HUAWEI hat es uns ja schon beim Release vom P30 Pro versprochen, ein verbessertes und farbenfrohes Always on Display (kurz AoD). Lange mussten wir nun darauf warten, doch aus China gibt es nun eine positive Rückmeldung, denn angeblich soll es in einem der nächsten Releases dabei sein.

Einige Quellen berichten, dass es sogar im nächsten Update enthalten sein könnte, welches wohlmöglich die Release Nr. 10.0.0.221 tragen und für das P30 und das P30 Pro zur Verfügung stehen wird. Spätestens zum Release des Nachfolgers HUAWEI P40 Serie soll es dann aber angeblich so weit sein. Das dauert ja nicht mehr lange.

HUAWEI P30 Pro Always on display Benachrichtigungen
Altes AoD HUAWEI P30 Pro

Das AoD wird angezeigt, wenn das Smartphone “ausgeschaltet” ist. Sprich es ist eine Information mit dunklem Hintergrund, um grundliegende Informationen an den Besitzer zu geben. Seit der P30 Serie wird diese Art von Information der Benachrichtigungs-LED vorgezogen. So gibt es bisher neben der Uhr und der Akku-Anzeige auch eine Information über Benachrichtigungen von maximal 4 verschiedenen Applikationen in schwarz und weiß.

HUAWEI Mate 30 Pro Firmware CN 10.0.0.195
AoD Mate 30 Pro CN Firmware

Mit der neuen Version gibt es diese Informationen nun noch farbenfroher. Der ein oder andere hat es wahrscheinlich schon bei der HUAWEI AppGallery oder aber auch bei unserer App gesehen. Farbige Icons welche über neue Nachrichten informieren. Hinzu kommt nun auch noch eine Farbenfrohe Uhr sowie auf Wunsch eine farbenfrohes verspieltes Ornament, wie z.B. eine Feder oder ein Astronaut.

Nicht nur das HUAWEI P30 Pro bekommt das AoD

Voraussetzung für dieses Feature ist ein OLED Display, welches das P30 und das P30 Pro besitzen. Laut Informationen von HuaweiCentral sagte Wang Chenglu, President of Huawei Consumer Business Software das die folgenden Geräte das neue AoD bekommen sollen:

  • HUAWEI P30
  • HUAWEI P30 Pro
  • HUAWEI Mate 20 (spezielle China Version, in Europa LCD und kein AoD)
  • HUAWEI Mate 20 Pro
  • HUAWEI Mate 20 X (4G)
  • HUAWEI Mate 20 X (5G)
  • HUAWEI Magic 2 (Honor Magic 2 – Nicht in Deutschland)
  • HUAWEI Nova 5 Pro (Nicht in Deutschland)

Wie es um das P20 Pro steht, welches ebenfalls ein OLED Display besitzt ist noch nicht klar, es kann sein, dass es im späteren Verlauf auch in den Genuss des neuen AoD kommt.

Bitte denkt dran, die Firmware wird wie immer in Gruppen ausgerollt, das bedeutet, auch wenn ihr nicht als erstes dabei seid, werdet ihr das Update definitiv auch bekommen.

Quelle: HC & Androidgeek

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

17 Kommentare

  1. Avatar
    Meier Peter veröffentlicht am

    Moin moin

    Das AoD macht dann so langsam keinen Sinn mehr!

    Es war gedacht RUDIMENTÄRE Infos anzuzeigen und die Benachrichtigungs-LED zu ersetzen!

    Wenn nun bald alles voll, dazu in Farbe und evtl. noch Animiert ist, was ist dann der Unterschied zu einem ‘eingeschalteten’ Handy?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Deshalb kannst Du den Stil auch anpassen. Wer es rudimentär möchte wie Du, der bleibt bei Uhr und Benachrichtigungen. Wer es lieber personalisiert möchte, kann aus diversen Designs wählen.

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Wenn du dich aktuell nicht mit solchen Themen beschäftigen möchtest, zwingt dich niemand diese zu lesen. Andere freuen sich aber vielleicht einfach mal nette und harmlose Neuigkeiten zu hören.
      Davon abgesehen, wir sind der Huawei Blog, was erwartest du bei uns zu lesen? Wir bringen Nachrichten über Huawei und Huawei-Geräte, die neuesten Entwicklungen zur aktuellen Pandemie können wir dir leider nicht bieten.

    • Avatar
      Matthias veröffentlicht am

      @W.Schiebel du und dein Kommentar sind unnötig. Troll

      Anpassen und individuell ist immer gut.

      Korrigiere den Artikel. News von der AppGallerie werden als Rotes Icon angezeigt also AOD beim P30pro kann Bunt.

    • Avatar
      Matthias veröffentlicht am

      Dein Kommentar ist Schwachsinn. Kleiner Troll.

      Wenn man ein Bericht nicht gut findet ,kann man kritisieren aber nicht gleich beleidigen.

      Viele Individualisieren ihr Handy. Case , Hintergrund ,Schrift und Icons. Warum nicht das AOD.
      Was gut währe.
      Nach 30 sek abdunkeln
      Oder
      AOD aktivieren durch Dttw.
      Ansonsten
      Viele Grüße an das HuaweiBlog Team.
      Bleibt gesund und macht weiter.
      Denkt an das große ganze und lasst die …….

      LG Matthias

  2. Avatar
    Jörg veröffentlicht am

    Hallo Leute!

    Ich bin seit Juli ’19 stolzer Besitzer eines HUAWEI P30 Pro und freue mich immer auf neue Änderungen und Updates. Macht weiter so!

    Liebe Grüße aus Wien!

  3. Avatar
    Jörg veröffentlicht am

    Eine allgemeine Frage: Ich habe gelesen, das wenn man den “Dark-Modus” bei Tag einschaltet, sehr schlecht für die Augen ist. Man sollte ihn “angeblich” nur in der Nacht einschalten. Stimmt das?

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Soweit ich weiß ist der Dark Modus nicht schädlicher, egal ob tagsüber oder nachts. Generell fördert zu langes Sehen auf Displays Kurzsichtigkeit und trockene Augen. Das ist auch mit dem Dark Mode nicht besser aber auch nicht schlechter.

  4. Avatar
    Luke veröffentlicht am

    Na dann viel Spaß mit den P40 ohne Google Dienste! Genießt das p30 oder Mate 20 usw so lange ihr noch könnt!

  5. Avatar
    Christian veröffentlicht am

    @Sascha , vielen Dank für deinen Bericht. In deinen Ausführungen schreibst du , das auch das Mate 20 diese Erneuerung erhält. Ich bin der Meinung, das Mate 20 hat nur ein LCD Display ? Oder bin ich falsch…

    Ich bedanke mich im voraus für deine Klarstellung.
    Bleibt alle gesund und fit….
    Beste Grüße Christian

    • Sascha Lewandowski
      Sascha Lewandowski veröffentlicht am

      Hallo Christian,
      entschuldige es handelt sich hier um einen Fehler von mir, das Mate 20 hat ein LCD Display, ich habe es im Artikel angepasst.

      Danke dir für die Info

  6. Avatar
    Christoph veröffentlicht am

    Habe mich grad mal mit dem Huawei-Support über das Update unterhalten, weil ich überall lese, dass es das wohl schon gibt, aber niemand was genaues darüber weiß. Und nicht mal beim Huawei-Support selber weiß man irgendetwas über dieses Update, geschweige denn ob und wann dieses kommen soll

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Wie soll der Support auch etwas über ein Update wissen, was es noch gar nicht gibt?

      In dem Artikel steht ja, dass es kommen soll – nicht, dass es schon da ist.

Hinterlasse einen Kommentar