MediaPad M5 Pro — November-Patch

Kurz nach dem MediaPad M5 10.8 LTE und WiFi, ist das November-Patch nun auch für das MediaPad M5 Pro eingetroffen. Wie bereits auf den beiden Schwestermodellen gibt es hier darüber hinaus wenig Spektakuläres zu berichten. Das Update bringt die Google-Sicherheitspatches vom November auf das MediaPad M5 Pro so weit, so normal. Bis auf eine Kleinigkeit! Die Versionsnummer bleibt nämlich unverändert bei 330, die wir schon beim letzten Update hatten.

Wieso, weshalb, warum kann ich euch leider auch nicht sagen. Bei der LTE-Version hat das Update die Nummer 332 und beim WiFi-M5 10.8 ebenfalls 330. Aber eigentlich ist die Bezeichnung ja auch egal, Hauptsache das November-Patch ist da und kommt auf unsere Tablets. 😉

Die Versionsnummer für das MediaPad M5 Pro – November-Patch 2019 lautet:

CMR-AL19 9.1.0.330(C432E5R1P3)

Wie immer kommt das Update OTA. Die Größe fällt mit 437 MB noch moderat aus, ist aber doch größer als die meisten Sicherheitspatches. Habt ihr ausreichen Datenvolumen, könnt ihr das Update mobil laden. Wollt ihr euer Datenkontingent lieber schonen könnt ihr natürlich auch auf ein WLAN zurückgreifen.

Das Update ließ sich nach unseren Informationen problemlos downloaden und installieren. Wie immer empfehlen wir euch, das Update zum Anlass zu nehmen eure Backups aufzufrischen. Wie gewohnt habt ihr die Wahl zwischen der Datensicherungs-App (Systemeinstellungen unter „System“ – „Sichern und wiederherstellen“ und der Cloud-Sicherung.

Bitte denkt daran, dass das Update nicht auf allen Geräten gleichzeitig eintrifft. Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im November 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/11/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

—————————————————

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank! <3

PS. Wurde das Update über Nacht installiert oder habt ihr vergessen einen Screenshot zu machen?! Kein Problem, denn den kann man nachholen. Einfach in die Einstellungen unter System und dann in die Softwareaktualisierung gehen. Anschließend auf „Aktuelle Version“ tippen. Eventuell noch den vollständigen Text mit dem kleinen Pfeil(en) rechts außen aufklappen und schon ist alles bereit für den Screenshot.

Wir bedanken uns für den Hinweise und den Screenshot bei unserem Leser Horst.

Ein Kommentar

  1. AppUser 27. Dezember 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.