MatePad Pro

MatePad Pro – EMUI 11 für das Flaggschiff-Tablet

Wie wir bereits Ende November letzten Jahres berichten konnten, kommt EMUI 11 auch für mindestens 2 aktuelle Tablets. Nun ist es soweit, das EMUI 11 wird auch für die Tablets ausgerollt. Den Anfang macht, wenig verwunderlich, das Flaggschiff-Tablet MatePad Pro EMUI 11-Update.

Sollte das Update bei euch noch nicht da sein, bleibt entspannt. Wie immer werden erstmal nur wenige Geräte versorgt und geschaut, ob auch wirklich keine unerwarteten Probleme auftreten, erst etwas später erfolgt der große Rollout. Auch auf meinem MatePad Pro tut sich aktuell noch nichts. Weder über die Systemaktualisierung, noch die Support-App oder HiSuite wird mir das MatePad Pro EMUI 11-Update angezeigt. Da muss auch ich mich noch ein wenig gedulden. 😉

Wie für neue Versionen üblich kommt die Aktualisierung als Full-Update. Der Download hat 1,72 GB, für ein Full-Update ist, das zwar nicht allzu viel aber nichtsdestotrotz ist dies schon eine ordentliche Größe. Falls ihr nicht ein wirklich sehr großes Datenvolumen und ein stabiles Netz habt, mit dem ihr den Download sicher vornehmen könnt, würde ich euch diesmal eher zu einem WLAN raten. Das Update bringt das neuen EMUI 11 die Androidversion bleibt aber bei 10. Nichtsdestotrotz muss sich niemand beklagen, auch so gibt es etliche tolle Neuerungen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Auch wenn man es bei den normalen Sicherheitspatches vielleicht nicht immer so genau mit den Backups nimmt, solltet ihr vor großen Updates unbedingt immer eine Datensicherung machen. Sollten nach dem EMUI 11 Update Probleme auftreten und ihr müsst euer Smartphone zurücksetzen, würdet ihr andernfalls alle eure Daten verlieren.

Bei kleineren Problemen könnt ihr aber erstmal den Cache der betroffenen App lösen (unter Einstellungen – Apps – Apps – die betroffene App – Speicher – Cache löschen). Lässt sich das Problem damit nicht beheben oder betrifft das Problem einen Funktion des Systems direkt könnt ihr auch noch den kompletten Cache löschen. Wie ihr dies macht, könnt ihr in unserem Artikel „5 Tipps bei Updateproblemen auf Huawei-Geräten“ unter Punkt 4. Updates über eRecovery – EMUI 10 nachlesen.

Neben den im Changelog für das MatePad Pro EMUI 11 aufgeführten Neuerungen gibt es zudem auch noch den Dezemberpatch 2020. Somit ist dann auch der Sicherheitsstand wieder aktuell.

Firmwarebezeichnung für das MatePad Pro EMUI 11-Update:

MRX-W09 11.0.0.166(C432E2R1P6)

MatePad Pro EMUI 11
MatePad Pro EMUI 11 Changelog
MatePad Pro EMUI 11
MatePad Pro EMUI 11 mit Dezemberpatch 2020

Changelog für das MatePad Pro EMUI 11-Update

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung führt EMUI 11 ein und stellt eine breite Palette von Funktionen bereit, mit denen Sie in allen Situationen stets in Verbindung bleiben. Diese neue Systemversion basiert auf dem „All Scenario“-Designkonzept von Huawei und stellt ein umfassendes und integriertes, geräteübergreifendes Benutzererlebnis bereit. EMUI 11 basiert auf dem Konzept „Technologie für Menschen“ und besticht durch ein künstlerisches Interface-Design, benutzerfreundliche Interaktionen sowie ein innovatives und komfortables, geräteübergreifendes Verbindungserlebnis für Nutzer – für ein optimiertes Arbeits- und Privatleben.

Technologie für Menschen

[Multi-Window]
Mit Multi-Window können Sie Apps zum Multitasking in einem unverankerten Fenster öffnen. Das unverankerte Fenster kann nach Wunsch positioniert oder in Form eines unverankerten Balls minimiert werden, um später einfach darauf zuzugreifen.

[Fließende Animationen]
Die brandneuen und intuitiven Animationseffekte in EMUI 11 sorgen für ein fließenderes, einheitlicheres und optisch ansprechendes Benutzererlebnis beim Tippen oder Streichen auf dem Bildschirm.

[Subtile Effekte]
Die subtilen Effekte beim Aktivieren oder Deaktivieren von Schaltern wurden im gesamten Betriebssystem verfeinert – für ein optisch ansprechenderes Erlebnis.

Nahtlose Verbindung

[Bildschirmübergreifende Kooperation]
Unterstützt die Anzeige Ihres Huawei-Telefonbildschirms auf dem Tablet in der Vollbildanzeige, wenn sich das Tablet im Modus Querformat befindet. (Wird nur für bestimmte App-Bildschirme unterstützt und erfordert ein Huawei-Telefon, das diese Funktion unterstützt.)

[Memo]
Ermöglicht das Scannen von Dokumenten. Sie können jetzt Text schnell in Bildern identifizieren und aus diesen extrahieren, den Text bearbeiten, ihn in mehrere Dateiformate exportieren und teilen.

[Galerie]
Auf der Registerkarte Entdecken in der Galerie können Sie mithilfe von vorinstallierten Vorlagen mit Spezialeffekten und Hintergrundmusik Video-Storys erstellen.

[Reibungsloser Abläufe]
Ein neuer Standard für Systemanimationen wurde eingeführt, der die App-Startgeschwindigkeit verbessert und für reibungslose Bedienabläufe sorgt.

Datenschutz und Sicherheit

[Datenschutz in Memo]
Ermöglicht das Sperren von Notizen in Memo.

[Datenschutz beim Teilen von Fotos]
Ermöglicht Ihnen, den Aufnahmestandort, die Aufnahmezeit und Geräteinformationen von Fotos zu entfernen, bevor Sie diese teilen.

Hinweise zur Aktualisierung:

1. Diese Aktualisierung löscht Ihre persönlichen Daten nicht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.
2. Einige Drittanbieter-Apps, die nicht mit EMUI 11 kompatibel sind, funktionieren möglicherweise nach der Aktualisierung nicht ordnungsgemäß. Es wird empfohlen, diese Apps im App-Store auf die neueste Version zu aktualisieren.
3. Wenn bei der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
4. Das Startbildschirmlayout wird möglicherweise leicht verändert.
5. Für die Systemversion kann in HiSuite ein Rollback auf die offizielle Version EMUI 10.1 durchgeführt werden. Bei einem Rollback der Systemversion werden all Ihre persönlichen Daten gelöscht. Sichern Sie deshalb vorab Ihre Daten.
6. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.


Allgemeine Hinweise

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community.

Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details des Changelogs zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Es dürfen, bei viel Text, auch gerne mehrere Bilder sein.

Ihr könnt den Screenshot auch noch nach der Installation des Updates machen. Dafür einfach noch einmal die Systemaktualisierung aufrufen. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns bei Marco N. für den Tipp und die Screenshots zum MatePad Pro EMUI 11-Update.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

9 Kommentare

  1. Reinhard 22. Januar 2021
  2. Krauter 23. Januar 2021
  3. Konstantin 23. Januar 2021
  4. Ernesto 26. Januar 2021
    • Marco 27. Januar 2021
  5. Ernesto 27. Januar 2021
    • Marco 27. Januar 2021
  6. Horst 30. März 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.