HUAWEI Fingerabdrucksensor HowTo

Probleme mit dem Fingerabdrucksensor – so behebt ihr sie

Neben der Gesichtserkennung bietet HUAWEI den Nutzern bei vielen Smartphones nach wie vor den Fingerabdrucksensor als weitere biometrische Entsperrmöglichkeit an. Egal ob unter dem Display oder als verbauter Scanner im Gehäuse, kann der Sensor vor allem zur aktuellen Corona-Situation den anderen Methoden gegenüber sehr viel mehr Vorteile mit sich bringen. Nichtsdestotrotz kommt und kam es immer wieder vor, dass die Option des Fingerabdrucksensors von heute auf morgen aus den Einstellungen verschwunden ist oder dieser nicht mehr korrekt funktioniert hat.

  • „HUAWEI Fingerabdruck geht nicht“
  • „HUAWEI Fingerabdruck verschwunden“
  • „HUAWEI Finger ID weg“
  • „HUAWEI Fingerabdrucksensor funktioniert nicht“

sind da die gängigsten „Hilfeschreie“ aus dem Netz.

Wie ihr dieses lästige Problem lösen könnt, wollen wir euch heute in unserer Anleitung mit der sog. „Wipe Cache Methode“ näher bringen.

HUAWEI Fingerabdrucksensor Settings

Was ist überhaupt „Wipe Cache“ und was hat das mit dem Fingerabdrucksensor zu tun?

Auch wenn wir für euch bereits in einem ausführlichen Beitrag zum Thema „Wipe Cache“ darüber berichtet haben, möchte ich hier nochmal kurz erklären, worum es sich bei einem Wipe Cache handelt.

Viele kennen es vielleicht, den Cache (Zwischenspeicher) von ihrem Webbrowser zu löschen und damit verschiedene Darstellungsfehler auf Internet- und Webseiten zu beheben. In der Tat handelt es sich bei einem Wipe Cache um nichts anderes, als diesen Cache des kompletten Smartphone Systems zu leeren / bereinigen. „Wipe“ leitet sich hierbei aus dem englischen „bereinigen“ oder „wischen“ ab. Führt ihr also einen Wipe Cache durch, leert ihr einmal den kompletten Zwischenspeicher eures Android Betriebssystems und könnt somit einige Probleme oder Missstände innerhalb eures Systems beheben.

Zu diesen Problemen zählt auch das Problem rund um den Fingerabdrucksensor bei euren HUAWEI Geräten. Ob letztendlich der Einstellungspunkt (Einstellungen > Biometrie & Passwort) fehlt oder euer Fingerabdrucksensor nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert – mit diesem Vorgehen solltet ihr euer Smartphone wieder in einen funktionsfähigen und gewohnten Zustand bringen können (vorausgesetzt, es liegt kein Hardware Defekt vor!).

Was ist zu beachten?

Prinzipiell braucht ihr euch bei einem Wipe Cache keine Sorgen machen, all eure Daten von eurem Smartphone zu verlieren. Nichts desto trotz empfehle ich bei solchen Eingriffen in das System, vorab eine Datensicherung zu erstellen. Ob ihr diese nun über die HUAWEI Backup App, die HiSuite Desktop Anwendung oder letztendlich die HUAWEI Cloud durchführt, sei euch selbst überlassen. Ich selbst bin in den letzten Monaten ein immer größerer Freund der HUAWEI Cloud Sicherung geworden, da diese automatisiert und unkompliziert im Hintergrund erstellt wird. Hinzu kommt, dass all meine Daten zwischen den Geräten über die Cloud synchronisiert werden – entscheiden muss das letztendlich aber jeder für sich selbst!

Auch möchte ich nochmals erwähnen, dass unsere Anleitungen und Lösungsvorschläge auf eigene Gefahr durchgeführt werden und wir keinerlei Haftung bei Problemen oder Defekten übernehmen können.

Wipe Cache Methode zur Behebung von Problemen mit dem Fingerabdrucksensor- Schritt für Schritt erklärt:

Um einen Wipe Cache an eurem HUAWEI Gerät vornehmen zu können, müsst ihr das Smartphone in den sogenannten „Recovery Mode“ versetzen.

