Nachdem das Huawei P Smart (2018) zusammen mit dem P20 Lite letzten Monate das Update auf EMUI 9.1 erhalten hat, geht es nun ganz normal mit den monatlichen Sicherheitspatches weiter.

Die Firmwarebezeichnung lautet diesmal:

FIG-LX1 9.1.0.120(C432E5R1P3)

Das Update kommt wie immer OTA und ist mäßige 215 MB groß. Entsprechend eures Datenvolumens könnt ihr dies auch via mobile Daten laden. Wie immer empfehlen wir aber grundsätzlich WLAN, weil es einfach stabiler ist. Bisher sind keine Probleme mit dem Update bekannt. Trotzdem empfehlen wir euch vorher eine Datensicherung zu machen, zumindest die wichtigsten Daten. Ihr habt hierbei die Wahl zwischen der Cloud oder manueller Datensicherung mit der ebenfalls HUAWEI eigenen Datensicherungsapp. 

P Smart (2018) Juni 2019

CHANGELOG

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im Juni 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/6/.
Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

————————————————————————————————————

Die Android- und die EMUI-Version bleiben unverändert.

Wir bedanken uns bei Nrj für den Tipp und den Screenshot.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere