Huawei p20 pro 360 huelle case wasserdicht ip68

360° wasserdichte Hülle für das P20 Pro im Test

Die Frage kam immer wieder, vor allem in unserer HUAWEI Community auf: Was ist die beste Hülle für das HUAWEI P20 Pro? Eine eindeutige oder abschließende Antwort gibt es natürlich nicht, weil es zu den zig tausend Angeboten für Hüllen, natürlich auch einzelne Vorlieben der User gibt. Der eine will eine sehr schlichte, dünne Hülle haben, der andere eine, bei der ein Panzer drüber fahren könnte und nix passiert. Andere wiederum stehen voll auf 360° Grad Cases. Also Hüllen, die das Smartphone komplett schützen. In einigen Fällen ist dieses Case dann auch noch wasser- und staubdicht.

Genau deshalb habe ich mich bei Amazon auf die Suche gemacht und habe einige Suchbegriffe wie:

„HUAWEI P20 Pro 360 Case“

„P20 Pro Vollschutz“

„Rundum Hülle HUAWEI P20 pro“

in die Suche eingegeben und bin auf diese Hülle hier aufmerksam geworden:

Huawei P20 Pro Wasserfeste Hülle, Lifeepro IP68 Zertifiziert 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Falls ihr euch das Video angeschaut habt, habt ihr gesehen, dass das Teil absolut wasserdicht ist. Was ihr noch nicht gesehen habt, sind die Detailbilder. Here we go:

Die Hülle gibt es aktuell bei Amazon (u.a. auch für das P20) für ca. 18,- EUR. Hier könnt ihr Sie euch anschauen: *klick*

Was ist in der Packung?

Inhalt:

  • 360° Hülle (Ober- und Unterschale)
  • Handschlaufe
  • Warnhinweise
HUAWEI P20 Pro 360° Hülle – wasserdicht – IP68 zertifiziert – Packungsinhalt

Unbedingt beachten!

Bevor ihr euer wertvolles Gerät in die Hülle steckt, um es im Anschluß ins Wasser zu werfen -> Testet unbedingt vorher aus, ob die Hülle auch tatsächlich wasserdicht ist. Im Video habt ihr ja schon gesehen wie man das macht. Dieser Warnhinweis steht auch noch zweimal, einmal als Inlay und einmal als kleines Booklet, im Beipack der Hülle.

HUAWEI.blog Testkriterien

Hier gehe ich noch ganz kurz auf unsere Testkriterien ein.

Verarbeitung

Das Case ist gut verarbeitet, merkt man daran, dass kein Wasser rein kommt. 😉 Ansonsten sind an den Auslässen des Smartphones Membranen aus Kunststoff eingearbeitet und alles ist sauber verklebt. Das P20 pro passt super gut rein, was auch den Schaumstoffeinlagen an noralgischen Stellen (z.B. bei der vorstehenden Kamera) geschuldet ist. 

Preis/Leistung

Das Ding kostet 18 EUR bei Amazon und irgendwie komm ich mit dem Preis nicht ganz klar. 10 – 12 EUR hätte ich für angemessen gehalten. 18 EUR sind mir zu viel. Natürlich kann man jetzt sagen, aber das sollte dir dein Smartphone für mehrere hundert Euro schon wert sein… Ja das stimmt, allerdings wenn man mit dem Argument kommt, dann müsste man sich ne professionelle Unterwasserhülle für das zigfache kaufen.

Funktionalität

Die Hülle funktioniert, bis auf das Unterwasserthema mit dem Display. Hier muss man auf die Laut-/Leiser Tasten zurückgreifen. Lt. Herstellerangaben ist dein HUAWEI Gerät bis zu einer Tiefe von 2m geschützt. Was mir aufgefallen ist, dass das Case, bzw. die durchsichtigen Kunststoff-Deckel sehr anfällig für Fingerabdrücke ist / sind. Zum Glück ist es wasserdicht, kann man es sofort abwaschen. *hehe*

Design

Gefällt mir persönlich jetzt nicht so gut und wirkt eher billig.

Verpackung

Zuviel Plastik, ansonsten eine Standardverpackung. 

Fazit

Naja, die Hülle ist absolut wasserdicht. Der Fingerprintsensor funktioniert auch in der Hülle. Die Öffnungen meines P20 Pro sind gut geschützt und auch die Ladebuchse ist gut erreichbar. Sie füllt sich gut verabeitet an, aber nun kommt das große „ABER“. Wie auch schon bei anderen getesteten Unterwasser Hüllen funktioniert die Touchfunktion des Smartphones leider nicht unter Wasser. Da kann jetzt die Hülle nix dafür, das ist einfach Physik, aber es sollte auf jeden Fall erwähnt werden, weil viele sich so eine Hülle mit dem Gedanken kaufen, dass man mit ihr tolle Unterwasservideos und -photos machen kann. Kann man, ja – nur muss man dazu in den Einstellungen der Foto App, dann einstellen, dass man mit den Lautstärketasten aufnehmen will.

*enthält REF-Links

15 Kommentare

  1. Lars 1. November 2018
    • Rainer Fürst 1. November 2018
  2. Nancy 1. November 2018
    • Rainer Fürst 1. November 2018
      • Nancy 1. November 2018
        • Rainer Fürst 1. November 2018
  3. Stefanie 2. November 2018
  4. Denny 2. November 2018
  5. Tigra Watanabe 2. November 2018
    • Rainer Fürst 3. November 2018
  6. Mike 12. April 2019
    • Rainer 12. April 2019
  7. Marc 22. April 2019
    • Rainer 23. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.