Zur Vorbereitung müsst ihr euer Gerät vollständig ausschalten. Weil das HUAWEI Mate 30 Pro aufgrund fehlender physischer Lautstärketasten einen Ausnahmefall darstellt, differenzieren wir zwischen zwei Vorgehensweisen:

  • Vorgehensweise A: Alle Geräte mit physischen Lautstärketasten
  • Vorgehensweise B: HUAWEI Mate 30 Pro

Vorgehensweise A: Wipe Cache durchführen

Nachdem ihr euer Smartphone vollständig ausgeschaltet habt, befolgt unsere Anleitung wie folgt:

  1. Haltet die Einschalttaste (Powertaste) sowie Lautstärke „Lauter“ Taste lange gedrückt, bis zum zweiten Mal das HUAWEI Logo erscheint. Alternativ kann es auch sein, dass ihr bereits vorher ins Recovery Menü geleitet werdet.
  2. Wartet, bis euch das Recovery Menü angezeigt wird
  3. Wählt bis EMUI 9.1 in der Auswahl den Punkt „Wipe cache partition„. Solltet ihr bereits EMUI 10 oder neuer installiert haben, müsst ihr unter dem Punkt „Clear Data“ fortfahren und anschließend „Wipe cache partition“ auswählen.

    ACHTUNG: Bitte vergewissert euch, dass ihr den korrekten Punkt anwählt. Solltet ihr unabsichtlich den Punkt „wipe factory reset“ auswählen, verliert ihr bei diesem Vorgang ALLE Daten!
  4. Bestätigt den „Partition Cache“ und wartet ab, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Während des Wipe Cache schließt sich der Kreis um das EMUI Logo, bis ihr die 100% erreicht habt.
  5. Startet euer Smartphone neu. Bis EMUI 9.1 erfolgt dies im Recovery Menü über den Button „Reboot System“. Ab EMUI 10 müsst ihr einen Schritt zurück (Back) und anschließend auf „Restart“ drücken.

Vorgehensweise B: Wipe Cache durchführen

Solltet ihr ein HUAWEI Mate 30 Pro besitzen, könnt ihr den Recovery Mode nicht über die Lautstärke Tasten anstoßen.

  1. Haltet hierzu die Einschalttaste lange gedrückt, bis das HUAWEI Logo erscheint und ihr ein Vibrieren verspürt. Drückt anschließend 3x schnell hintereinander die Einschalttaste, um den Recovery Modus zu betreten.
  2. Wartet, bis euch das Recovery Menü angezeigt wird.
  3. Wählt in der Auswahl den Punkt „Clear Data“ und „Wipe Cache Partition„.

    ACHTUNG: Bitte vergewissert euch, dass ihr den korrekten Punkt anwählt. Solltet ihr unabsichtlich den Punkt „wipe factory reset“ auswählen, verliert ihr bei diesem Vorgang ALLE Daten!
  4. Bestätigt den „Partition Cache“ und wartet ab, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Während des Wipe Cache schließt sich der Kreis um das EMUI Logo, bis ihr die 100% erreicht habt.
  5. Startet euer Smartphone neu. Geht hierzu einen Schritt zurück (Back) und drückt anschließend auf „Restart“.

Sehr gut – euer Wipe Cache ist erfolgreich durchgeführt worden!

Um das ganze Thema „Wipe Cache“ nochmals genauer zu veranschaulichen, empfehle ich gerne nach wie vor unseren ausführlichen Artikel zur Zwischenspeicher Bereinigung, sowie das von uns – für euch – erstellte YouTube Video von Rainer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist der Fingerabdruck immer noch verschwunden?

Prüft abschließend ob euer Smartphone die Fingerabdrucksensor Einstellung anzeigt oder die Funktionalität ohne Mängel funktioniert – wechselt hierzu in die Einstellungen unter „Biometrie & Passwort“. Hier sollte euch nun nicht nur die Fingerabdruck-ID angeboten werden, vielmehr könnte ihr diese nach erfolgreicher Eingabe eures PINs konfigurieren oder über die Schaltfläche „Fingerabdruck identifizieren“ testen.

HUAWEI Fingerabdrucksensor Einstellungen

Wir hoffen, euch mit diesem Tutorial geholfen zu haben und wollen euch Funktionen, Möglichkeiten sowie Hilfestellungen auch zukünftig mit interessanten Anleitungen und Tipps näher bringen.

Welche Probleme habt ihr mit eurem Smartphone oder welche Funktionen interessieren euch am meisten? Schreibt es uns in die Kommentare oder diskutiert gemeinsam mit uns in der riesigen HUAWEI Community.

Bis demnächst, bei #huaweiblogerklärt !

Ein Kommentar

  1. Peppa 8. Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.