Das Huawei Ascend Y 201 Pro hat heute in unserer Redaktion einen Zwischenstopp gemacht. Wir haben diese Gelegenheit natürlich ausgenutzt und das günstige Einsteiger Smartphone einem Kurztest unterzogen.
Zur Zeit bekommt man das chinesische Gerät ja gerade sehr günstig für 99,-€ bei Lidl oder Lidl online.  Die Lieferung bei Onlinebestellung war fix innerhalb von nur zwei Tagen da.
Das Huawei kommt in einem sehr einfach gestaltetem Pappkarton daher. In der Box befinden sich neben dem Gerät, das Ladegerät, ein einfaches Stereo Kopfhörerset, sowie die üblichen Anleitungen und Garantieunterlagen.

Huawei 201 2

Die technische Ausstattung des Huawei Ascend Y 201 Pro ist für den Preis sehr fair.

  • 8,9 cm (3,5 Zoll) HVGA kapazitiver IPS Touchscreen
  • Android 4.0.3
  • 3,2 MP Kamera
  • 512MB RAM, 4GB ROM, microsSD bis 32 GB
  • HSDPA
  • Wi-Fi 802.11b/g/n
  • USB 2.0
  • Bluetooth 2.1
  • GPS/AGPS

Da bleiben nicht wirklich viele Wünsche offen. Eine recht komplette Ausstattung.

Verarbeitung:
Als ich das Huawei Y 201 pro in die Hand nahm, war ich positiv überrascht. Das Einsteigerphone liegt richtig gut in der Hand und wirkt gar nicht mal billig. Die Rückseite besteht aus einer PVC Abdeckung, welche leicht angeraut ist und daher ein angenehmes Feedback gibt.

Das Gerät an sich ist sehr kompakt und dürfte in die gängigsten Hosentaschen passen.

Huawei Ascend Y201 pro Test Huawei Ascend Y201 pro Test
Der Powerbutton befindet sich für mich etwas umständlich angebracht auf der linken oberen Seite. Das wäre mir rechts an der Seite oder oben rechts doch lieber gewesen.

Die Navigation erfolgt über die üblichen Android Soft-Touch Tasten. Auf eine eigene „Suchen“-Taste wird verzichtet. Dafür ist im Standard Bildschirm immer die Google Suchleiste sichtbar.

Huawei Ascend Y201 pro Test Huawei Ascend Y201 pro Test
Die Rückseite ist recht schick geworden. Der aus Metallimitat bestehende Designstreifen passt sehr gut und das Huawei Symbol thront auf dem unteren Ende. Insgesamt bin ich bei einem Preis von 99,-€ sehr positiv von der Verarbeitung und dem Aussehen des Huawei Ascend Y 201 Pro überrascht.

Software:
Als Betriebssystem kommt das noch nahezu aktuelle Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Darauf packt Huawei sehr unaufdringlich seine eigene Oberfläche. Was mir sehr gut gefiel, sind die über die Menütaste links erreichbaren vorinstallierten Themen  „Android“, „Dämmerung“ und „Luftig transparent“.

Huawei 201 12Hardware:
Das Ascend Y 201pro wird durch einen recht kleinen 800 MHz Prozessor angetrieben. Aber auch hier muss ich zugeben, dass ich recht wenig erwartet, aber solide Leistung bekommen habe.  Natürlich kann das Ascend Y 201 Pro nicht mit den großen Quadcore Boliden mithalten. Das ist auch gar nicht Ziel dieses Einsteigergerätes. Wer also viel Power für Spiele und aufwendige Anwendungen benötigt, muss einfach tiefer in die Tasche greifen.

Wer jedoch einen quirligen kompakten Alltagsbegleiter sucht, sollte sich dieses Gerät wirklich einmal anschauen.
Gerade für Einsteiger, die bisher ein  Handy nutzten und sich nun an einem Smartphone versuchen wollen, ist das Ascend Y 201 Pro zu empfehlen. Auch schon deshalb, weil man bei dem Preis so viel gar nicht verkehrt machen kann. Selbst wen einem das Gerät nicht zusagen sollte, kann es mit verhältnismäßig moderatem Verlust weiter veräußert werden.
Für die meist genutzten Anwendungen wie SMS, WhatsApp, Facebook, Telefonieren und Musik hören reicht das kleine Ascend Y201 Pro sicher aus.

Huawei 201 8Kamera:
Von der verbauten 3,2 MP Kamera darf man nicht zu viel erwarten. Sie ist ein praktischer Knipser und reicht eben so, um ein paar Schnappschüsse zu machen.

Huawei-201-11Akku:
Ein weiterer Vorteil ist der austauschbare Akku. Dieser ist mit 1400 mAh doch recht leistungsschwach. Und schon wieder eine Überraschung. Trotz dieser geringen Kapazität hält das Ascend Y 201 Pro doch stabil einen Tag durch.

Hier muss man eben bedenken, dass es sich nicht um ein Power User Gerät handelt. Wer also ständig den Screen aktiviert hat, wird den Akku auch sehr schnell an seine Grenzen bringen.

Display:
Das Display gefällt mir nicht so recht. Sicher bin ich von meinem Motorola RAZR HD Display verwöhnt, denn normal schaue ich da nicht so genau. Die Farben sind schon recht passabel und kräftig, aber bei genauerer Betrachtung ist dann schon eine leichte Unschärfe und so mancher Pixel zu erkennen. Glatte Linien sehen jedenfalls anders aus.

Benchmark:
Zu guter letzt habe ich das Huawei Ascend Y 201 Pro (was für eine unnütz lange Bezeichnung eigentlich) einem Benchmark Test unterzogen. Dafür habe ich die weit verbreitete App AnTuTu in aktueller Version aus dem Playstore insatlliert. Sehr viel habe ich da nicht erwartet und genau so ist es auch gekommen.

Die Highend Geräte liegen bei dieser App bei 15000 und mehr Punkten. Da macht sich halt der kleine 800 MHz Prozessor bemerkbar und das Gesamtergebnis vom Benchmarktest liegt bei schlappen 3855 Punkten.

Huawei 201 14 Huawei 201 13 
Fazit:
Zum Abschluss möchte ich sagen, dass das Huawei Ascend Y 201 Pro ein sehr gut ausgestattetes Einsteiger- Smartphone zu einem ebenso fairen Preis ist und es mich doch recht positiv überraschte.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Jan

Familienvater, Technik begeistert, Apple Fan, Huawei interessiert

8 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Jan
Rosa

Hallo Rainer,

vielen Dank für den Bericht zu deinem Test.

Versuche seit einiger Zeit die Micro Sim Karte von Medion zu einzusetzen , diese lässt sich aber nicht fixieren.

Hattet ihr ein ähnliches Problem?

Lg Rosa

Avatar for Jan
Rainer Fürst

Hier ein Link zu Amazon, wo du nen microSIM Adapter herbekommst: http://tinyurl.com/a7dqxkv

Avatar for Jan
Fisher

Das ist auch kein MIcroSIM Slot sondern ein normaler!Da brauchst du einen Adapter oder den kleinen Rahmern aus dem du die MIcroSIM entnommen hast.

Avatar for Jan
Rainer Fürst

Danke für die Aufklärung. Genau so ist es. Das Y201pro "braucht" ne stinknormale SIM Karte.

Avatar for Jan
Rainer

Hallo,

was meinst du denn genau mit fixieren? Geht die SIM bei dir nicht rein?

Avatar for Jan
Rainer Fürst

Hat mir Spass gemacht! Danke dafür!

Avatar for Jan
Rainer

Danke für den tollen Bericht.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.