Huawei WatchRegelmäßige Leser dieses Blogs werden im letzten halben Jahr vielleicht mitbekommen habe, dass es da ein Produkt von Huawei gibt, was mich ganz persönlich interessiert und worüber ich vieleicht den ein oder anderen Artikel geschrieben habe….

…die Huawei Watch

Ich erinnere mich noch genau, als ich abends am PC saß und das Foto am Flughafen von Barcelona auftauchte. Natürlich alles vor der offiziellen Vorstellung. Und ganz ehrlich, die Werbeagentur war ihren Preis mehr als wert. Denn innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich die Huawei Watch durch das Netz. EGal wo man schaute, alles sprach darüber und war vom ersten Eindruck fasziniert.
Die offizielle Vorstellung schloß sich nahtlos an und der Eindruck, dass Huawei hier echt ein kleines Meisterstück abgeliefert hat, blieb so ziemlich bei allen bestehen.

Bis…..ja, bis die Watch dann einfach nicht in den Handel kam. Was gab es nicht alles für wilde Gerüchte um Preis und Verfügbarkeit. Und auch ich habe nach jeder kleinen Info gelechzt und fleißig darüber berichtet. Ja, ich hatte mich echt in diese Uhr verliebt!

Meine Geduld wurde lange auf die Probe gestellt. Zwar durfte ich bereits vor einer Weile die Huawei Watch schon live erleben, aber man merkte eben schnell, dass sie lediglich zum Vorführen geeignet war. Aber vielleicht war es auch dieser Hauch von „Haben wollen und nicht können„, von Exklusivität, der den Reiz nur verstärkte.

Genug der pathetischen Vorrede – hier ist die Huawei Watch!

Vor genau einer Woche auf der IFA 2015 in Berlin war es dann soweit. Ich durfte ein fertiges Exemplar nicht nur in Augenschein nehmen, sondern auch testen! Und für alle, die eben so begeistert sind von der Huawei Watch wie ich, besteht ja schon die Möglichkeit diese jetzt zum endgültigen Preis vorzubestellen. Ab 23. September ist die Huawei Watch dann offiziell erhältlich.

Was euch bei der Huawei Watch erwartet, möchte ich euch natürlich in der nächsten Zeit zeigen. Los geht es – irgendwie logisch – mit dem Huawei Watch Unboxing! Bei diesem habe ich übrigens erstmalig den Regisseur-Modus von Huawei zum Einsatz gebracht, bei der zwei Hauwei Smartphones – ein Mate S und ein P8 – eingesetzt wurden, um das Unboxing aus zwei Perspektiven aufzunehmen. Ein echtes Novum von dem ich hoffe, dass es euch gefällt!

So, endgültig genug Text; hier kommt das Unboxing – viel Spaß!

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

5 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
Azzurro

Schönes Unboxing. Ich habe die Watch genau auf IFA angeschaut, muss sagen, dann die Materialanmutung eine herbe Enttäuschung ist. Das Metall ist so dünn, dass einen vorkommt das billiges blech ist. Display ist mir persönlich zu klein, und für 399 aufwärts eigentlich eine Frechheit, für solchen billigen Material und dazugehörigen Standardkost an Hardware. Das ist meine Meinung. Habe ein Mate7 und bin sehr zufrieden (ausser bei Update Politik von Huawei)

Avatar for Marco
Sascha Lewandowski

Eine richtig schöne SmartWatch, ich bin ja da eher der Typ "Schwarz", quasi genau wie in dem Video. Da scheint sich deine Begeisterung ja echt in einem echt schönem Unboxing wieder zu spiegeln :).

Avatar for Marco
Autor
Marco

Nachdem ich anfangs zur silbernen Huawei Watch tendiert hatte, bin ich doch schnell auf schwarz umgeschwenkt. SChwarz ist einfach in allen Lebenslagen perfekt. Egal ob beim Sport oder beim Gala Dinner - einfach das passende Watchface drauf und man ist immer passend gekleidet! 😉

Avatar for Marco
Daniel

Ich bin jetzt nicht unbedingt ein Freund von Smartwatches wollte aber trotzdem mal ein Kompliment für dieses Unboxing-Video loswerden. Gut gemacht! Die Uhr u. besonders die Box sehen sehr edel aus. Wobei der Anblick einer Uhr mit dazugehörigem Ladekabel immernoch gewöhnungsbedürftig ist 😀

Avatar for Marco
Autor
Marco

Da sag ich doch mal DANKE!