt. Auch wieder so ein Ding, dass jeder Schüler heute lernt, aber viele „Kollegen“ im Web wohl nicht als nötig erachten….

Denn HUAWEI Central berichtete als erstes über die „fehlenden“ Funktionen. Allerdings keineswegs so reißerisch.

Users missing Call Recorder and Camera Resolution features after upgrading to EMUI 10.1

Huawei Central vom 23.07.2020

Kurz zusammengefasst geht es darum, dass zwei Funktionen beim EMUI 10.1 Update aus der Firmware entfernt wurden.
Der Call Recorder und die manuelle Einstellung der gewünschten Auflösung bei Aufnahmen mit der Kamera.

Soweit die Hintergründe. Kommen wir zu den….

Fakten!

Zum Thema manuelle Einstellung der Auflösung in der Kamera habe ich bereits sehr ausführlich erläutert, was es damit auf sich hat.

Wer es ganz genau nimmt, der kann hier natürlich sagen, dass eine Funktion – nämlich die manuelle Auswahl der Auflösung – entfernt wird.
Bevor ihr mir dies in den Kommentaren um die Ohren schlagen wollt 😉 bitte ich euch zuerst den oben genannten Artikel und die (technischen) Hintergründe zu lesen und zu verstehen. Wer dann immer noch der Meinung ist, dass er sinnvollerweise eine manuelle Einstellung für die Auflösung benötigt, der kann dies natürlich gerne begründet anführen.

Bleibt also noch das Thema Call Recorder.
Dabei handelt es sich um eine Funktion mit der man Anrufe aufzeichnen kann.

Diese Funktion war und ist in den Firmwares für Deutschland bzw. Westeuropa nie enthalten bzw. freigeschaltet gewesen. Denn das Aufzeichnen von Telefongesprächen ist vom Grundsatz her unbefugt und damit strafbar nach § 201 StGB!!!

Deshalb ist mir absolut unbegreiflich, wie man schreiben kann:

Seit EMUI 9.1 war es möglich, Anrufe aufzuzeichnen. Wurdest du angerufen oder dein Anruf wurde aufgebaut, hattest du die Möglichkeit, auf ein Icon für die Anrufaufzeichnung zu tippen. Diese Funktion hat Huawei mit dem neuesten Update ebenfalls entfernt. Wer weiterhin Anrufe aufzeichnen will, muss eine App von Drittanbietern aus dem Google Play Store herunterladen. Warum Huawei diese Funktion entfernt hat, ist unklar.

Inside-Digital

Kurz zusammengefasst fällt diese Funktion also überhaupt nicht weg. Ergo, BULLSHIT!

Inzwischen haben immerhin 3 der oben genannten Quellen auf Hinweis von HUAWEI ein Update gebracht. Allerdings führt dies lediglich bei Connect dazu, dass man dies auch in der Überschrift zum Ausdruck bringt und auf Clickbait-Bullshit verzichtet.

Fazit

Ob es am Sommerloch liegt, daran, dass man mit schlechten News zu HUAWEI gerade ordentlich Geld machen kann oder was auch immer. Lasst euch nicht von jedem Artikel beeinflussen, bzw. hinterfragt mal, ob das wirklich alles so stimmt.

Ich persönlich finde es langsam bezeichnend, dass ich hier immer wieder dieselben Portale (Connect muss ich hier explizit ausnehmen!) als Beispiel aufführen kann (muss). Für mich lässt dies tief blicken ob hier qualitative Berichterstattung mit Mehrwert für die Leser im Vordergrund steht oder nicht viel eher Clickbait und damit verbundene Geldmacherei…

25 Kommentare

  1. SH1970 3. August 2020
    • Marco 3. August 2020
      • Matthias 4. August 2020
        • Marco 4. August 2020
  2. Gary 3. August 2020
    • Marco 3. August 2020
      • Gary 3. August 2020
        • bAd Uncle 3. August 2020
      • theotherone 4. August 2020
        • Marco 4. August 2020
    • Rene 3. August 2020
    • René 3. August 2020
    • MatePad 4. August 2020
    • Micha 8. August 2020
  3. theotherone 3. August 2020
    • Marco 3. August 2020
      • bAd Uncle 3. August 2020
        • Marco 3. August 2020
  4. Reinhard 3. August 2020
    • René 3. August 2020
      • Max 3. August 2020
  5. Oliver 3. August 2020
  6. Tom 3. August 2020
    • Marco 3. August 2020
    • J. R. 3. August 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.