Die einen (Marco) tummeln sich auf der IFA und warten auf künstliche Intelligenz, die anderen (also ich) treiben Sport und versuchen fit zu werden (#Rainerwirdfit) und nebenbei bekommt dann auch noch das Lieblingshandy ein Firmware Update. Da muss man natürlich zwischendrin auch noch was dazu schreiben, is eh klar, oder?

Also kommen wir gleich zu den Fakten und reden nicht lange um den heißen Brei herum, mein Huawei P9 hat soeben via OTA folgendes Firmware Update bekommen:

EVA-L09C432B390

Das Update ist 380 MB groß und wurde von der B387 kommend problemlos installiert. Wer sich jetzt wundert, dass er selbst die B386 noch auf seinem P9 hat, dem können wir zur Beruhigung sagen, dass alles in Ordnung ist. HUAWEI rollt Updates immer in Wellen aus. Bis alle Geräte versorgt sind kann es schonmal 8 Wochen dauern. Die B387 wurde nicht auf allen Geräten ausgerollt, da offensichtlich nicht alles gut war bzw. bei den ersten Usern Probleme auftraten. hatte sich Huawei zum Schutz der User entschieden das Update nicht weiter zu verteilen. Manche regen sich über diese Thematik immer wieder auf, ich finde sie gut und sinnvoll.

Die Google Sicherheitspataches wurden bei der B390 auf den 01. August 2017 gehoben. Das wars dann auch schon, wie uns der Changelog verrät:

Huawei P9 - Firmware Update - Changelog

Diese Aktualisierung verbessert die Gerätesicherheit mithilfe von Sicherheitspatches von Google.

[Optimierungen]
Verbesserte Gerätesicherheit mit Sicherheitspatches von Google.

[Aktualisierungshinweise]
1. Diese Aktualisierung löscht keine persönlichen Daten. Es wird dennoch empfohlen, vor der Aktualisierung wichtige Daten zu sichern.
2. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie bitte die Huawei-Kundendiensthotline an oder besuchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center, um Hilfe zu erhalten.

Huawei P9 - Firmware Update - EVA-L09C432B390Huawei P9 - Firmware Update - Übersicht

Das letzte Update ist zwei Monate her. Kann sich also meiner Meinung nach sehen lassen, dass Huawei jetzt schon wieder das nächste Update veröffentlicht, auch wenn es “nur” der Sicherheit dient. Hoffen wir, dass das auch auch in der Zukunft so bleiben wird. Die EMUI Version ist übrigens immer noch die 5.0 und Android ist und bleibt die 7.0. Hier sehe ich für die Zukunft auch wenig Hoffnung, dass sich da was ändern wird, auch wenn Oreo inzwischen schon veröffentlicht wurde.

Wer sich noch ein wenig näher mit der Systematik von Huaweis Firmware auseinandersetzen will, dem empfehle ich unser tolles Huawei Firmware Glossar. Hier findet ihr alles, was ihr zu diesem Thema wissen müsst.

Ebenfalls eine Empfehlung ist unsere großartige Huawei Community auf Facebook. Hier wird euch schnell geholfen, von einem der über 17.000 Mitglieder.

Habt ihr das Update schon erhalten? Ist euch noch was aufgefallen? Schreibt uns in die Kommentare.

 

Teilen:

Über den Autor

Rainer Fürst

Inhaber. Gründer. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater von zwei wunderbaren Mädels. Leidender 60er Fan. Unambitionierter Rennradfahrer. Früherer Fitness Boxer.

7 Kommentare

  1. Talla veröffentlicht am

    … diesen Hinweis habe ich Euch bereits letzte Woche geliefert. Mein Beitrag wurde kurz nach Veröffentlichung wieder entfernt!?

  2. Alexx veröffentlicht am

    Und das ehemalige “Flaggschiff” P9 Plus hat den Sicherheitspatch vom 1. März (!) und schon ewig kein Update mehr ethalten

  3. Alex veröffentlicht am

    Hallo Leute, kann bitte jemand nachsehen, ob bei dem Update auch die WLAN-Calling-Funktion unterstützt wird, denn in den beiden vorherigen Versionen war dieses nicht der Fall… Danke im Voraus!

    • Alex veröffentlicht am

      So… ich kann jetzt berichten, bei Vodafone gibt es keine WIFI-Calling-Funktion mit dem Update… 🙁
      Jetzt muss ich komplett auf Android 6 um die vorherige Version zu installieren… Sch…ade!!!

      • Reinhard veröffentlicht am

        Alex kann dich gut verstehen. Ich hatte diese Funktion auch. Verstehe nur Huawei nicht das sie es erst einführen und zum Schluss gibt es einfach nicht mehr diese Funktion. Naja das P9 ist mein letztes Smartphone von Huawei gewesen. Mir gefällt einiges nicht bei Huawei,aber das interessiert die Herren da oben wenig. Wie sagt man so schön, wer schnell nach oben steigt, kann auch sehr schnell die Stufen runder fallen.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück