Vor kurzem hatten Rainer und ich euch hier den PanzerGlass Displayschutz für das P20 Pro und das Mate 10 Pro vorgestellt.
Insgesamt waren wir ziemlich zufrieden. Abstriche gibt es immer, aber alles in allem eine klare Kaufempfehlung.

Mit dem Mate 20 Pro (Testbericht) kommt zum ersten Mal ein Huawei Smartphone – wir lassen das Mate RS mal außen vor – auf den Markt, welches ein curved/edge Display besitzt. Hier ist die Suche nach einem passenden Displayschutz immer besonders schwierig.

Ob auch hier der Displayschutz von PanzerGlass überzeugen konnte und noch einiges mehr hinsichtlich vermeintlicher Kritik am PanzerGlass gibt es in diesem Video.
Und Dank 4K und Zoom auf die entscheidenden Aspekte, könnt ihr euch vor allem auch selber, mit eigenen Augen, ein gutes Bild vom Mate 20 Pro PanzerGlass machen.

YouTube

Wenn Du mobil zugreifst, können wir die Videos aktuell nicht unterstützen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9.1 Beste Wahl

Das bisher beste getestete Panzerglas für das Mate 20 Pro kommt von PanzerGlass. Hinsichtlich der Verklebung mit dem Display sollte PanzerGlass noch etwas optimieren. Mit den Original-Hüllen von HUAWEI ist das Glas absolut kompatibel.
Kaufempfehlung!

  • Installation 9
  • Passform 10
  • Transparenz 9.5
  • Touchsensitivität 9
  • Haftung am Display 7.5
  • Schutzwirkung 10
  • Preis-Leistung 8.5
  • Nutzerbewertungen (2 Stimmen) 8.1
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

11 Kommentare

  1. Avatar
    Michael veröffentlicht am

    Gekauft für 25€ und dann aus einer Höhe von gut 15cm in einem Vinkel von 30 Grad auf die Kante gefallen und sofort gesprungen,sehr schlecht für denn Preis schade.

  2. Avatar
    Markus veröffentlicht am

    Statt Folie und Panzerglas, von denen ich bei meinen alten nicht wirklich überzeugt war, habe ich mich bei meinem neuen Mate 20 Pro für einen diamant basiertes Schutzgel entschieden – HIPROTEC. Bin bisher echt begeistert, einfache Anwendung und Display fühlt sich extrem glatt an.

  3. Avatar
    Tim veröffentlicht am

    Habe basierend auf diese Text das Glas auch gekauft und kann in Verbindung mit Spigen Rugged Armor leider nur davon abraten das Glas drückt sich so hoch. Auch ohne Hülle schon wollte es an den unteren Kanten nicht perfekt kleben.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Danke für die Rückmeldung.
      Leider musste ich inzwischen das gleiche feststellen. Mit dem Original Huawei Silicone Case gab es keine Probleme. Das Spigen Rugged Armor geht aber gar nicht zusammen mit dem Panzerglass.

  4. Avatar
    Arne veröffentlicht am

    Verwendest du das PanzerGlass immer noch? Wie ist deine Einschätzung nach längerer Zeit? Habe mir das Mate 20 Pro grade zugelegt und überlege noch, welche Folie ich kaufen soll.

    • Marco

      Nein, verwende ich aktuell nicht auf dem Mate 20 Pro. Liegt vor allem daran, dass ich ja immer wieder neue Produkte teste. Aktuell die Invisible Shield Folie, die man sich im HUAWEI Customer Service Center Berlin an den Service Days kostenlos draufmachen lassen kann.
      Das PanzerGlass war von der Schutzwirkung das Beste getestete bisher. Allerdings ist es so, dass bei Langzeitnutzung – gerade wenn man das Smartphone ohne Hülle in der Hosentasche trägt – die Ecken des PanzerGlass nicht mehr so fest sitzen. Im günstigsten Fall hat man dann ein “Klacken”/”Schmatzen”, weil der Kleber an der Ecke nicht mehr 100%ig hält. Im ungünstigsten Fall zieht es das ganze Glas vom Display und man muss es neu aufsetzen.

      Wir haben das an PanzerGlass schon rückgemeldet. Und im Rahmen der IFA hat man uns im Gespräch erklärt, dass bei zukünftigen Edge Gläsern nochmals der Kleber verstärkt wurde und die Klebepunkte, die für die Fixierung am Display sorgen. Wir hoffen das dann beim Mate 30 Pro testen zu können.

      Wenn Du also Dein Mate 20 Pro oft in die Hosentasche steckst udn wieder herausziehst, dann musst Du hier genau überlegen. Nutzt Du eh noch eine Hülle und keine Hosentasche, dann ist es mMn eine gute Wahl.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere