P1_Jelly-Bean_EmotionUI_1.5Heute hat Huawei Emotion UI über seine Social Media Accounts ein weiteres Jelly Bean Update für das Ascend P1 angekündigt. Das Update wird ebenfalls wieder die Huawei eigene Oberfläche Emotion UI in Version 1.5 enthalten.

Bereits Anfang Mai 2013 wurde ein erstes Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean für das Ascend P1 veröffentlicht. Dieses Update führte jedoch auch zu einiger Kritik, da es einige Bugs enthielt und “nur” auf Android 4.1.1 basiert.

Bei den Bugs ist vor allem der Speicherfehler sehr störend. Hierbei werden die GPS Log-Files nicht automatisch durch die aktulisierten überschrieben, sondern bleiben bestehen. Dies führt dazu, dass nach einer gewissen Zeit der GPS-Nutzung der Speicher voll ist. Ein Bugfix wurde von Huawei hierzu leider nicht veröffentlicht. Auch ein manuelles Beseitigen dieses Fehlers ist nur mittels Root-Rechten möglich.

Weiterhin störten sich einige Nutzer daran, dass mit dem letzten Update das FM-Radio nicht mehr zur Verfügung stand.

Auf unsere Nachfrage bezüglich dieser Bugs hat uns Huawei Emotion UI versichert, dass diese mit dem heute angekündigten Update behoben werden.

Update auf Basis von Android 4.2?

Die Nachfrage auf welcher Android-Version das angekündigte Update basiert, blieb bislang unbeantwortet.
Da für einige Huawei Geräte, wie das Ascend P1 und auch das Ascend G615, aber bis zum Ende des Jahres noch Updates auf Basis von Android 4.2 angekündigt wurden, kann man hier durchaus hoffen.

Nachdem sich in letzter Zeit in einigen Firmwares von Huawei ärgerliche Bugs fanden, wäre dies vielleicht ein Weg die Gunst der Nutzer zurückzugewinnen, die man in letzter Zeit eingebüsst hat. Auch würde es erklären, warum man keinen Bugfix veröffentlicht hat, wenn man bereits an einer neuen Firmware auf neuer Android-Basis gearbeitet hat.

Wann das Update genau erscheinen soll, konnten wir ebenfalls leider nicht in Erfahrung bringen. In der Vergangenheit lagen jedoch zwischen der offiziellen Ankündigung der Updates und der Veröffentlichung meist nur wenige Tage.

Wir sind gespannt was uns Huawei diesmal präsentiert und werden die Firmware natürlich sofort unter die Lupe nehmen, sobald sie zur Verfügung steht!

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

32 Kommentare

  1. Pingback: Android 4.1 auf 4.2 updaten- wo ist das möglich? | COMEBUY ASK

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere