Huawei Mate S Marshmallow Update verfügbar [Beta]

76

Huawei Mate S Marshmallow UpdateSeit gestern wird das Huawei Mate S Marshmallow Update an alle registrierten Beta Tester verteilt.

Das Update trägt die Firmware Bezeichnung C432B303 und hat eine Größe von 1,12GB und wird OTA verteilt. Da nicht jeder auch sicher das Update erhält, der sich bei Huawei registriert hat – hier sind einfach irgendwann auch Grenzen bei den Teilnehmern gesetzt – bieten wir hier wie gehabt diese Beta Firmware allen interessierten Nutzern ebenfalls zum Download und testen an.

Ausdrücklich wollen wir an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass Beta Firmwares eben keine stabilen Firmwares sind. Es kann also zu Problemen und zu Fehlern kommen. Wer hier im Alltag auf sein Smartphone angewiesen ist, der sollte lieber auf eine stabile Version von Android 6 Marshmallow für das Mate S (Testbericht) warten.

Zudem haben wir bislang noch keine Rollback Firmware gefunden, die es ermöglicht – ohne Umwege über Bootloader Unlock und fastboot Befehle – wieder auf die letzte stabile Lollipop Firmware zu wechseln. Leider wird dieser Umstand oft vergessen und mancher (zu) neugieriger Nutzer hat dann Probleme mit seinem teuren und geliebten Smartphone.

Für alle, die sich jetzt nicht abhalten lassen die Firmware zu testen – hier ist der Download:

C432B303 Android 6 Marshmallow Beta

Voraussetzung ist eine installierte Firmware B145. Wer diese nicht hat, kann sie gerne in unserem Mate S Download Bereich herunterladen. Anschließend installiert ihr das Update wie folgt:

  • B303 herunterladen
  • update.zip in den Ordner „dload“ auf internem oder externem Speicher kopieren
  • Updateprogramm starten
  • Menü – Lokales Update starten
  • Geduld haben (das Update braucht bei 92% eine ganze Weile, nicht nervös werden)
  • Neustart und Optimierung abwarten
  • Viel Spaß beim Testen

EMUI 4.0

Neben Android 6 Marshmallow wird auch das Huawei User Interface aktualisiert auf EMUI 4.0. Diese Version kennen wir schon vom Huawei Mate 8. Auf den ersten Blick wird man hier etwas verwirrt sein, da einige Einstellungen nicht mehr an der gewohnten Stelle sind. Hier hat Huawei offensichtlich versucht bestimmte Funktionen und Einstellungen (sinnvoll) (sinnvoll) zusammenzufassen.

Im Gegensatz zur Firmware beim Mate 8 funktionieren sogar noch die Wisch Gesten in Verbindung mit dem Fingerprint Sensor, mit denen man die Benachrichtigungsleiste einblenden oder durch die Fotos in der Galerie scrollen kann. Da ich bislang noch keinen Werksreset gemacht habe, könnte dies aber auch lediglich ein Überbleibsel aus der Firmware B145 sein. Wir werden das alles in den nächsten Tagen prüfen.

Und natürlich sind wir auch auf eure Eindrücke gespannt. Die Firmware wirkt für uns auf den ersten Blick recht stabil und flüssig. Wichtig bei einem Beta Test ist aber vor allem Fehler zu erkennen und ein Feedback zu geben.

Bitte tut dies reichlich an die Beta Adresse: matesbetatest@huawei.com

Und natürlich freuen auch wir uns über eure Eindrücke. Was haltet ihr von Android 6 Marshmallow auf dem Mate S? Habt ihr schon Fehler oder Probleme gefunden? Schreibt uns hier in den Kommentaren oder in unserer Huawei Facebook Gruppe.

 


Teilen:

About Author

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

76 Kommentare

  1. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta] | education android

  2. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta] | mob

  3. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta]

  4. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta] – user's Blog!

  5. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta] | admin

  6. Pingback: Huawei Mate S Firmware C432B303 [MM] [Beta] – user's Blog!

  7. Da werden wieder einige „Schnelltester“ den obigen Text nur flüchtig überfliegen und nicht auf die angegebenen Hinweise achten und anschließend – wie bei der Betaversion vom P8 – schimpfen wenn es nicht klappt. Die Voraussetzungen müssen einfach erfüllt werden, sonst klappt es nicht.

