Spotify-EMUI-4-0_2

Spotify auf dem Lockscreen

*Update* Funktionalität für das P8 unter Marshmallow doch gegen!
Wir haben noch ein paar Tests gemacht und nun doch herausgefunden, dass die Funktionalität unter Marshmallow auf dem P8 doch gegeben ist. Ebenfalls funktioniert Deezer genau wie Spotify auf dem P8 unter Marshmallow. Die selben Tests haben auf dem Mate 8 allerdings weiterhin nicht funktioniert. Die Anzeige war zwar zu sehen, allerdings konnte man keine Einstellungen daran vornehmen. Wir testen die Tage weiter mit anderen Programmen und weiteren Geräten und werden euch dann noch mehr berichten!
Original Artikel 
Spotify über den Lockscreen zu steuern bleibt ja leider vielen von euch bisher verwehrt. Es ist sogar so, dass viele nicht einmal eine Information auf dem Lockscreen haben, dass es überhaupt aktiv ist, geschweige denn, welcher Song gerade läuft. Die EMUI-Funktionen um diesen Punkt zu erweitern war daher ebenfalls ein Wunsch, welchen wir auf unsere EMUI Wunschliste aufgenommen und eingereicht haben.

Spotify auf dem Lockscreen steuern!

Vielleicht ist das Warten auf diese Funktion nun sehr kurzfristig vorbei. Es gibt ja in der aktuellen „stable“ die Möglichkeit die Buttons für den Lockscreen zu „aktivieren“ (dafür muss ein Magazine-Lockscreen aktiviert sein, andernfalls ist auch das nicht möglich). Möchte man sie dann testen wird man enttäuscht, da es keine Funktion dahinter gibt. Das Spiel könnte, nein sollte sich nun ändern lassen. Bei Tests mit der aktuellen Beta ist es uns gelungen, Songs über den Lockscreen zu steuern. Voraussetzung für diese Funktion ist allerdings Android 6.0 mit EMUI 4.0. Das bedeutet, dass die Funktionen auf einem Mate S, aber auch auf anderen Android 6 Geräten laufen sollten. Als Testgerät nutzten wir hier ein Mate S, bei einem Mate 8 und einem P8 z.B. funktionierte es leider bisher nicht!
Wie bekomme ich die aktuelle Spotify Beta?
Um die Beta-Software zu bekommen, müsst ihr am Android Beta-Programm von Spotify teilnehmen. Dafür macht ihr folgende Schritte.

  1. Werde Mitglied in der G+ Spotify Beta Community (könnte etwas dauern)
  2. Aktiviere deinen Beta-Wunsch hier (nach dem aktivieren am Handy weiter)
  3. Suche im Google PlayStore nach der Spotify App (manchmal muss die aktuelle App deinstalliert werden)


Wenn diese Schritte abgeschlossen sind, wird die neue Version für euch herunter geladen und ihr habt eine kleine „Beta“ Schrift über dem Logo.
Alternativ könnt ihr euch die aktuelle Beta auch z.B. bei apkmirror herunter laden. Euch stehen dann die selben Funktionen zur Verfügung wie für die offizielle Beta. Die „.apk“ installiert ihr über einen „double-tap“. Es kann sein, dass ihr hierfür die „Externen Quellen“ unter den Sicherheitseinstellungen bei euch freigeben müsst. Vergesst allerdings nicht, diese wieder zu deaktivieren. Wichtig ist, vor der Installation muss die aktuelle Spotify App auf dem Smartphone deinstalliert werden!

Nun könnt den ersten Test versuchen und einmal schauen, ob es bei euch denn auch funktioniert. Habt ihr schon lange darauf gewartet und würdet diese Funktion nutzen?

ACHTUNG
Wir weisen darauf hin, dass es in wenigen Fällen zu Komplikationen beim Sideload, der Installation am PlayStore vorbei, kommen kann. Dieser zweite Weg erfolgt daher auf eigene Verantwortung und sollte nur gemacht werden, wenn man weiß, was man dort genau macht. Nach einer Sideload Installation sollte man sich im klaren sein, dass man die Funktion wieder deaktiviert!
Tags:

12 Kommentare

  1. Marco Brandt 31. März 2016
    • Sascha Lewandowski 31. März 2016
    • Eric 26. November 2016
  2. Matthias 31. März 2016
    • Sascha Lewandowski 31. März 2016
      • Matthias 31. März 2016
  3. Leo 31. März 2016
  4. Daniel 31. März 2016
  5. Meikel 31. März 2016
  6. blaukraut 31. März 2016
    • blaukraut 31. März 2016
  7. Tilman 31. März 2016

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.