Wer nicht gerade die Android Beta für das P8 Lite 2017 testet, darf sich über ein Firmware Update freuen. Dieses installiert ihr über den Einstellungspunkt „Systemaktualisierung“. Sollte noch kein Update angeboten werden, geduldet euch noch etwas. Da die Updates bei Huawei in Wellen ausgerollt werden, könntet ihr zu einem späteren Zeitpunkt mit der aktuellsten Version versorgt werden.

PRA-LX1C432B204

Das Firmware Update hat eine Größe von 443MB. Ob ihr den Download über die mobilen Daten oder das Heimnetz durchführt, ist euch überlassen. Unsere Empfehlung ist, in Betracht auf euer Datenvolumen, eine Aktualisierung über WLAN.

Ein großer Dank geht an Felix G., welcher uns auf das Update hingewiesen hat und uns die Screenshots zur Verfügung stellt.

Das Update fügt Neuerungen, Optimierungen und die aktuellen Sicherheitspatches hinzu, genaueres hierzu im

Changelog

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung fügt die Three-Finger Screenshot-Funktion hinzu, mit der Sie Screenshots aufnehmen können, indem Sie mit drei Fingern auf dem Bildschirm nach unten streichen. Ferner wird die Bereinigungszeit des Telefonmanagers auf unter 1 Minute reduziert und weitere Szenarien zur Unterstützung der One-Touch Bildschirmteilung werden außerdem hinzugefügt.

[Screenshot]
Fügt die Three-Finger Screenshot-Funktion hinzu. Nehmen Sie Screenshots auf, indem Sie mit drei Fingern auf dem Bildschirm nach unten streichen.

[Dual-Fenster]
Fügt den Karten von zuletzt verwendeten Apps eine Taste hinzu. Tippen Sie auf die Taste, um den Bildschirm zu teilen. Dieser Vorgang ist nur für Apps verfügbar, die Bildschirmteilung unterstützen.

[System]
Optimiert die Geschwindigkeit und den Umfang des Telefonmanager-Bereinigers. Eine Bereinigung kann nun in unter 1 Minute durchgeführt werden. Optimiert die Datennutzungsverwaltung, indem fortan der Starttag eines Datenplans bestimmt werden kann.

[Anrufe]
Optimiert Schnellanruf, indem der Lautsprechermodus standardmäßig aktiviert wird. Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, um Schnellanruf zu aktivieren.

[Sicherheit]
Integriert im April 2018 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

Hinweise zur Aktualisierung:

  1. Ihre persönlichen Daten werden nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, die wichtigen Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
  2. Sollte die Aktualisierung Probleme bereiten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an (siehe Garantiekarte) oder besuchen Sie ein autorisiertes Service-Center von Huawei.

Wie bei jedem Firmware Update empfehlen wir euch eine Datensicherung. Diese könnt ihr über die vorinstallierte Huawei Backup App durchführen. Sollte sich diese nicht auf eurem Smartphone befinden, könnt ihr sie ganz einfach über den Google Play Store beziehen.

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Hattet ihr Probleme mit der bisher installierten Firmware auf eurem Huawei P8 Lite 2017? Bestehen diese Probleme nach dem neuen Update noch immer – oder wurden sie gelöst? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, damit wir gemeinsam als Community für eine kontinuierliche Verbesserung und Kundenzufriedenheit sorgen können!

 

Teilen:

Über den Autor

2 Kommentare

  1. mum60 veröffentlicht am

    Mein Handy HUAWAI P8 lite 2017 hat sich beim EMUI installing update bei 9% aufgehängt. Wenn ich es ausschalte, springt das System direkt wieder in die Installation und beginnt mit 1 % und bei 9% hängt es sich wieder auf. Was kann ich machen?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Ist Dein Gerät im Originalzustand? Also kein geöffneter Bootloader oder ein anderes Recovery o.ä.?
      Wurde das Update offiziell über das Updateprogramm angeboten?

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück