Die im Changelog genannten Modifikationen sind schon vor geraumer Zeit für das P9 ausgerollt worden, nun folgt also auch das P9 Plus mit der B180. Allerdings handelt es sich aktuell noch um einen Leak, da wir noch keinerlei Informationen darüber haben, dass die Firmware offiziell via OTA verteilt wird.

Bei der B180 (welche eigentlich eine B181 ist) handelt es sich um ein Android 6 Update, welches EMUI auf die Version 4.1.1 aktualisiert und die Google-Sicherheitspatch Ebene auf den 1.September.2016 anhebt.

Unseren Vermutungen zu folge sollte es eines der letzten Updates auf Basis von Android 6 sein, da mit dem Mate 9 – welches vermutlich Anfang November präsentiert wird – das erste Huawei Smartphone mit Android 7 und EMUI 5 kommen wird. So wird das Android 7 Update für das P9 Plus sehr wahrscheinlich auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Offizieller Changelog VIE-L09C432B181

Bei dieser Aktualisierung wird eine Funktion zum Drucken von E-Mails hinzugefügt und es werden mehrere Funktionen und die Anzeige der Benutzeroberfläche optimiert.

[Neuheiten]

Eine Funktion zum Drucken von E-Mails wurde hinzugefügt. Eine Funktion zum Speichern eines Zeitlupenvideos als neues Video wurde hinzugefügt.

[Fehlerbehebungen]

Das Problem, dass die Schaltfläche für die Wochenanzeige im Kalender nicht gefunden werden konnte, wurde behoben. Das Problem, dass einige Elemente der Benutzeroberfläche falsch angezeigt werden, wurde behoben.

[Optimierungen]

Ihr Gerätename wurde dahingehend optimiert, dass dieser in allen Szenarien konsistent angezeigt wird. Die Eingabeaufforderungen, die Sie beim Anschließen eines Headsets erhalten, wurden optimiert. Mehrere Verknüpfungen im Dropdown-Menü wurden optimiert. Mehrere App-Symbole auf dem Startbildschirm wurden optimiert. Die Benutzeroberflächenelemente auf dem Bildschirm der Kontakte wurden verbessert. Die Huawei-Eingabemethode Swype wurde optimiert.

[Aktualisierungshinweise]

1. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie bitte die Hotline des Huawei-Kundendiensts an oder besuchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center, um Hilfe zu erhalten. 2. Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern.

huawei_p9_plus_b180_2Wie bei dem P9 wird auch hier noch einiges mehr aktualisiert. Es gibt ebenfalls die lautlos Taste in den Audio-Kurzeinstellungen wenn die seitlichen Tasten gedrückt werden. Sowie die Einstellung für die Anzeige der Netzwerk Geschwindigkeit in der Statusleiste.

P9 Plus Firmware Update manuell durchführen

Da wir die P9 Plus Firmware als Vollversion haben, stellen wir diese auch wieder als Download zur Verfügung. Ich habe die Version gestern selber installiert und somit geprüft. Meine Ausgangsversion war dabei die B170.

Wie immer gilt beim manuellen Update: Erst lesen, dann verstehen und dann handeln!

Uns erreichen immer wieder Hilfegesuche, bei denen es manchmal an banalen Dingen scheitert. Wie zum Beispiel der Tatsache, dass der Download nicht entpackt wurde oder die falschen Dateien im Ordner dload liegen.
Solltet ihr Fragen zu der Anleitung haben, dann schaut einfach mal in unserer Huawei Facebook Gruppe vorbei! Dort wird jedem geholfen!

Backup / Datensicherung

Macht es! Es gibt keine Garantie, dass nicht irgendwas auch mal schief laufen kann. Und dann seid ihr froh, wenn ihr die 5 Minuten zusätzlich in eine Datensicherung investiert habt!

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Download

VIE-L09C432B180 Vollversion | Huaweiblog Server

Wer Fragen bezüglich Branding, CUST oder allgemein zu Firmware Versionen hat, sollte einen Blick in unser Firmware-Glossar werfen. Hier sollten die meisten Fragen beantwortet werden.

Installation

  • P9 Plus Firmware Paket VIE-L09C432B180.zip herunterladen
  • Archiv enpacken
  • Die entpackte Datei „update.app“ auf die SD Karte in den Ordner dload verschieben. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. selber erstellen)
  • Die Telefonapp öffnen und die Kombination * # * # 2846579 # * # * eingeben
  • Den Punkt „Software Upgrade“ auswählen und das SD Update starten
  • Nach dem Update startet das P9 Plus neu und führt die Optimierung durch
  • In den Telefoninfo wird die Version VIE-L09C432B181 angezeigt; nicht B180.

Disclaimer / Warnung

Das Update wurde von uns noch nicht getestet.
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht dennoch auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

 

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen 
=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

54 Kommentare

  1. Avatar
    julian veröffentlicht am

    Hi,
    bekomme ich wenn ich das installiert habe denn von huawei noch das nougat update ? oder geht das dann nicht mehr?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere