(c) BEMA Development GmbH

(c) BEMA Development GmbH

Huawei wird in Düsseldorf seine neue Europazentrale einrichten. Hierzu hat Huawei Bürogebäude „Silizium“, welches Mitte 2013 bis Sommer 2014 fertiggestellt wird, angemietet. Der chinesische Telekommunikationsanbieter wird in seiner neuen Europazentrale Platz für 900 Mitarbeiter schaffen, die aus den unterschiedlichen Standorten in Düsseldorf zusammengeführt werden. Der Bürokomplex umfasst eine Fläche von 21.237 m² und bietet eine Tiefgarage für ca. 190 PKW.

Der Standort Düsseldorf ist, für das neue „Headquater Europe“, aufgrund der Nähe zu den Zielkunden sowie diverser Technologiepartner strategisch sehr bedeutend. Die neue Bürolage ist ein wichtiger Baustein zur Verwirklichung der gesetzten Wachstumsziele in Europa und soll zudem die Position von HUAWEI als weltweit größter Telekommunikationsausrüster unterstreichen.

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.