Huawei P8 lite SMART

Huawei P8 lite SMART – Augen auf beim Smartphone-Kauf

Wie ihr es schon von uns kennt, sind wir immer auf der Suche nach Angeboten und neuen Informationen zu Huawei-Geräten, die wir mit euch teilen können. Heute nun fiel uns ein Angebot bei Media Markt ins Auge, welches beides versprach, ein neues Smartphone und dieses zudem sehr günstig.

Huawei P8 Lite SMART

Das Smartphone ist zwar kein Leistungswunder kommt aber immerhin im schicken Aluminium-Unibody in der Farbe „gold“ und wird mit 249,- Euro angeboten. Bei Amazon ist es sogar schon für 155, Euro zu haben, allerdings als Italien Import! (wahrscheinlich mit SoftwareBranding „TIM“) und auch nur in schwarz.
Wem es jetzt aber in den Fingern juckt, sich dieses kleine Schmuckstück als Zweitgerät zuzulegen. Der sollte noch einmal genau hinschauen, denn das Huawei P8 Lite SMART ist nicht das Huawei P8 Lite. Vielmehr handelt es sich hierbei um das Huawei GR3. Huawei P8 Lite SMART ist der Name unter dem das Smartphone in Italien verkauft wird. Wer sich für das Gerät interessiert, dem raten wir besser das Huawei GR3 zu kaufen.Das gibt es bei Media Markt schon für 199,- EUR. 
Besonders aufpassen sollte man, da MediaMarkt aktuell auch das Huawei P8 Lite in Gold mit 16 GB und Dual SIM anbietet. Dieses übrigens mit 184,99 Euro sogar günstiger als das Huawei P8 Lite SMART bzw. GR3. Also unbedingt gut hinschauen, damit es keine Verwechslung gibt. Denn auch wenn die Namen sehr ähnlich sind, unterscheiden sich die Geräte.

Huawei P8 lite - 16 GB - Gold - Dual SIM

Das P8 lite

Huawei P8 lite SMART

und das „neue“ P8 lite Smart

Huawei P8 LiteHuawei P8 Lite SMART/ GR3  
Größe / Gewicht / Display143,0 x 70,6 x 7,7 mm / 131 g / 5 Zoll, 294 ppi143,5 x 71 x 7,6 mm / 135 g / 5 Zoll,   294 ppi
CPUHiSilicon Kirin 620 Octa Core (8 x 1.2 GHz, 64bit)Mediatek MT6753 (8 x 1,5 GHz, 64bit)
ROM / RAM16 GB / 2 GB16 GB / 2 GB 
Kameras13 Megapixel / 5 Megapixel 13 Megapixel / 5 Megapixel

Besonders der Prozessor des Huawei P8 Lite ist besser als der des Huawei P8 Lite SMART / GR3. Aber auch bei den Updates steht das P8 Lite besser da. Dieses hat im Juni die finale Marshmallow-Firmware erhalten. Das Huawei GR3 muss immer noch mit Android 5.1 auskommen.

Alle Klarheiten restlos beseitigt 😉

Wer jetzt verwirrt ist über dieses Namenskud­del­mud­del, der befindet sich in guter Gesellschaft. Selbst wir, die täglich über Huaweigeräte schreiben und einige auch selbst besitzen, konnten erst nach einiger Recherche, die richtige Zuordnung vornehmen. Denn mit Huawei P8 Lite SMART = Huawei GR3 hört der „Spaß“ noch nicht auf. In China ist das selbe Smartphone nur mit zusätzlichem Fingerabdruckscanner als Huawei 5S zu haben. Und auch für andere Geräte gibt es ähnliche Beispiele. So verkauft Huaweis Tochtermarke bei uns das honor 5X, welches auch Huawei GR5 heißt oder das Huawei G8, später unbenannt in Huawei GX8 – in China ist es das G7 Plus. Die Liste ließe sich problemlos fortführen. Schon öfter habe ich mich gefragt ob Huawei da überhaupt selbst noch den Überblick hat.
Auch drängt sich bei einer Bezeichnung wie Huawei P8 Lite SMART der Verdacht auf, dass man den Namen des hierzulande beliebten P8 lite nutzen will, um das vermeintlich weniger erfolgreiche GR3 in ein besseres Licht zu rücken. Ob das ein Alleingang der Media-Saturn-Gruppe ist, oder ob Huawei da auch seine Finger im Spiel hatte lies sich auf die Schnelle nicht klären. Wir haben Huawei um eine offizielle Stellungnahme gebeten. Auf jeden Fall handelt es sich unserer Meinung nach um eine Mogelpackung, vor allem weil das identische GR3 für 50,- EUR billiger zu haben ist. 

Mehr Übersichtlichkeit bitte

Sicher können wir nicht erwarten, dass immer alle Geräte den gleichen Namen haben. Besonders China unterscheidet sich kulturell stark von den westlich orientierten Märkten, weshalb sich hier wahrscheinlich andere Namen empfehlen. Aber bei den internationalen Geräten würde eine einheitliche Namensgebung für mehr Klarheit sorgen und Missverständnisse vermeiden helfen.

 

14 Kommentare

  1. Benjamin 14. Oktober 2016
  2. Roland 14. Oktober 2016
    • Berit Engmann 15. Oktober 2016
  3. Wolfgang 21. November 2016
  4. Kamikater 30. November 2016
  5. Bea 12. Dezember 2016
    • Berit Engmann 12. Dezember 2016
      • Bea 12. Dezember 2016
  6. Wolken 12. Januar 2017
  7. Rüdiger Richter 26. April 2017
    • Rainer Fürst 26. April 2017
  8. funkelektroniker 5. Mai 2017
    • Marco 5. Mai 2017
  9. Dave 18. Dezember 2017

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.