HUAWEI Mate 10 Pro - Explorer Edition

Überraschung: Noch ein Mate 10 Pro Update

Vor rund 3 Wochen gab es für einige Oldies nochmal Softwareaktualisierungen. Auch ein HUAWEI Mate 10 Pro Update war dabei. Die Hintergründe zu dieser „Old but gold“-Updateoffensive hatte ich im Kontext der P10 Aktualisierung erläutert. Man möchte hier vor allem die eigenen Apps und Dienste bekannt machen. Und durch die Verteilung dieser via Firmwareupdate erreicht man sicher auch noch den ein oder anderen, der eben ein 3-4 Jahre altes Flaggschiff nutzt und dieses eben nicht jedes Jahr wechselt.

Überraschenderweise legt das Mate 10 Pro jetzt aber gleich nochmal mit einem weiteren Update nach.
(Danke an Giannis und Markus für den Hinweis und die Screenshots!)

BLA-L29 10.0.0.202(C432E9R1P3)

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Wer bereits das vorherige Update auf die Version .200 durchgeführt hat, muss nochmal 270 MB laden.

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Juli 2021 veröffentlichte Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https:\\consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2021/7/

Zu den Änderungen

Ein bisschen erstaunt bin ich schon. Ich hätte hier gedacht, dass diese Updates für die Oldies eine einmalige Sache wären. Doch beim Mate 10 Pro schießt man jetzt nochmal einen aktualisierten Sicherheitspatch nach. Vor 3 Wochen gab es lediglich den Sicherheitspatch für April 2021, was zugegeben doch für einige verwunderung sorgte, dass man so einen „alten“ Patch in einer Firmwareaktualisierung verwendet.

Ob jetzt auch noch das Mate 9 und das P10 mit weiteren Updates rechnen können – hier gab es neben den neuen Apps und Diensten von HUAWEI den Sicherheitspatch Mai 2021 – ist nicht bekannt. Aber schaut doch einfach in den nächsten Tagen mal auf eure Geräte, ob da auch eine Überraschung lauert.

Übrigens gilt auch für diese Updates, dass es als staged rollourt verteilt wird.

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Darüber hinaus war es bei manchen Geräten so, dass eine SIM-Karte eingelegt sein musste, um das Update zu erhalten. Auch dies könnt ihr versuchen, wenn euch das Update bislang nicht ageboten wurde.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

3 Kommentare

  1. Primo Klabauter 8. September 2021
    • Gegenpol 9. September 2021
      • Primo Klabauter 9. September 2021

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.