EMUI 12 Titelbild Update

P20 Pro – EMUI 12 für vier Jahre altes Flaggschiff (Update)

P20 Pro EMUI 12 – Update vom 15.08.2022

Dank unseres Lesers Alessandro haben wir nun auch den vollständigen Changelog zusammentragen können. Auch die übrigen Angaben zum Sicherheitspatch Juni 2022 und der Downloadgröße können wir derweil bestätigen. Ich habe unten für euch alle relevanten Angaben ergänzt.

Da uns vereinzelt Probleme beim Empfang bzw. nach der Installation des Updates gemeldet wurden. Empfehle ich euch an dieser Stelle noch einmal unseren Artikel „5 Tipps bei Updateproblemen auf Huawei-Geräten“. Hier haben wir einmal die häufigsten Probleme und Möglichkeiten zu deren Beseitigung zusammengetragen.

Originalartikel vom 27.07.2022

Wir bewegen uns rückwärts durch die Zeit, naja zumindest was das Release-Datum der Smartphone-Modelle angeht, die mit EMUI 12 versorgt werden. Inzwischen sind wir im März 2018 angekommen und damit beim P20 Pro. Damit ist Realität, was vor einigen Monaten noch undenkbar schien, ein vier Jahre altes Smartphone bekommt ein EMUI-Update. Zum Vergleich, mein letztes Smartphone war das Mate 9. Dieses bekam nur zwei Jahre Versionsupdates und 2,5 Jahre Sicherheitspatches, wir sehen hier also eine ordentliche und sehr erfreuliche Verbesserung beim Updateservice.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Dies kommt jetzt auch dem P20 Pro zugute, dessen Besitzer sich nun ebenfalls über EMUI 12 freuen können. Der Download für das EMUI 12-Update des P20 Pro für nicht Beta-Tester ist wie für große Aktualisierungen üblich ordentlich groß. Ganze 4,42 GB müsst ihr downloaden. Mit stabiler Verbindung und genügend Datenvolumen könnt ihr dies zwar auch mobil machen, wir empfehlen aber lieber auf ein WLAN zurückzugreifen.

Leider sind in unserem Screenshot keine Aussagen zum Changelog enthalten. Ich habe euch zur Orientierung daher erstmal den Standard-Changelog aufgelistet. Üblicherweise ist auch immer ein Sicherheitspatch im EMUI 12-Update integriert, aber auch dazu haben wir noch keine Informationen.

Solltet ihr das EMUI 12-Update für das P20 Pro inzwischen ebenfalls erhalten haben, würden wir uns freuen, wenn ihr uns die fehlenden Informationen zum Changelog und Patch-Level zuschicken würdet, z.B. als Screenshot, damit wir sie hier ergänzen können, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community.

Probleme mit den Updates wurden uns bisher nicht gemeldet. Ein aktuelles Backup solltet ihr diesmal VORHER aber unbedingt machen, denn gerade bei großen Updates treten am ehesten Probleme auf.

Firmwarebezeichnung P20 Pro – EMUI 12 (final):

CLT-L29 12.0.0.225(C432E5R1P1)

EMUI 12
P20 Pro – EMUI 12 (final)
P20 Pro - EMUI 12 für vier Jahre altes Flaggschiff (Update) 1
P20 Pro EMUI 12

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung führt EMUI 12 ein und stellt ein intuitives Interface, ein geräteübergreifendes Steuerfeld und diverse nützliche Funktionen bereit.

Innovative Interaktion
[Schriftart]

Unterstützt eine flexiblere Schriftanpassung, bei der Sie Schriftgröße und -breite mit einem Slider anpassen können.

[Neuromorphes Design]
Wendet das Konzept des Neuromorphismus auf UI-Elemente an. Dabei werden einfache Farben, Töne, Schatten und Highlights zur Erzielung eines realistischeren Effekts genutzt.

[Intelligente Ordner]
Unterstützt das Gedrückthalten von App-Ordnern auf dem Startbildschirm, um diese zu vergrößern und den Zugriff auf die Apps darin zu erleichtern.

[Benachrichtigungsfeld und Steuerfeld]
Ermöglicht das Herabstreichen von der oberen linken Bildschirmseite, um zum Anzeigen von Benachrichtigungen auf das Benachrichtigungsfeld zuzugreifen, sowie das Herabstreichen von der oberen rechten Bildschirmseite, um zum Nutzen von Verknüpfungen auf das Steuerfeld zuzugreifen. Fügt einen Audiosteuerungsbereich zum Steuerfeld hinzu, um den Wechsel zwischen verschiedenen Audiogeräten und -Apps zu vereinfachen.

[Multi-Window]
Ermöglicht Ihnen ganz einfaches Multitasking im Modus „Geteilter Bildschirm“ sowie das Senden von Nachrichten in einem unverankerten Fenster, während Sie Videos anschauen oder beim Gaming. Streichen Sie vom linken oder rechten Bildschirmrand nach innen und halten Sie den Bildschirm gedrückt, um das Multi-Window-Dock anzuzeigen. Halten Sie ein App-Symbol im Dock gedrückt und ziehen Sie es an die Seite des Bildschirms, um den Bildschirm zu teilen. Tippen Sie alternativ auf ein App-Symbol, um es in einem unverankerten Fenster anzuzeigen. Sie können das unverankerte Fenster später für einfacheren Zugriff zu einer unverankerten Bubble minimieren.