    Fragen nebenbei? Wann ist mit der Final-Version von Android M vom Huawei P8 zu rechnen?? Und gibt es etwas neues über das Erscheinen vom P9 zu berichten??

    • @Talla
      Wir können immer nur darauf hinweisen – lesen (und verstehen (und beachten)) – muss jeder selber! 😉

      Zum P9 gibt es keine neuen Leaks. Aber bis April ist ja noch etwas Zeit. Und vorher steht noch der MWC in Barcelona an. Ich denke danach wird es noch den ein oder anderen Leak vorab geben. Wir halten die Augen und Ohren offen!

  8. Wie kann ich denn die beta downloaden?
    Wenn ich auf den extra groß, fett, rot geschriebenen link klicke geht immer der play store auf und zeigt die APP mega v2.

    • @Marie:
      Am PC bekommst Du auch die Option über den Browser direkt herunterzuladen. Am Mobilgerät benötigst Du (leider) die Mega App.

      • Schade. Brauche die Software ja nicht aufm PC sondern aufm Handy. Dann warte ich bis daheim. Wollte nicht meinen Arbeitspc dafür bemühen

  9. Olaf Schröder on

    geht die Beta auch auf einem Mate S mit Vodafone branding? Wenn ja gilt die gleiche Installationsroutine?

        • @Marie:
          Du kannst die Mega App anschließend sofort wieder löschen. Sie wird lediglich für den Download benötigt. Wenn Du Chrome auf dem Smartphone benutzt, kannst Du mal auf die Desktop-Version umschalten. Eventuell funktioniert es so über den Browser (habe ich selber nicht getestet).

          Das Barnding erkennt man an der Bezeichnung der „Angepassten Version“ (Unter „Über das Telefon“). Hier steht beispielsweise die CUSTC432D001 für die Region „West Europa, Europa, Germany, Belgium, Spain, Netherlands, Italy , Serbia, Portugal, Hungary, Moldova, Finland, Slovakia, Lithuania“; andere C432Dxxx stehen für weitere europäische Regionen – teilweise auch überschneidend. CUSTC02D110 steht für Vodafone Deutschland.

          • Nee, die App kommt mir nicht aufs handy. Ist doch genau so albern wie handyfirmware auf den pc downloaden um sie dann aufs handy zu kopieren.

            Desktop modus hab ich probiert, hat leider auch nicht funktioniert. ob irgendwelche standards für playstore oder chrome gesetzt sind hab ich dann auch mal geprüft. da war alles wie es sein sollte.

            Ah danke für die erklärung. Für welche Region steht denn D003?

    • Funktioniert…lade dor die 145 runter patche sie und dann das marshmallow update

      Und siehe da kein vodafone branding mehr…

      Habs auch so gemacht :p

  10. Pingback: Huawei Mate S: Android 6.0 Beta zum Download | tabtech.de

  11. Es ist auf jeden Fall wichtig zu wissen, dass alle Beta-Versionen nur für freie Geräte (ohne Branding) und mit der entsprechenden Voraussetzungsversion unbedenklich zum Updatprozess verwendet werden können. Branding-Geräte erhalten ihre Versions-Updates über ihren Provider.

    Alles andere geschieht auf eigene Gefahr!

  12. Ups das ging in die Hosen! Mein Mate S startet nicht mehr, hängt beim Huawei Logo, hat jemand einen gescheiten Rat?

    • Wurden denn die zuvor beschriebenen Voraussetzungen erfüllt? Ist es ein Brandung-Gerät – dann funktioniert die Beta darauf nicht.

      Nochmal versuchen zu booten (ev. mit der der Tastenkombination).

    • Ich würde an deiner Stelle ins Recovery gehen und von da aus nochmal probieren zu installieren inkl Werksreset.
      Am besten ist natürlich, wenn du die Datei auf der MicroSD liegen hast.

