Logo-Huawei_ShortnewsHuawei Mitarbeiter vermisst

Von der am Wochenende verschwundenen Boeing 777 des Malaysia Airlines Flug MH370 fehlt noch immer jede Spur. Wie eine Huawei Sprechering heute in Shenzen verkündete, befanden sich auch zwei Mitarbeiter des chinesischen Technologieunternehmen unter den 227 Passagieren an Board der Maschine.

„Wir sind in sehr engem Kontakt mit Malaysia Airlines und der chinesischen Botschaft in Malaysia“, sagte sie. „Jeder hier ist sehr besorgt und wir sehen alle Nachrichten.“

Auch am vierten Tag nach dem mysteriösen Verschwinden von Flug MH370 geht die Suche weiter.

Talkband kommt mit längerem Band nach Europa

Im Rahmen der CeBIT 2014 in Hannover hat Huawei Deutschland mitgeteilt, dass das auf dem Mobile World Congress 2014 vorgestellte Talkband B1 mit einem einem längerem Band in Europa erscheinen wird.

Das viel gelobte Armband mit herausnehmbarem Bluetooth-Headset hatte schon bei einigen MWC Fachbesuchern für ein paar sarkastische Kommentare und Videos gesorgt, da ein paar dieses kaum um das Handgelenk bekamen.

Ob sich hieraus der geplante Veröffentlichungstermin verschiebt, wurde nicht bestätigt. Die Markteinführung soll nach wie vor im zweiten Quartal erfolgen.

via

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

3 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
Georg

Ich hoffe nur, daß es mit meinem HTC One kompatibel ist.

Avatar for Rainer
marwin

Die Welt hat viel Technologie doch das reicht nicht verschollene Flugzeuge zu finden.

Avatar for Rainer
Marco

Verdammt, ausgerechnet das Talkband! Das will ich unbedingt testen! 😉

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.