Smart Life in allen Szenarien
[Smart Office]

Unterstützt den Zugriff auf Dokumente oder Bilder auf dem Telefon über einen Laptop, ohne die beiden Geräte mit einem Datenkabel verbinden zu müssen.
Verbessert die Übertragungsgeschwindigkeit von Huawei Share für die schnellere Dateifreigabe zwischen Telefonen, Tablets und Laptops von Huawei.

[MeeTime] Fügt die MeeTime-App hinzu, mit der Sie HD-Sprach- und -Videoanrufe über WLAN oder ein Datennetzwerk tätigen können. Fügt Unterstützung für die Bildschirmfreigabe während Videoanrufen hinzu, mit der Sie in Video-Chats Schlüsselinformationen markieren und teilen können. Hinweis: MeeTime ist nur in bestimmten Ländern und Regionen verfügbar: https://consumer.huawei.com/en/support/content/en-us00956296/

[Memo]
Ermöglicht das Scannen von Dokumenten. Sie können jetzt Text schnell in Bildern identifizieren und aus diesen extrahieren, den Text bearbeiten, ihn in mehrere Dateiformate exportieren und teilen.

[Galerie]
Auf der Registerkarte Entdecken in der Galerie können Sie mithilfe von vorinstallierten Vorlagen, mit Spezialeffekten und Hintergrundmusik Video-Storys erstellen. Die Videobearbeitungsfunktionen wurden optimiert und stellen weitere Anweisungen zur Nutzung der Zeitachsen- und Bearbeitungsoptionen zur Verfügung.

[Störungsfreie Bildschirmprojektion]
Wenn Sie Ihr Telefon im Modus „Nicht stören“ auf Ihren Huawei-Laptop projizieren, werden Nachrichten und eingehende Anrufe nur auf dem Telefonbildschirm angezeigt. So werden Ihre Daten geschützt und eine Unterbrechung der Bildschirmprojektion wird vermieden.

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Diese Aktualisierung löscht Ihre persönlichen Daten nicht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.
2. Einige Drittanbieter-Apps, die nicht mit EMUI 12 kompatibel sind, funktionieren möglicherweise nach der Aktualisierung nicht ordnungsgemäß. Es wird empfohlen, diese Apps im App-Store auf die neueste Version zu aktualisieren.
3. Wenn bei der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
4. Das Startbildschirmlayout wird möglicherweise leicht verändert.
5. Für die Systemversion kann in HiSuite ein Rollback auf die offizielle Version EMUI 10 durchgeführt werden. Bei einem Rollback der Systemversion werden all Ihre persönlichen Daten gelöscht. Sichern Sie deshalb vorab Ihre Daten.
6. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.
7. Weitere Funktionen finden Sie in Tipps.
8. Nach der Aktualisierung wird die Funktion Wi-Fi Calling für bestimmte SIM-Karten standardmäßig deaktiviert. Bei Bedarf können Sie sie unter Einstellungen > Mobilfunknetz > Mobile Daten manuell aktivieren.

[Sicherheit]
Integriert im Juni 2022 veröffentlichte Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2022/6/


Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community.

Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details des Changelogs zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Es dürfen, bei viel Text, auch gerne mehrere Bilder sein.

Ihr könnt den Screenshot auch noch nach der Installation des Updates machen. Dafür einfach noch einmal die Systemaktualisierung aufrufen und auf „aktuelle Version“ tippen. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns bei unserem Leser Emrah für den Hinweis und den Screenshot zum P20 Pro – EMUI 12 Update.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

36 Kommentare

  1. pedu63 27. Juli 2022
    • Marco 27. Juli 2022
  2. Jens Peters 27. Juli 2022
    • thoff73 27. Juli 2022
  3. thoff73 27. Juli 2022
  4. Jens Peters 27. Juli 2022
  5. Patty 29. Juli 2022
    • Berit Engmann 30. Juli 2022
  6. Marwin 6. August 2022
  7. Aleksandar 7. August 2022
  8. Marcel L 8. August 2022
    • Helmut 10. August 2022
  9. Helmut 10. August 2022
  10. Hans W. 12. August 2022
  11. MrsKrolock 13. August 2022
    • Marco 15. August 2022
      • Rampelprumpf 15. August 2022
  12. Andi 20. August 2022
  13. Timo 20. August 2022
  14. Daniela 23. August 2022
    • Kurai 14. November 2022
  15. Helmut 25. August 2022
  16. Chiana 26. August 2022
    • Marco 26. August 2022
      • Christopher 5. September 2022
  17. Leo 28. August 2022
    • Linchen 18. September 2022
  18. Jochen 28. August 2022
  19. Ann 31. August 2022
  20. Bürger 1. September 2022
  21. Christian 19. September 2022
  22. ennimann 30. September 2022
    • ennimann 4. November 2022
  23. Peter 6. Oktober 2022
  24. Mari Gold 11. November 2022
  25. Hans Wurst 14. November 2022

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.