Kauf Dir nie ein Huawei, da gibt’s keine Updates…..haben sie gesagt.

Naja, aktuell schreibe ich scheinbar nur noch zu dem Thema Artikel hier. Aber ich will mich natürlich nicht beschweren.

Die aktuelle Info betrifft das Huawei P10 und Huawei P10 Plus. Für beide Geräte wird aktuell (schon wieder!) eine neue Firmware als OTA Update verteilt. Gerade mal zwei Wochen nach dem letzten Update auf die Firmware B133. Als Basis dienen weiterhin Android 7.0 Nougat und EMUI 5.1.

VTR-L09C432B150 bzw. VKY-L09C432B150

Das Update ist 270MB bzw. 269MB groß. Und es kommt diesmal nicht mit dem üblichen Changelog a la Systemstabilität und Optimierung der Systemleistung, sondern man hat mit diesem Update ganz klar die Kamera und offenbar auch nochmal den Akkuverbrauch ins Visier genommen.

Übrigens sind nicht nur die Versionsbezeichnungen für P10 und P10 Plus (wieder) identisch, sondern auch der Changelog. Das spricht dann doch dafür, dass die Entwicklung hier einheitlich von statten geht und auch insgesamt etwas strukturierter ist. Bei der Vorgänger-Serie P9 und P9 Plus war dies lieder nicht der Fall.

Changelog

Dieses Update fügt Bewegte Bilder hinzu und optimiert die Systemstabilität.

[Neu]
Mit Bewegte Bilder können Sie im Standard-Modus dynamische Fotos aufnehmen.

[Optimierungen]
Optimiert die Kamera, wodurch natürlichere Farben erzeugt werden.
Optimiert den Stromverbrauch für eine längere Nutzung.
Verbessert die Gerätesicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

Hinweise zum Update:
1. Ihre persönlichen Daten werden nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Update zu sichern.
2. Das System wird nach dem Update neu gestartet. Dies dauert ca. 5 Minuten.
3. Sollte das Update Probleme bereiten, rufen Sie bitte die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center.

Huawei P10 Update mit Blick auf die Kamera

Huawei P10 Update KameraHinsichtlich der natürlicheren Farben kann man natürlich gespannt sein, welche Modi hier betroffen sind. War es doch bisher auch “Leica-like”, dass die Farben eben diesen ganz eigenen Farbstil hatten und eben etwas kräftiger herüber kamen. Andererseits haben sich viele gewünscht, dass die Farben – wie bei anderen Herstellern – natürlicher dargestellt werden.

Neben der Optimierung der Farbwiedergabe kommt aber auch noch eine neue Funktion hinzu: Bewegte Bilder. Damit können im Standard-Modus dynamische Fotos aufgenommen werden.
Mal ganz abgesehen von der Funktion selber, die natürlich wiederspiegelt, dass das Thema Smartphone Fotografie weiter ganz oben auf der Liste bei Huawei und Kooperationspartner Leica steht, ist es doch auch schön zu sehen, dass durch ein Update nachträglich noch neue Funktionen geliefert werden.

Wifi Calling jetzt für alle

Auch wenn das Thema nicht eindeutig aus dem Changelog hervorgeht, so gibt es hier erste positive Rückmeldungen von O2 Nutzern. Denn diese hatten bislang offenbar Probleme mit der Funktion Wifi Calling, die schlichtweg nicht in den Einstellungen angezeigt wurde. Das Problem scheint ebenfalls mit der Firmware B150 behoben zu sein.
Ich selber hatte hier bei Vodafone auch mit den bisherigen Firmwares keine Probleme.

Updates, Updates, Updates

Zu guter Letzt soll nicht unerwähnt bleiben, dass die Android-Sicherheitspatch-Ebene jetzt auf den 5. Mai 2017 datiert, also absolut aktuell ist.

Mir gefällt die aktuelle Entwicklung bei Huawei, die ich vor kurzem bereitas anhand eines Fakten Check schon mal angesprochen hatte. So bitte weiter machen, Fehler schnell beheben und die Kunden gerne auch mal – wie hier – per Update mit einer neuen Funktion erfreuen. Well done, Huawei – keep going!

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

96 Kommentare

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Diese Möglichkeit gibt es natürlich doch das ist nicht ohne manuelle Eingriffe, bei denen auch mal was schief gehen kann, möglich.

  1. Avatar
    TRB veröffentlicht am

    Hallo und herzlichst,
    ich habe Probleme mit meiner Galerie bei meinem brandneuen P10. Kann mir hier jemand bitte helfen. Es geht um die Galerie und hier speziell um die Fotos. Hier werden nur die Fotos die ich mit der Kamera gemacht habe angezeigt + die Fotos die ich mit der S7 edge Kamera früher geschossen habe. In den Alben liegt der Rest der Fotos auf einer SD-Karte + die WhatsApp Images. Angezeigt werden im Fotos Bereich allerdings nur meine Fotos die ich mit der Kamera schieße oder mit einem anderen Handy damals geschossen habe.
    Ich habe schon alle .nomedia Dateien entfernt, doch noch immer zeigt er mir nur die Kamera Fotos in den Fotos an. In den Alben steckt der Rest der Fotos.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen da ich von google Fotos weg kommen möchte. Ich möchte einfach nur eine nach Datum unterteilte Galerie mit all meinen Fotos.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Unter “Fotos” findest Du nur die Fotos, die im DCIM Ordner sind, also mit der Smartphone Kamera gemacht wurden.
      Alle anderen Fotos/Bilder liegen in anderen Ordnern. Diese findest Du dann in dem Reiter “Alben”. Wenn Du wirklich alle(!) Bilder unter Fotos sehen willst, dann musst Du diese alle in den DCIM Ordner verschieben.

        • Marco
          Marco veröffentlicht am

          Der tiefere Sinn ist, das in der Fotoübersicht nicht jedes WhatsApp Bildchen drin ist, sondern nur meine “echten” Fotos. Finde ich jetzt extrem sinnvoll.

      • Avatar
        TRB veröffentlicht am

        Marco, ein Problem habe ich noch. Durch mein Bilder Problem habe ich versehentlich meine gesamten Hintergründe Themes und wallpaper gelöscht. Kannst du mir sagen wo ich diese wieder her bekomme?

  2. Avatar
    TRB veröffentlicht am

    So langsam könnte ja mal wieder ein Update fällig werden. Wenn man bedenkt das die Sicherheitspatch Ebene noch Mai 2017 ist und selbst bei Samsung das Vorjahresmodell S7 bereits den August Patch hat

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Ich finde die Aussagen ja immer ziemlich interessant und habe deshalb zum Vergleich ein Samsung S7 im Repertoire. Und das hat noch keinen August Patch erhalten….
      Aber das P10 erhält aktuell wieder ein Update: https://www.huaweiblog.de/software/firmware/huawei-p10-update-bringt-mirrorlink/

  3. Avatar
    MarcoL veröffentlicht am

    Hallo Marco,
    Ich wollte nur mal bescheid sagen habe gerade eben für mein DualSim P10 das B162 Updat bekommen (VKY-L29C432B162). Waren die L29 diesmal vor den L09´s ;).

  4. Avatar
    Marichen veröffentlicht am

    Hey Leute,
    Hab da mal ne Frage zum neuen p10 plus. Update. Müsste Emui 5.1 sein. Zum einen schließen diverse Apps zb. WhatsApp. Auf werkseinstellung zurück setzten Kommt nicht in Frage. Da ich via phone clone sämtliche chats und Bilder übertragen habe. Weiterhin habe ich mich gefreut das mit dem neuen Update auch endlich mirrorlink funktionieren “sollte”. Da mein Auto jetzt schon über 1 Jahr alt ist und ich bezüglich dieser Funktion extra im Handyladen war, wo mir gesagt wurde das dieses Handy über die Funktion mirror link verfüge, war ich natürlich enttäuscht als ich nach dem Kauf fest stellen musste das es nicht an dem ist. Also hab ich heute und nach dem update freudig versucht mirror link zu aktivieren. Fazit: es funktioniert natürlich NICHT! Es kommt zwar die Meldung sowohl auf Handy als auch autodisplay, das mein Handy via mirror link mit dem Kfz verbunden ist. Das Auto trennt jedoch die sonst vorherrschende Bluetoothverbindung bzw. Fragt ob Bluetoothverbindung aufrechterhalten soll oder zu mirrorlink gewechselt werden soll. Also faktisch geht nur eins von beiden. Mein Handy wiederum sagt im mirror link Modus verbinden sie ihr Handy zunächst via Bluetooth mit dem Auto, was ja nicht geht, entweder oder. Also bleibt sowohl handydisplay, sowie autodisplay schwarz. Finde ich schon Bissl enttäuschend, da ich wie schon erwähnt diese Funktion in der heutigen Smartphonegeneration vorraus setzte und mich beim Kauf des Autos schon drüber gefreut habe, sowie diese Funktion am p10 plus ua. Auch Kaufentscheidung für mich war. Also. Für mich war das neue Update eine Enttäuschung und unbrauchbar und schränkt sogar noch die Nutzung meiner Apps ein. Messenger geht von FB aus nämlich auch nicht mehr zu öffnen

    • Avatar
      Stoepsel veröffentlicht am

      Habe seit dem neusten Update ( das mit Mirrorlink) auch etliche Probleme mit meinem P 10 feststellen müssen.
      1. emails werden nur noch sporadisch abgerufen und mir angezeigt.
      2. die Internetverbindung, ob Wlan oder LTE, ist langsamer und hakelig geworden.
      3. Benachrichtigungen werden mir auf dem Homescreen angezeigt, obwohl ich Diese schon gelesen habe.
      Vorher lief Alles wirklich astrein und sauber, nun nervt mich, dass ich geupdatet habe.

      • Marco

        In letzter Zeit habe ich von einigen Problemen mit dem P10 und der Firmware B162 gelesen. Bisher ist es mir auf meinem P10 aber nicht gelungen irgendeines davon nachzustellen.
        Sprich, bei mir läuft alles.
        Ich hatte dafür bei einem vorhergehenden Update mal große Probleme. Auch wenn ich ihn nicht gerne empfehle, wäre hier vielleicht ein Werksreset doch ganz ratsam.

        • Avatar
          stoepsel veröffentlicht am

          Ja, den Werksreset habe ich Gestern vollzogen und gefühlt wieder eine bessere Performance, mit meinem P 10 erhalten.
          Naja, mal sehen, was noch so kommt…?!
          Meine Frau hat jetzt auch das Problem, mit ihrem P10, dass Sie immer wieder ein Crash to Homescreen, aus Apps heraus bekommt.
          Habe erstmal nen Wipe Cache bei Ihr gemacht… mal abwarten.

          Sind beide bei der Telekom, falls das helfen sollte…

          • Marco

            Ich denke nicht, dass es Provider-abhängig ist.
            Es ist ja auch nicht bei jedem P10 so. Bei einigen treten die Probleme auf, bei anderen nicht. Und dann auch nicht bei/nach jedem Update, sondern mal ja und mal nein. Wie gesagt, mich hatte es – wenn ich mich recht erinnere – bei der B150 so erwischt, dass nur noch ein Werksreset half.
            Der hat aber auch vollständig geholfen. Das P10 rennt aktuell bestens bei mir.

  5. Avatar
    stoepsel veröffentlicht am

    Wo wir gerade beim Thema “Rennen” sind – das P 10 ist wirklich, ohne zu übertreiben, das schnellste Smartphone, welches ich bis jetzt erlebt habe.
    Hatte 2 Win7 Phones und direkt vor dem P 10, das IPhone 6… absolut kein Vergleich zu dem Huawei P 10.
    Die alten HTC Win7 Phones waren ja schon recht übersichtlich und eigentlich auch recht fix unterwegs. War zufrieden…
    Das iPhone 6 war von der Bedienung her, eine absolute Katastrophe und 2 Jahre lang, einfach nur nervtötend.
    Sowas verbasteltes an Software, habe ich noch nicht erlebt.
    Dann eben zum P10 gewechselt und vom 1. Moment an völlig begeistert.
    Dazu trägt wohl auch EMUI 5 bei, denke ich?!
    Da haben die Chinesen wirklich nen echt gutes, schnelles und intuitives Phone auf den Markt gebracht – Hut ab.
    Sieht aus wie ein Iphone, ist aber um Welten besser, in allen Disziplinen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere