[REKLAME]*

Auch wenn bereits der neueste Ableger der P-Serie vorgestellt wurde gehört das Mate 20 X natürlich noch nicht zum alten Eisen. Im Gegenteil, da die Preise nach der Neuvorstellung möglicherweise noch etwas sinken werden, wird es für viele sicher erst richtig interessant. War es also für den Weihnachtsmann noch etwas zu teuer, könnte sich der Osterhase nun vielleicht überreden lassen. 😉

In unserem Mate 20 X Gaming-Test wollen wir also mal schauen, wie es sich als “mobile Spielkonsole” macht. Dabei sollen aber weniger neue Benchmark-Recorde im Fokus stehen, als das Handling und die Nutzung von Controllern. Besonders der von Huawei auf der Präsentation gezeigte BETOP-G1-Controller, der vorrangig für die Mate 20-Serie konzipiert wurde, soll hier im Fokus stehen. Diesen gibt es offiziell nicht in Deutschland zu kaufen, weshalb ihn uns unser Partner CECT-Shop.com zur Verfügung gestellt hat.

Für alle Leistungs-Fans habe ich aber auch Gamebench im Hintergrund mitlaufen lassen, sodass ihr die Frames in der rechten oberen Ecke sehen könnt. Allerdings liegt der Schwerpunkt bei meiner Spieleauswahl nicht auf der Leistung, sondern auf der Controller-Unterstützung. Zudem habe ich Games aus verschiedenen Genres gewählt, um möglichst vielen Vorlieben gerecht zu werden.

Test

Mate 20 X Gaming – Tipps zum BETOP-G1

Technische Daten BETOP-G1

  • Zertifiziertes Huawei Zubehör
  • Ergonomisches Design für eine komfortable Nutzung
  • bis zu 25 Stunden Spielzeit bei voller Ladung
  • Steuerung inkl. Joystick, D-Pad & zwei Schultertasten
  • 180 Tage Standby-Zeit
  • Ultra-portable, verstellbare Klemme
  • 400mAh Akku
  • Nordic Bluetooth 5.0 Chip
  • Design for Huawei (DFH) Game Controller
  • kompatibel mit Huawei Mate 20, Mate 20 Pro, Mate 20 X

Ersteinrichtung / Installation

Wichtig ist zudem, dass ihr den AppAssistant (engl. GameSuite) installiert habt. Dieser ist vorinstalliert und sollte demnach bereits vorhanden sein. Falls ihr die App gelöscht habt könnt ihr diese APK hier versuchen, die ich direkt von meinem Mate 20 X geholt habe.

AppAssistant / Game Suite – LINK.

Sollte dies nicht funktionieren müsst ihr euer Smartphone leider zurücksetzen.

Bei der ersten Nutzung des G1 sowie nach der Installation neuer Spiele sollte sich der Assistant selbständig öffnen. Über das “+”-Zeichen müsst ihr dann die Spiele, die ihr verwenden wollt hinzufügen, erst dann kann der Controller richtig verwendet werden.

Bei mir war trotz dessen die Verbindung anfänglich nicht optimal, aber auch hier fand sich Hilfe im XDA-Forum. LINK. Hier wird die zusätzliche Installation einer “Spielhalle”-App empfohlen. Über diese kann man weitere kompatible Spiele beziehen, die aber alle auf Chinesisch sind. Darüber hinaus verbessert sie aber die Kompatibilität des G1-Controllers. Danach lief der G1, wie im Video zu sehen wunderbar auch mit Spielen die nicht offiziell als kompatibel benannt wurden. Auch hier habe ich die APK aus meinem Smartphone extrahiert und sie euch zum direkten Download zur Verfügung zu stellen. Alternativ findet ihr den QR-Code auf der verlinkten Seite.

Mate 20 X Gaming

Spielhalle – LINK

Diese zusätzlichen Optimierungen sind nötig, da der G1 offiziell nur für China gedacht ist. Aber von so etwas lassen wir uns nicht unter kriegen. Was nicht passt, wird passend gemacht. 😉

Preis und Verfügbarkeit für den BETOP-G1

Bei unserem Partner CECT-Shop.com kostet der Gamecontroller 49,99 EUR. Hier kommen eventuell noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und eine DHL Express Pauschale (je nach Versandart) auf euch zu! Der BETOP G1 ist sofort lieferbar.

Möchtet ihr mehr über das Mate 20 X erfahren, dann schaut doch noch in unseren allgemeinen Mate 20 X-Test oder den Mate 20 X Foto und Video-Test rein.

Fazit

Mein Fazit zum Mate 20 X Gaming fällt sehr positiv aus. Das Display ist super scharf und stellt die Farben kräftig dar, ohne ins Unnatürliche zu gehen. Der 5000mAh-Akku ist wie gemacht auch für länger Spiele-Sessions und für alle die beim Gaming oder auch sonst gerne ein Headset über Klinke anschließen bietet das Mate 20 X nach wie vor den entsprechenden Anschluss.

Auch die Unterstützung von Controllern beherrscht das Mate 20 X problemlos. Die Probleme mit dem PS4-Controller, dürften hier nicht gänzlich Huawei anzulasten sein. Es ist seit langem bekannt, das Sony seine Controller nicht für Mobilgeräte optimiert.

Nachteilig ist aber grundsätzlich, dass man bei einem separaten Controller immer zwei Geräte hat, die man beim Spielen nicht gleichzeitig in der Hand halten kann und sich somit immer einen Platz suchen muss, an dem man das Smartphone aufstellen kann. Was sich beispielsweise in einer überfüllten U-Bahn als großes Problem erweisen kann.

Der BETOP G1-Controller hingegen funktionierte in meinen Test einwandfrei. Durch die direkte Verbindung mit dem Smartphone ergibt das Ganze zudem eine stabile Einheit, sodass man Smartphone und Controller wie ein klassisches Handheld verwenden kann, sodass der Vergleich zur Switch zumindest optisch durchaus gegeben ist. Etwas Kritik muss ich aber auch hier loswerden. Warum gibt es den G1-Controller nur für die linke Seite?! Was hat sich Huawei dabei gedacht?! Gerade wenn man sich mit der Switch vergleicht, wäre ein zweiter Controller für die rechte Seite ein Muss gewesen.

So muss man trotz Controller auch die wenig geeignete Touchscreen-Steuerung verwenden. Hier sollte Huawei unbedingt nochmal ran. Die Idee ist gut die Umsetzung auch aber eben noch nicht vollständig. Sollte Huawei hier noch einmal eine Ergänzung für die rechte Seite herausbringen, würde ich es mir jedenfalls sofort kaufen.

GEWINNSPIEL

Wenn ihr bis jetzt durchgehalten habt, dann haben wir noch was für euch. Nennt uns in den Kommentaren euer Lieblingsspiel und ihr habt die Möglichkeit den BETOP-G1 zu gewinnen. Das Gewinnspiel beginnt sofort und endet am 14. April 2019.

Kleingedrucktes/Teilnahmevoraussetzungen/Disclaimer
Teilnahme ab 18 Jahren. Unter 18 nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten  (gesetzliche Vertreter). Der Gewinn wird ausschließlich nach Deutschland gesandt. Der Gewinn im Wert von ca. 50,- EURO wird von uns direkt an den/die Gewinner/in versandt. Der Gewinner / die Gewinnerin wird per Email benachrichtigt und hat dann 3 Tage Zeit sich bei uns zu melden. Wer versucht, die Möglichkeiten der Teilnahme zu seinem Vorteil zu manipulieren, ist von der Teilnahme  ausgeschlossen. Ausgelost wird über den Onlinedienst von random.org. Alle angegeben Daten werden  nur zum Zweck dieses Gewinnspiels genutzt, nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf des  Gewinnspiels unwiderruflich und unverzüglich gelöscht.  Mit der Teilnahme wird der Nutzung der personenbezogenen Daten zugestimmt.  Mitarbeiter und deren Angehörige sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Ebenso ist der Rechtsweg  ausgeschlossen.

*Der G1 wurde uns von unserem Partner CECT-Shop.com kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Mate 20 X (chinesische internationale Version) haben wir um 100,- EUR günstiger von CECT käuflich erworben.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

18 Kommentare

  1. Avatar
    Miri Mend veröffentlicht am

    HOMESCAPES spiele ich am liebsten und kann nicht aufhören Zocken auf dem Smartphone ist einfach praktisch wenn ich überlege wie lange es früher aufm PC gedauert hat und man kann jetzt überall spielen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere