Huawei versorgt wie gewohnt auch ihre alten Geräte. Dieses Mal ist das Huawei Mate 10 Pro mit einem Patch an der Reihe. Am Bord ist der Sicherheitspatch für den Monat Dezember.

Das Update kann als OTA-Update heruntergeladen werden. Ein Download per WLAN ist aufgrund der Datengröße empfohlen, solltet ihr nicht ausreichend Datenvolumen haben. Das Update des beläuft sich auf 264MB. Wechselt hierzu in die Einstellungen–> System -> Systemaktualisierung. Sollte euch noch kein Update angezeigt werden, Ruhe bewahren. Das Update wird in Wellen ausgerollt und kann außerdem nach Region und Anbieter variieren. Das Update basiert auf EMUI 9.1 sowie Android 9 Pie.

BLA-L29 9.1.0.345(C432E6R1P12)

Ein großer Dank geht an unsere Tippgeber Silvio und Basti.

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Dezember 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/12/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Nach der Installation dieser Aktualisierung ändern sich möglicherweise Ihre Systemklingeltöne. Gehen Sie zu Einstellungen > Töne, um neue Klingeltöne festzulegen.

Auch wir empfehlen euch, vor der Installation auf Version 345 eine Datensicherung durchzuführen. Hierfür bietet sich bestenfalls die Huawei eigene Datensicherungs-App an, welche bereits auf eurem Smartphone in den Systemeinstellungen installiert sein sollte. Könnt ihr diese nicht finden, steht die App im Google Play Store dennoch zum Download bereit.

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank! <3

Teilen:

Über den Autor

Jan Koglin

Technik-Enthusiast aus Berlin. Neben Technik habe ich auch großes Interesse an Musik sowie Fußball.

9 Kommentare

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Deshalb haben wir das auch in unserem Testbericht genau ausgeführt:
      https://www.huaweiblog.de/test/huawei-mate-10-pro-test/#Kamera

      Auszug:
      “Anders sieht es mit meiner Begeisterung hinsichtich von Videoaufnahmen aus. Auch hier musste man in der Vergangenheit berechtigte Kritik anbringen. Und das bleibt leider weiterhin so. Als Auflösung stehen zwar 4K-Aufnahmen und auch FullHD Aufnahmen mit 60 FPS zur Verfügung, allerdings muss man hier ohne Unterstützung des Optischen Bildstabilisators (OIS) auskommen. In der Praxis sind Aufnahmen “aus der Hand” somit ziemlich ungenießbar, da vollkommen verwackelt. Aber auch bei Aufnahmen bis einschließlich FullHD (1080p) mit 30 FPS kann der optische Bildstabilisator nicht wirklich glänzen.”

      Dies wurde erst bei den nachfolgenden Topmodellen besser. Mit dem Mate 30 Pro gibt es hier kaum noch etwas zu bemängeln.

  1. Avatar
    M.G veröffentlicht am

    Hallo @Marco
    Seit heute macht ein Gerücht die Runde das es für das Mate 10, Mate 10 Pro und Mate 10 Porsche Design keine monatlichen Sicherheitspatches mehr geben soll, sondern nur noch fürs Mate 10 Lite.
    Wisst ihr zufällig was darüber und könnte es auch soweit kommen das es kein Android 10 bzw. EMUI 10 mehr bekommt?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Glaub nicht alles was GIGA schreibt. Und dann auch noch schlecht schreibt. Und andere vielleicht sogar noch schlecht abschreiben….
      Ich habe mich hier in unserer Facebook Community schon (leicht emotional) dazu geäußert:
      https://www.facebook.com/groups/AllAboutHuawei/permalink/2628298797292823/?comment_id=2628333937289309

      “Yeah, mal wieder Bullshit-Content! Hatten wir kürzlich – auch mit gleicher urspürnglicher Quelle – hier: https://www.facebook.com/groups/AllAboutHuawei/permalink/2598061530316550/

      Warum der Autor übirgnes nicht erst die Antwort von HUAWEI abwartet – die er ja nach eigenen Angaben erfragt hat – ist ebenso ein Rätsel. Denn was, wenn HUAWEI ihm erklärt, dass das einfach nur falsch ist. Zumal ja selbst in der Quelle steht, dass das Mate 10 Pro noch für das Update auf Android 10/EMUI 10 vorgesehen ist. Was ja übrignes auch der Update-Strategie von HUAWEI entspricht (2 Major Updates für Premium Geräte).
      Kurzum, da stehen Widersprüche, da sind Dinge aus der Quelle nicht beachtet und die Quelle selber hat sich wiederholt als nicht seriös herausgestellt.

      Aber hey, es reicht ja für einen ordentlichen Clickbait Artikel!
      Ich kann bei so etwas einfach nur noch den Kopf schütteln. NEIN, es macht mich einfach nur sauer, dass so ein Freizeit-Schreiberling wie ich diesen Bullshit von einem professionellen Unternehmen (LOL) immer wieder richtigstellen muss.”

      Denke das ist eindeutig, oder?! 😉

  2. Avatar
    M.G veröffentlicht am

    Jap das war eindeutig. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, da es halt im AH Forum schon in 2 Threads die Runde macht. So Seiten wie Giga oder Chip.de lese ich selbst gar nicht.
    Ich bekomme es halt nur vom AH Forum mit.

Hinterlasse einen Kommentar