Im Automobilsektor würde man von Facelifting sprechen, in der Smartphoneszene nennt man es Neuauflage. Das P8 lite hat sich so gut auf dem Markt etabliert und somit natürlich auch gut verkauft, dass man das Erfolgsmodell nicht einfach auslaufen lassen will, sondern es mit dem Zusatz „2017“ neu auflegt.

Huawei P8 lite 2017 Bilder

Vergleich Technische Daten

Huawei P8 lite Huawei P8 lite 2017 Huawei P9 lite
Design 5,0 Zoll (1280×720) IPS Display 5,2 Zoll (1.920 x 1.080 Pixel) LTPS-Display 5,2 Zoll (1920 x 1080 px (424 ppi)) Full-HD Display
Betriebssytem Android 6 + EMUI 4 Android 7 + EMUI 5.0 Android 6 + EMUI 4 (Update auf Android 7 und EMUI 5 angekündigt)
Prozessor / CPU HiSilicon Kirin 620 Octa Core 8 x 1.2 GHz, 64bit 16nm HiSilicon Kirin 655 Octa-core 4x 2.1GHz+ 4x 1.7GHz HiSilicon Kirin 650 (64-bit), Octa-core 4 x 2,0GHz (A53) + 4 x 1,7GHZ (A53)
interner Speicher 16 GB ROM + 32 GB ext. Speicher via SD Card (opt.) 16 GB ROM + 128 GB ext. Speicher via SD Card (opt.) 16 GB ROM + 128 GB ext. Speicher via SD Card (opt.)
Arbeitsspeicher 2 GB 3 GB 3 GB
Kamera Haupt Kamera: 13MP
Video bis zu 1920×1080 px, 27fps
Front Kamera: 5 Megapixel f2.4, Fixfokus
Haupt Kamera: 12MP
Front Kamera: 8MP
Haupt Kamera:13 Megapixel, F2.0
Front Kamera: 8 Megapixel f2.0
SIM Single Sim od. Dual SIM (je nach Modell) Single Sim od. Dual SIM (je nach Modell) Single Sim od. Dual SIM (je nach Modell)
Akku 2.200 mAh 3.000 mAh 3.000 mAh
Größe 143,0 x 70,6 x 7,7 mm 147,2 x 72,94 x 7,6 mm 146,8 × 72,6 × 7,5 mm
Gewicht 131 g 147 g 147 g
Preis 249,- EUR (UVP) – Strassenpreis ca. 160,- EUR 239,- EUR 299,- EUR (UVP) – Strassenpreis ca. 220,- EUR
Farben Schwarz / Weiß Schwarz / Weiß / Gold Schwarz / Weiß / Gold

 

Sobald uns mehr technische Daten zum P8 lite 2017 vorlegen, werden wir die Tabelle entsprechend ergänzen.

UPDATE: Die technischen Daten haben wir ergänzt. Was wir hier noch zum P8 lite schreiben können:

Verbindungen

  • WiFi: 802.11 b/g/n, 2,4 GHz
  • Bluetooth®: 4.1
  • NFC: ja
  • USB-Anschluss: Micro-USB 2.0

SIM

  • SIM Nano-SIM (+ zusätzliche Nano-SIM bei Dual-SIM-Version anstelle microSD™)

Netze

  • 4G FDD: B1/B3/B7/B8/B20
  • 3G: B1/B2/B5/B8
  • 2G: 850/900/1800/1900

SAR Werte

  • SAR: 0,96 W/kg (Kopf), 0,98 W/kg (Körper)

AKKU

  • Aufladezeit: 3,1 h Standby*: bis zu 524 h (2G), 670 h (3G), 531 h (4G)
  • Sprechzeit*: bis zu 36 h (2G), 21 h (3G), 17 h (4G)**

* Standby-Zeit und Sprechzeit können aufgrund von Benutzerintensität und Netzkonditionen variieren.

** Sobald VoLTE-Funktion per Software-Update verfügbar ist.

P8 lite 2017 oder P9 lite – Das ist die Frage!?

Jetzt kann man sich natürlich fragen, warum Huawei das P8 lite weiterleben lässt, wenn es doch eh schon den Nachfolger, das P9 lite gibt. Tja, auf diese Frage haben wir leider auch _noch_ keine Antwort. Natürlich werden wir das P8 lite 2017 auch einem huawei.blog Test unterziehen und es mit dem P9 lite im direkten Vergleich antreten lassen. Unterschiede könnten sich hier bei der jeweils verbauten Kamera und im Benchmark Test ergeben. Hauptunterschied ist, dass das 2017er Modell schon mit Android 7 Nougat und EMUI 5 ausgeliefert wird. Das P9 lite zieht da aber in den nächsten Wochen auch nach, so dass wieder Einstand herrscht. Letztlich wird es aber wohl eine Entscheidung des Designs wegen sein, weil hier unterscheiden sich die Geräte doch gravierend.

Mit der Neuauflage dürfte sich auch beim Preis des „normalen“ P8 lite deutlich etwas tun. Ideal für Schnäppchenjäger, da auch dieses Modell immer noch eine klare Kaufempfehlung ist, wie unser P8 lite Test zeigt. 😉

Eine Anmerkung hätten wir noch. Passt auf, dass ihr das P8 lite 2017 nicht mit dem P8 lite smart verwechselt! Hierbei handelt es sich nämlich um das Huawei GR3, dass man durchaus günstiger kaufen kann.

Preise und Verfügbarkeiten

Das HUAWEI P8 lite 2017 ist in der Dual-SIM-Version in Schwarz ab Ende Januar zu einer UVP von EUR 239,- in Deutschland erhältlich. Die Farben Weiß und Gold sowie die Single-SIM-Variante in den darauffolgenden Wochen.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer Fürst

Inhaber. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater von zwei Mädels. Leidender 60er Fan. Unambitionierter Rennradfahrer. Fitness Boxer.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

6 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer Fürst
M. G

Wo Sony steht weiß ich nicht aber Huawei steht doch auch so gut da ohne Samsung nach machen zu müssen oder?

Avatar for Rainer Fürst
M. G

Was bitte soll das bringen? Huawei entwickelt sich immer mehr zu Samsung kein neues Update bringen lieber ein neues Gerät. Hätte man lieber mal dem P8 Android 7 und Emui 5 spendiert. Ich muss ehrlich sagen wenn Huawei diesen Samsung scheiß weiter geht dann war mein P9 wirklich mein letztes Huawei. Huawei soll wieder eigenständiger werden und nicht Samsung nach machen.

Avatar for Rainer Fürst
M. G

Da drehen sie sich um 180 Grad was Updates betrifft aber dann sowas. Schaut man sich Sony an die sind immer noch die einzigsten die nicht diesen Weg gehen sondern ihrem Aeg treu bleiben das soll auch Huawei wieder machen.

Avatar for Rainer Fürst
Autor
Rainer Fürst

Aber wo steht Sony jetzt mit den Smartphones bzw. mit dieser "Strategie"? Wo steht Samsung und wo steht Huawei?

Avatar for Rainer Fürst
M. G

Sorry ihren Weg nicht Aeg.