HUAWEI P10 Update

HUAWEI P10 erhält Update – kein Scherz!

Aktuell wird ein HUAWEI P10 Upadte verteilt – und nein, das ist kein Scherz!

Als der Carsten aus unserer HUAWEI Community am Wochenende darauf hinwies, dachte ich erst ich sehe nicht recht. Dann dachte ich, der will uns foppen (neudeutsch: Prank). Aber als langjähriges hilfsbereites Mitglied ist er dafür nicht der Typ.
Trotzdem habe ich mich kurz bei HUAWEI rückversichert. Und tatsächlich bestätigte man mir gerade eben, dass das im Februar 2017 vorgestellte HUAWEI P10 – gut ein Jahr nach dem letzten Update – aktuell eine neue Firmware bekommt.

VTR-L09 9.1.0.297(C02E12R1P9)

Es ändert sich hier weder die Android-, noch die EMUI-Version. Somit bleibt es bei Android 9 und EMUI 9.1. Was hat es also mit dem Update auf sich?

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Changelog

Erste Anhalte dafür gibt der Changelog.

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Mai 2021 veröffentlichte Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https:\\consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2021/5/

[System]
Optimiert die Systemstabilität für eine reibungslosere Gesamtleistung.

[Apps]
Fügt den Huawei-Apps-Ordner zum Startbildschirm hinzu, damit Sie bezüglich beliebter Apps auf dem Laufenden bleiben.
Fügt die folgenden Apps hinzu: Petal Search, Bücher, GameCenter und Browser.
Fügt Verknüpfungen zum schnellen Herunterladen für folgende Apps hinzu: Petal Maps, Mitgliedercenter und Link Now. Die Apps können durch Antippen der Verknüpfungen heruntergeladen werden.

Zu den Änderungen und Hintergründen

Niemand von uns hätte sicher 4,5 Jahre nach Marktstart noch mit einem HUAWEI P10 Update gerechnet. Was hat es also damit auf sich?

Tatsächlich dürften hier ein wesentlich aktuellerer Sicherheitspatch und die Optimierungen „nur netter Nebeneffekt“ sein. Im Vordergrund stehen sicher die HUAWEI Apps, die einmal als System-Apps installiert werden und zum anderen über die Verknüpfungen schnell beziehbar sind. Hier möchte HUAWEI ganz klar auch Nutzern älterer Geräte die neuen eigenen Apps näherbringen. Und damit auch weitere Nutzer der eigenen Apps und Dienste gewinnen, bzw. letztlich Kunden überzeugen, auch durch die veränderte Situation – dem Wegfall der Google Mobildienste – weiterhin HUAWEI treu zu bleiben.

Während die einen von euch jetzt sicher „BLOATWARE“ schreien, gibt es sicher auch reichlich andere Nutzer, die das Update interessieren dürfte.
Meine ehemalige Nachbarin beispielsweise nutzt ein HUAWEI P10. Sie kauft einfach nicht ständig ein neues Smartphone, sondern ihr reicht ein Smartphone eben auch für 4-5 Jahre. Bei typischen Anwendungs-Szenarien wie WhatsApp, Facebook, Mail und Co. ist das übrigens ein sehr vernünftiges – und auch nachhaltiges – Denken.
Und eben solche Nutzer – „normale“ Nutzer – werden so erst auf solche Veränderungen und neuen Apps und Dienste aufmerksam und finden diese vielleicht interessant. Für die Geeks, die hier jeden Artikel fleißig lesen und sich ständig auf dem Laufenden halten, ist das natürlich alles „alter Kaffee“. Aber es gibt eben nicht nur uns! 😉

Man kann also sicher das Update aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Ich halte es da mit den positiven Aspekten; und die bringen Optimierungen, einen aktuelleren Sicherheitspatch und die Möglichkeit Neues zu entdecken. Wer das nicht möchte, wird in der bisherigen Nutzung hingegen nicht eingeschränkt.

Ob HUAWEI solche Updates auch für weitere „ältere“ Smartphones noch ausliefern wird, ist bislang unbekannt. Aber vielleicht sollte ich mal in meine „Schatzkiste“ schauen und nochmal das P6 starten. 😉

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.