Huawei P8 - Leak

Neues zum Huawei P8 Lite und Lollipop

HuaweiP8LiteNachdem es nach dem letzten Leak zum Huawei P8 mal ein paar Tage ruhig war, kommt nun wieder Bewegung in die Gerüchteküche.
Wie wir ja inzwischen recht sicher wissen, wird Huawei sein neues Smartphone Flaggschiff Huawei P8 am 15. April in London vorstellen. Die Einladungen sind bereits verschickt und wir freuen uns schon mächtig.  Bereits vor einer Weile gab es zusätzliche Spekulationen, dass Huawei das Huawei P8 auch in einer weiteren Variante, als compact, mini oder lite auf den Markt bringen könnte. Diese Gerüchte haben eben nun neue Nahrung bekommen.
Bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TEENA wurde ein weiteres Huawei Modell zertifiziert. Dieses trägt die Bezeichnung ALE-UL00. Dieses Modell ähnelt dem bereits geleakten Design des Huawei P8. Es könnte sich somit um eben diese Huawei P8 Lite Variante handeln. Diese scheint demnach mit einem 5 Zoll Display mit HD-Auflösung (1280×720 Pixel) ausgestattet zu sein und einem 1,2 GHz OctaCore Prozessor, dem 2GB RAM zur Seite stehen. Bei den Kameras kommt eine 13 Megapixel Hauptkamera und eine 5 Megapixel Frontkamera zum Einsatz.
HuaweiP8Lite_3 HuaweiP8Lite_1
Damit liegen die technischen Daten hinter den beim Huawei P8 erwarteten, bzw. bereits geleakten Daten zurück, die wie folgt aussehen:

  • 5,2 Zoll Full-HD (1920×1080 Pixel) Display
  • HiSilicon Kirin 930 CPU 2GHz
  • 3GB RAM
  • 13 MP Kamera/5MP Fontkamera

Ein wirklich interessanter Punkt ist noch, dass auch dieses Modell mit Android 5 Lollipop ausgestattet sein soll!
Beim Huawei P8 wissen wir, dass es definitiv mit Android 5 Lollipop erscheinen wird. Darüber legt Huawei seine eigene Oberfläche EMUI. Auch diese soll Gerüchten zufolge in einer neuen Version auf dem Huawei P8 erscheinen.
Wenn nun auch das Lite-Modell mit Android 5 Lollipop erscheint, dann hätte Huawei hier auch den letzten Schritt zum „Mini-Modell“ vollzogen, wie wir es bereits von anderen Herstellern kennen.
Beim Ascend P7 hatte man mit einer vermeintlichen Mini-Variante P7 mini (welche fast identisch mit dem Ascend G6 ist) zwar schon einen Schritt in diese Richtung gemacht. Diesen Weg jetzt konsequent weiterzugehen – und damit sicher auch etwas bessere Strukturen in das eigene Produkt-Portfolio zu bringen – wäre mehr als konsequent.
Wir sind gespannt, ob uns Huawei am 15. April vielleicht gleich mit zwei neuen Geräten überraschen wird!
Quelle via | via

9 Kommentare

  1. edda314 26. März 2015
  2. Julian 26. März 2015
    • Sarah77 26. März 2015
    • Sarah77 26. März 2015
      • Sarah77 26. März 2015
  3. weltraumkuh 26. März 2015
    • Marco 27. März 2015
      • weltraumkuh 27. März 2015
  4. Jan 30. März 2015

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.