  13. @Marie hier mal eine Übersicht:

    Angepasste, Version Regionen
    CUSTC02D110 Germany (VDF)
    CUSTC02D001 Netherlands (VDF), Ireland (VDF)
    CUSTC10D001 Russia
    CUSTC121D003 Turkey
    CUSTC123D001 Switzerland
    CUSTC151D004 India
    CUSTC182D002 Pakistan
    CUSTC183D001 New Zealand
    CUSTC185D001 Middle east
    CUSTC203D001 Belarus / Velcom
    CUSTC21D001 Spain (Telefonica), Serbia (Telenor)
    CUSTC21D002 Spain (Telefonica)
    CUSTC22D001 Polkomtel
    CUSTC249D001 Serbia (Telekom)
    CUSTC316D122 South Africa (Vodacom)
    CUSTC407D001 Venezuela
    CUSTC408D001 Egypt
    CUSTC408D003 Northern Africe
    CUSTC428D001 Cambodia
    CUSTC432D001 West European Regions, Europa, Germany, Belgium, Spain, Netherlands, Italy, , Serbia, Portugal, Hungary, Moldova, Finland, Slovakia, Lithuania
    CUSTC432D003 CEE&Nordic European Region, European, West European
    CUSTC432D004 Nordic European
    CUSTC432D112 European
    CUSTC432D117 European
    CUSTC433D001 MiddleEast
    CUSTC444D001 Belarus
    CUSTC470D001 Philippines, Malaysia, Southern Pacific
    CUSTC528D001 Algeria Xodis
    CUSTC55D001 Italy (TIM)
    CUSTC637D001 Spain
    CUSTC86D001 Spain (Yoigo)
    CUSTCZEC40D002 Czech (Telefonica)
    CUSTHUNC150D005 Hungary
    CUSTPOLC150D005 Poland

  14. Hallo,

    ich habe eine Mate S von der Telekom (CUSTDEUC150D004) mit der Buildnummer CRR-L09C150B121.
    Mein Handy hat ein Branding von der Telekom.
    Kann ich nun zuerst die B145 Vollversion von eurer Seite installieren, und danach die Beta von Marshmallow?
    Eure Version der B145 dürfte ja ohne Branding sein, oder?
    Und warum trägt eure B145am Ende des Namens die Ergänzung _Sweden?

    Sorry für die Fragen, aber bin neu auf diesem Gebiet.

    Gruß Robert

    • Hey da du neu bist würde ich es lieber simpel halten..wenn du kein Update im Handy auf B145 angeboten bekommst, dann ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass dein Vorgehen Früchte trägt… Nichtzuletzt ist ja immerhin diese B145 VORAUSSETZUNG für ein potentielles BETA UPDATE!

      Gruß

  15. Schade keine 6.0 Beta für mich. Ich finde einfach keine Weg um die Datei zu downloaden ohne nen PC oder ne extra App dafür zu brauchen.
    Und von Huawei ist es bisher auch nicht per OTA bei mir angekommen.

    Nächste Smartphone wird wieder nen Oppo, da kann ich die Roms wenigstens auch unterwegs downloaden.

    • Sascha Lewandowski on

      Hey Marie,
      das du die Datei nicht downloaden kannst, liegt nicht an Huawei selbst. Die Datei ist über den externen Hoster „Mega“ gehostet und nicht auf den offiziellen Huaweiservern als DL Link. Mega hat die Eigenschaft, dass du die Datei nur über die Mega App mobil laden kannst. Hast du die App, kannst du die Datei also auch mobil laden 🙂 (rate ich aber bei größeren Dateien von ab).

      Wir sind sowieso dabei zu schauen, dass wir die Datei auch parallel bei uns hoch laden. Da hast du nicht das Mega-Problem.

      Grüße
      Sascha

      • Naja wie man es nimmt. Ich hatte mich ja als Beta Tester beworben, dass ich also Android 6 Beta nicht via OTA bekommen habe liegt an Huawei.

        Ich hab mich gestern Abend dann doch dazu durchgerungen am PC zu downloaden. Aber wäre wirklich schön, wenn man auch bei anderen Hostern als nur bei Mega downloaden könnte.
        Am Handy laden wäre zumindest von der Größe der Datei her kein Problem gewesen. Zum einen gibt es WLAN und zum anderen ist mein Datenvolumen groß genug. Aber dazu vorher ne App installieren?, dann doch lieber den Weg über den PC.

