Werbung

Montagmorgen 05:30 Uhr, Frühstücks-Kaffee und….direkt das erste Update zum Wochenstart. Und wieder ist es ein HUAWEI Watch GT 2 Update. Dabei hatte die GT 2 doch erst Anfang des Montas ein Update spendiert bekommen.
Aber, wie ich aus all den Jahren hier mit euch weiß, können ja einige nie genug von Updates erhalten. Deshalb ist so ein Update Artikel doch sicher ein guter Start in die neue Woche.

LTN-B19 1.0.2.38

Wobei das Update, im Vergleich zum letzten, keine neuen Funktionen mit sich bringt, sondern “nur” Optimierungen und Bugfixes.

Changelog

HUAWEI Watch GT 2 Update

Released: November 2019
Note
1) Once the update package has been transferred to the wearable, it still needs to be installed for the update to be complete.
2) The wearable needs to have at least 20% battery to update.

Optimization
1) Fixes an issue with the heart rate display.
2) Improves system compatibility with Bluetooth earbuds.
3) Optimizes GPS tracing.

NFC-Funktion und individuelle Watchfaces

Immer noch offen sind leider unsere Fragen zum Thema NFC und Watchfaces. Nach dem letzten HUAWEI Watch GT 2 Update stellte ich ja etwas überrascht fest, dass diese nun über die NFC-Funktionalität verfügt. Diese steht explizit nicht in den technischen Daten. Zwar wussten wir, dass eine solche Funktion bei den chinesischen Modellen vorhanden ist, aber bis dato war unklar, ob diese überhaupt Hardware-seitig vorhanden war.
Nun, inzwischen wissen wir das.

Was wir hingegen nicht wissen, sind die Pläne, die HUAWEI mit dieser Funktion noch hat. NFC bei einer Smartwatch bietet sich zum Beispiel für eine Zahlungsfunktion über die Smartwatch an. Allerdings fehlt es dabei bislang an der entsprechenden App oder Software.

https://twitter.com/Huawei_Blog/status/1190569117142732800

Ich befürchte aber, dass man NFC tatsächlich nur für die Übertragung von Watchfaces vom Smartphone auf die Uhr nutzen werden kann. Dies zumindest suggerierte der letzte Changelog.

Introduces OneHop for you to customize your own watchface (phone must be EMUI 10.0 or above).

Auszug Changelog Firmware 1.0.2.28 vom 02.11.2019

Wobei wir dann aber beim Thema Watchfaces wären. Denn obwohl mittlerweile doch einige von uns auf Android 10 / EMUI 10 sind, hat sich diesbezüglich leider nichts getan. Weiterhin ist diese Funktion bislang dem chinesischen Markt vorbehalten.

In unserer HUAWEI Community gibt es dazu eine Anleitung (Danke Holger), wie ihr diese Funktion auch auf eurer Watch GT 2 schon jetzt nutzen könnt.

Danke auch an Noah, der uns ebenfalls den Hinweis auf das Watch GT 2 Update gegeben hat!

Werbung
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

3 Kommentare

  1. Avatar
    Samu veröffentlicht am

    Huawei wird watchfaces niemals nach Europa bringen.
    Mal ehrlich, wollten die das wäre es längst da. Huawei hat genug Manpower. Schade dass sie ihr eigenes dDevice so versauen

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere