Huawei EMUI Firmware Update

P20 und P20 lite erhalten Updates [OTA]

Was ist denn besser als ein Update? Richtig, zwei Updates. In diesem Artikel erzähle ich euch mehr über die Updates für das Huawei P20 und das P20 lite und was sie mit sich bringen oder auch eben nicht.

 

Informationen über die Updates

Wir haben hier je ein Update für die beiden Geräte der P20 Serie, diese haben eine Dateigröße von 270 MB (P20 lite) oder 260 MB (P20) und sind daher über WLAN am besten zu laden.

Wichtig vor dem Update: Sichert eure Daten, wenn das Update schiefgeht, dann kann es sein das ihr einen Factory Reset machen müsst, oder das Android via eRecovery Neuinstallieren müsst. Ein Backup könnt ihr via HiSuite am PC ODER via der Huawei Cloud machen, ein howto findet ihr hier. Wir hoffen mal das nichts schiefgeht. Die Build-Nummern für die Updates sind:

ANE-LX1 8.0.0.150(C432) [P20 lite]

oder:

EML-L09 8.1.0.164(C432) [P20]

 

Changelog

Heute haben wir beim P20 „nur“ den August Sicherheitspatch, weder ein Android Upgrade (Beta ist ja grade erst gestartet, dazu mehr hier.) noch andere neue Features. Beim P20 lite ist die Änderungsliste heute mal etwas länger. Einerseits erhält es auch den August Patch, aber zusätzlich gibt es noch die folgenden Sachen:

  • GPU Turbo wird hinzugefügt
  • Optimierungen des Bildschirmrekorders, unter anderen entfernen des Zeitlimits
  • Optimierung der UI-Text-Anzeige von einigen Filtern bei der Bildbearbeitung.

Beim GPU-Turbo ist wichtig: Er ist noch nicht für alle Spiele geeignet, also nicht wundern, wenn euer Lieblings-Spiel der GPU-Turbo in der Game Suite App noch nicht einstellbar ist.

Hier nochmal bebildert für das P20 und das P20 lite:

P20 lite B150 Changelog

P20 lite

P20 B164 Changelog

P20

 

Schlussnote

1000 Dank an Sven N., Chris O., Martin S., Thomas S. und dem David B. für die Hinweise und Screenshots zu den Updates. Ihr liest euch den Artikel grade durch und denkt: Klasse, ich will auch helfen. Dann erstmal danke und sendet uns doch einer via E-Mail an info@huaweiblog.de beziehungsweise via der Facebook-Community einen Hinweis zu.

Ein Kommentar

  1. websconan 25. September 2018

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.