  16. also hab die beta drauf und sie begeistert mich enorm. nur ein bug ist mir bis jetzt aufgefallen und zwar wenn ich eine sprachnotiz abschicke über whatsapp wird mir ein fehler angezeigt. aber abgeschickt wird sie! sollte ich das huawei mailen? danke

    • Sascha Lewandowski on

      Hey Thomas, freut uns, dass du so begeistert bist. Kannst du den Fehler vielleicht verifizieren, dass er explizit an Huawei liegt? Wenn ja, dann auf jeden Fall Richtung Huawei. Wenn nicht, schick ihn auch mal in Richtung Huawei, schreib dabei, welches Gerät, welche Version OS/EMUI. Dann die Info welches Programm betroffen ist und beschreiben wie du zum Fehler kommst. So können sie einfach den Fehler nachstellen 😉

  17. Nachdem ich mich gestern doch dazu durchringen konnte bei Mega via PC zu downloaden bin ich bisher mit Android 6.0 ganz zufrieden.

    Die Einstellungen sind leider unübersichtlicher geworden aber damit kann man leben.

    Mein Problem mit dem Laggen bei der Google Suche hat sich verflüchtigt. Dafür laggt jetzt aber das Spiel Springfield extrem (Akkueinstellung: Leistung). Hab Huawei darüber auch schon per Mail unterrichtet.
    Ich hab mal über CPU Spy geschaut, welche CPU Stufen verwendet werden. Dort geht es irgendwie nur bis 1516MHz. Wenn ich mich recht erinnere sollte der Kirin 935 aber bis 2,2GHz gehen? (Das war allerdings schon bei Android 5.1 zu beobachten)

  18. Hallo,
    ich habe die Beta Version runtergeladen und auf meinem Mate S erfolgreich installiert und ein Werksreset durchgeführt. 6.0 läuft flüssig, allerdings sind ein paar sachen entfallen die ich vermisse.
    -Scrollshot nicht mehr vorhanden
    -auf den Homescreen sind jetzt nur noch 4×4 oder 4×5 apps abzulegen, 5×5 ist entfallen (Das nervt mich am meisten).
    -Widget Icon „Bildschirm sperren“ nicht mehr vorhanden.
    -Wenn man durch die Bilder scrollt per Fingerabdrucksensor läuft nicht mehr auf anhinb, auf 5.1.1 lief das ohne Probleme.

    Wenn bei der finalen Version diese Probleme beseitigt wäre alles wieder in Ordnung.

    • Dafür ist es ja ein Beta. Und die ist meist nicht vollständig ausgereift und fehlende Applikationen muss man da hinnehmen.

      Dafür sollte dann die Fibel wieder vollständig im Umfang sein.

    • 5×5 ist bei mir noch als Option vorhanden.

      Scrollshot fehlt mir auch.
      Ich kann die Apps Kontakte, Telefon und Nachrichten nicht öffne.

  19. Hab mein Mate S mit Telekom Branding erfolgreich auf Android 6 Beta upgedatet.
    Läuft bisher super, alles gut, keine Fehler festgestellt.
    Hab sogar etwas bessere Akkulaufzeit.

  20. Update wurde problemlos durchgeführt. Habe jedoch noch kein Factoryreset durchgeführt. Trotzdem läuft bisher alles flüssig und astrein. Solang es keine Fehler gibts, werde ich auf einen Werkreset bis zum stabil-update verzichten. Mögliche Bugs werden natürlich gleich gemeldet an den Bugreport via Mail! THX

    • Mach das Mate S aus. Drücke PowerTaste und Volume-up Taste gleichzeitig, bis das Logo zu sehen ist. Jetzt kommt das „Recovery Menu“ und dort kannst du dann mal „Wipe data/factory reset“ und zusätzlich noch „Wipe cache partition“ anklicken. Es gibt eigentlich nur 2 Fälle…entweder dein Mate S hat während dem Update abgebrochen weil es Probleme gab bzw. keine stimmige Kompatibilität oder es wurde erfolgreich installiert, jedoch nicht aktualisiert-also das System sucht in Verzeichnissen nach Dateien, die ja logischerweise so nicht mehr vollständig vorhanden sind.

      In beiden Fällen hilft das von mir beschriebene Vorgehen normal. Nicht zuletzt wird ja auch geraten ein Factoryreset nach erfolgreicher Installation zu absolvieren (über die Einstellungen von Android) um Fehler etc. auszumerzen die beim Updatevorgang auftreten KÖNNEN. Du machst das halt jetzt eben über das „RecoveryMenu“.

      Good luck und bei Problemen einfach nochmal melden!

      • Habe alles versucht hat leider nicht geklappt, habe es nun beim Reparaturservice abgegeben.
        vielen Dank für Ihre Hilfe.

  21. Hallo ich habe das beta installiert und außer das es hin und wieder bisschen hängen bleibt ist eigentlich alles top,aber ich komme nur nicht in die Kontakte und ich kann auch niemanden anrufen. Die app aktualisiert ohne ende die Kontaktliste. Hat jemand vlt eine Lösung bitte?

  22. Ich kann seit 6.0 (ja Werksreset hab ich gemacht) weder die Kontakte noch die Telefon APP öffnen.
    Jedes mal soll ich Standort und Kalender Zugriff gewähren.

  23. Ich hab übrigens vorhin festgestellt, dass man mit eingeschaltetem „OK, Google“ (alle Bildschirme) keine Videos aufnehmen kann.
    Die beiden streiten sich dann um die Möglichkeit audio aufnehmen zu können.

    Wie kann ich eigentlich hivoice abschalten, dass fragt mich manchmal nach Berichtigungen, die ich ihm nicht geben will, da ich hivoice auch gar nicht benutzen möchte.

  24. Hallo danke für die Antwort. Durch ein Hardreset und bisschen Hartnäckigkeit war es letzendlich möglich auf die Kontakte usw. zuzugreifen.

  25. Moin, kurze Info, die beta läuft stabil auf meinem Vodafone gebrandetem mate s! Zuerst mit sehr viel Hartnäckigkeit die 145er drauf gemacht und im Anschluss die 303 drüber. Factory reset und gut ist. Nun ist, warum auch immer, das branding sogar ade Oo

    • Das Branding war doch nach dem Update auf die 145 bei Dir doch schon weg, oder? Dann wird es Dir in der Beta auch nicht mehr angezeigt… Aber Dein Gerät hat mit großer Wahrscheinlichkeit nach noch immer die Vodafone „Kennung“ im System verankert, was aber erst einmal kein Problem ist…

  26. Paulo Monteiro on

    Hi,
    I’ve a mate s CRR-L09 with IMEI xxxxx, and I updated to marshmallow beta europe.
    The system updated the firmware very quickly in 10 secs, but then it get stucked in the logo.

    Please help me, because I have the mate bricked. It was never rooted.

    Advise me pls to get back for instance lollypop.

    Paulo

  27. Maik Bittner on

    Moin entweder Haut irgend was Mit ihrer Datei nicht hin oder ich hab kein Plan hab Ihre b145 Auf meinem Mate S instaliert via 4gb Sd welche Problem los durchlief Danach werks/hard Reset dann die 6.0 entpackt in dload ordner Verschoben und Instaliert datei lief reibungslos durch ebenfalls Reset und nun Hänge ich zum 2 mal im Huawei Boot Logo und es geht Nix mehr zumal ich mir grad das 2 Handy Zerschossen hab und es sich bei Beiden Handys um Branding Freie Geräte handelte no way ich rate echt jedem Von dem Update ab wartet lieber auf die Finale Ota mir war es nun eine Lehre… Und danke HuaweiBlog für das geniale Update

  28. Also bei mir hat alles geklappt … Von der Vodafone Version 120 auf die freie 114, von dort auf die 145 und dann auf die Beta ! Läuft sehr stabil……

  29. Sehr gut.. Einige bugs sind halt gewusster weissw drinne, aber man kann damit prima sein Branding entfernen einfach über die vodafone rom und fertig….

    Aber fand auch neue bugs…
    Zb das im standby nur alle paar min
    Schätzungsweisse 10-15 die ganzen meldungen an due uhr gehen…
    Auch nach einstellungen unter akku und appberechtigung keine lösung

    In der kontaktapp beim speichern von neuen kintakten ist ein bildfehler in der app

    Und andere kleine…hoffe polieren die cam apk nochmal über

    Aber alles in allem…akku hat mehr dampf und läuft soweit rund und stable…

    1woche nun drauf….

  30. Habe das Update heute aufgespielt. Nachdem ein paar Apps gemurkst haben, habe ich ein factory reset gemacht. Jetzt ist die Option „Geschwindigkeit in der Statusleiste anzeigen“ verschwunden. Die war vor dem Facotry reset noch da. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

    • @Christian:
      Die Anzeige „Geschwindigkeit in der Statusleiste anzeigen“ war ein Überbleibsel der vorherigen Firmware. Daran sieht man auch, dass es gut ist nach dem Update einen vollständigen Werksreset zu machen. Denn ggfs. kommen sich sonst alte und neue EInstellungen in die Quere.
      Leider ist die Option in der aktuellen Firmware nicht mehr enthalten. Um einen SPeedtest durchzuführen müsstest Du auf andere Apps ausweichen.

  31. Hallo
    Ich habe auch das Mate S aber beim Update ungefähr bei 14% bricht der ab und zeigt mir einen Fehler an und startet dann wieder neu woran kann das liegen?
    Stand bei euch auch im Update program teilpaketinstallation?
    Gruß

  32. Wann ist denn hier mit einer Stable Version zu rechnen? Bin echt schon sehr gespannt. Allerdings ist mir der Beta-Test zu heiss, da ich zu 100% auf mein Handy angewiesen bin. Sonst hätte ichs auf jeden Fall gewagt.

    • Sascha Lewandowski on

      Hey Xkewlchef, die Final sollte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wir rechnen in den nächsten Wochen damit 🙂

  33. Ebenfalls auf die 145 und nun auf marshmaow jedoch ist auch bei mir ende beim huawei logo.
    Factory reset gemacht alles ohne Wirkung.

    Was nun?

  34. hmm mein Gerät geht immer in den TeamWinRecovery. Das Update startet nicht. Was mache ich falsch?

  35. bei mir wurde diese update erfolgreich abgeschlossen.
    Nur sitze ich beim booten fest.
    Was mache ich falsch

    • Der Startvorgang nach dem Update kann einige Minuten dauern. Einfach etwas Geduld.
      Falls du einen Bootloop hast, dann am besten ins Recovery booten und einen Werksreset durchführen.

  36. Habe einen Bootloop bekommen. Kann mir jemand ein TWRP Backup zukommen lassen, damit ich das rom neu flashen kann? ich kann leider auf nichts mehr zu greifen.

  37. Hallo, ich habe da ein Paar Dinge die ich noch sagen wollte. Scrollshoot habe ich aus der neuen Rom genommen und installiert und zumindest bei der Wetter Alp klappt das auch f7r die die es haben wollen) an alle, die Ihr Gerät gebrickt haben… Ein Rollout ist doch möglich dafür muss man 4 Dinge via adb flashen die da wären… System.img cust.img recovery.img und ich meine die boot.img . Ihr könnt jede ältere fw so zurück auf Euer Gerät bringen mit den adb Befehlen …. fastboot flash recovery recovery.img , fastboot flash System System.img usw . Ich bin so problemlos von 6.01 auf 5.01. Nachdem ich mein Gerät überhaupt nicht mehr starten konnte. Das es keine rollback gibt finde ich persönlich echt Shite, viele kennen sich mit Ihren Geräten leider nicht gut aus und werden es nie wieder starten können. Das Netz ist voll mit Leuten deren Geräte nicht mehr starten und ich hatte bisher noch nie solche Probs . Die Frage ist auch, warum läuft das Update bei manchen problemlos, bei anderen nicht. Komischerweise lief es nach dem 7 Versuch dann durch, einzigste ist der Fingerabdruck kann nicht registriert werden.

  38. Hallo, wie sieht es den nun mit einen Branding der Telekom aus?
    Kann man da auch erst auf eine freie Version Flashen und dann auf die
    Beta?
    Würde mich freuen was zu lesen ob es geht und wer schon hat!
    Habe es im freien Laden erworben hat aber Telekom drauf leider ……….

  39. ist das selbe wie beim Vodafone Branding bei der Telekom. Du solltest Dir jedoch im klaren sein das es zu Problemen kommen kann wenn Du eine FW installierst, die nicht für das Gerät vorgesehen ist. Bei mir ist z.B. die Registrierung des Fingerabdruck Sensors ausgefallen bzw. sclägt immer fehl. Alles andere geht mit dem Sensor noch ausser das registrieren. Der Fehler ist auch mit dem Rollback nicht möglich obwohl die VF Firmware wieder auf original zurück gesetzt wurde. Updates können zwar wieder gemacht werden, registrieren geht aber noch immer nicht. Keine Ahnung was Huawei da verbockt.

Leave A Reply