Mate 20 - Titel

Mate 20 X (China) das Februarpatch 2020 kommt

Während wir derzeit noch massiv mit den Problemen zu kämpfen haben, die das neue SARS-CoV2-Virus verursacht, hat China das Schlimmste wohl erstmal überstanden. Auch bei Huawei scheint es so, als würde sich hier alles langsam wieder normalisieren. Während der letzten Wochen herrschte bezüglich Updates häufig Stille auf unseren Geräten. Nachdem aber das internationale Mate 20 Pro vor wenigen Tagen bereits einen Sicherheitspatch bekommen hat, zieht nun auch das chinesische Mate 20 X nach. Allerdings gibts hier im Gegensatz zum Mate 20 Pro noch nicht das Sicherheitspatch vom März 2020. Vielmehr wird aktuell das Mate 20 X (China) Februarpatch 2020 ausgerollt.

Trotzdem ist es schön, dass es hier wieder Bewegung gibt, zumal Huawei auch weiterhin sehr intensiv an der Verbesserung seines eigenen App-Angebots arbeitet. Letzteres wird auch allmählich für uns als Nutzer bemerkbar. Langsam bringt Huawei neue Dienste zu uns und auch die bestehenden Apps bekommen über die AppGallery fast täglich neue Updates angeboten. So können wir uns wohl berechtigte Hoffnungen machen, dass auch bei den Updates bald wieder alles wie gewohnt läuft.

Beim aktuellen Mate 20 X (China) Februarpatch 2020 müsst ihr aber noch auf eine Abweichung achten. So wurde mir das Update nicht wie gewohnt über die normale Softwareaktualisierung angeboten, sondern musste zuvor über die Support-App (ehemals HiCare) angestoßen werden.

Die Firmwarebezeichnung des Mate 20 X (China) Februarpatch 2020 lautet:

EVR-AL00 10.0.0.195(C00E74R1P8)

Wie immer empfehlen wir euch sicherheitshalber vor dem Update ein Backup zu machen. Wahlweise könnt ihr dies via Cloud oder als manuelle Datensicherung tun. Es traten bei mir aber keinerlei Probleme mit dem Update auf. Download und Installation liefen problemlos und auch bei der Nutzung ist mir bisher nichts Negatives aufgefallen.

Das Mate 20 X (China) Februarpatch 2020 hat eine Größe von 381 MB. Also eine normale Größe, bei der ihr das Update auch OTA laden könnt. Natürlich ist auch die Verwendung eines WLANs möglich. Das Update beinhaltet ausschließlich Google-Sicherheitspatches. Es gibt darüber hinaus keine Änderung an der Android- oder EMUI-Version.

Mate 20 X (China) Februarpatch 2020

CHANGELOG für das Mate 20 X (China) Februarpatch 2020

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Februar 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2020/2

Update-Hinweise:

  1. Mit diesem Update werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Aktualisierung alle wichtigen Daten zu sichern.
  2. Weitere Funktionen finden Sie unter Tipps.
  3. Bei Problemen können Sie sich an HiCare oder den Huawei Service wenden.

Allgemeine Hinweise

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.