Pünktlich zu Ostern hat Huawei für alle Besitzer des MediaPad M2 10 ein kleines Geschenk. Nein nicht den Nachfolger, das MediaPad M5, gratis frei Haus. 😉  Leider nicht. Dafür aber immerhin ein frisches Update für das M2 10. Über diese kleine Überraschung habe ich mich wirklich gefreut, denn ehrlich gesagt, habe ich nicht mehr mit einem Update für das M2 10 gerechnet. Einen großen Firmwaresprung, gibt es natürlich nicht mehr, aber mit der Firmware B010 immerhin einige Verbesserungen und neue Google-Sicherheitspatches. Die vollständige Versionsnummer auf meiner WiFi-Version des M2 10:

M2-A01WV100R001C100B010

Das MediaPad M2 10 Update kommt – wie gewohnt bei Updates – als OTA (Over the Air). Bei meinem Tablet (64 GB) ist es bereits heute eingetroffen. Sollte dies bei euch noch nicht der Fall sein, wird es sicher innerhalb der nächsten Tage auch zu euch kommen. Ihr könnt euch einfach zurücklehnen und warten bis es eintrifft. Wer nicht warten mag, kann versuchen in den Einstellungen, über den Menüpunkt Updateprogramm, prüfen ob das Update für euer MediaPad M2 10 schon verfügbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein, könnt ihr es noch über die HiCare App versuchen.

B010

Das Update an sich ist nicht groß, lediglich 53,83 MB. Wer mag, kann es also auch über sein Datenvolumen laden, das wird dadurch nicht allzu stark beansprucht – natürlich funktioniert dies nur bei der LTE-Version. Empfehlen würde ich aber immer ein WLAN, da man hier zumeist eine stabilere Verbindung hat. Das Update ließ sich bei mir einwandfrei installieren und auch ein erster Test zeigte keine Probleme.

B010

Die aktuelle Firmware basiert weiterhin auf Android 5.1.1 Lollipop und EMUI 3.1. Die Android Sicherheitspatch-Patch-Ebene wird auf den Stand vom 1. Januar 2018 gehoben.

Offizieller Changelog für die B010

Ihr Gerät wird auf M2-A01WV100R001C100B010 aktualisiert.
I. Aktualisierungshinweise:
1. Diese Aktualisierung optimiert verschiedene Funktionen. Bitte aktualisieren Sie ihr Gerät, um ein besseres Benutzererlebnis zu erhalten.
2. Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.

II. Optimierungen:
1. Die Systemsicherheit und -stabilitat wurde mithilfe der Google verbessert.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere