Heute erreichte uns eine Pressemitteilung, in der das MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 jetzt auch für Deutschland bestätigt wurde.

Laut dieser soll das HUAWEI MediaPad M5 lite vor allem mit seiner extra starken Akkuleistung punkten. Immerhin soll er, unter optimalen Bedingungen, einem Serienmarathon von bis zu elf Stunden ermöglichen und dank Quick Charge in nur drei Stunden wieder voll aufladen sein. Ebenso bemerkenswert für ein günstiges Mittelklasse-Tablet sind die vier von Harman Kardon® zertifizierten Lautsprecher. Sie sollen für den perfekten Sound beim MediaPad M5 lite sorgen. Zudem verfügt das Tablet auch über einen Fingerabdruck und lässt sich damit schnell und einfach entsperren.

Das HUAWEI MediaPad T5 hingegen wird trotz seiner Größe angenehm leicht sein. Das ultraschlanke Metallgehäuse des HUAWEI MediaPad T5 misst nur 7,8 Millimeter. Somit bringt das Tablet trotz seines 10,1 Zoll großen Displays lediglich 460 Gramm auf die Waage. Dabei bietet es eine Akkukapazität von 5100 mAh, die mehr als sieben Stunden unbeschwertes Surfen oder einen non-stop Musikgenuss von maximal 68 Stunden ermöglichen.

Bei beiden Tablets wird der HUAWEI Kirin 659 Octa-Core-Prozessorfür für ausreichend Power sorgen.
Ebenfalls verfügen beide HUAWEI MediaPads über 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB ROM sowie Android 8 und EMUI 8.0. Die Variante des MediaPad T5 mit lediglich 16 GB internen Speicher wird es bei uns anscheinend nicht geben, was aber sicher die wenigsten Interessenten schmerzen dürfte. In Zeiten, in denen 128 GB interner Speicher normal sind, wären 16 GB schon arg wenig.

Farben und Verfügbarkeit

Das HUAWEI MediaPad M5 lite wird in Space Gray angeboten, das HUAWEI MediaPad T5 hingegen in Schwarz. Beide sind ab Ende August in Deutschland verfügbar – als WiFi oder LTE-Version. Die Preise sind zu den bekannten unverändert.

  • HUAWEI MediaPad M5 lite: 299,- € (WiFi)
  • HUAWEI MediaPad M5 lite: 349,- € (LTE)
  • HUAWEI MediaPad T5: 229,- € (WiFi)
  • HUAWEI MediaPad T5: 279,- € (LTE)

 

Originalartikel vom 08.08.2018:

MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 – neue Tablets vorgestellt

Nachdem wir uns nun seit einigen Wochen über die neuen MediaPad M5 freuen können, wird sich das Angebot an aktuellen Tablet wohl schon bald noch weiter vergrößern. Für Italien ist dies sogar bereit geschehen, hier hat Huawei zwei neue Modelle angekündigt, das MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10. Diese treten die Nachfolge des MediaPad M3 Lite 10 und MediaPad T3 10 an.

Wie die Namen schon verraten, habe beide Tablets ein 10.1 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung. Auch bei der verbauten Hardware gibt es einige Übereinstimmungen. Doch trotz dieser Ähnlichkeit unterscheiden sich die beiden Tablet recht deutlich voneinander.

Spezifikationen – MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10

MediaPad M5 Lite 10

  • Bildschirm: 10,1 “IPS Full HD (1.920 x 1.200 Pixel) im Verhältnis von 16:10
  • CPU: HiSilicon Kirin 659 Octa-Core (4 x 2,36 GHz + 4 x 1,7 GHz) mit Mali T830 MP2 GPU
  • RAM: 3 GB
  • Interner Speicher: 32 GB erweiterbar über microSD (bis zu 256 GB)
  • Rückkamera: 8 Megapixel, f / 2.0 und Autofokus
  • Frontkamera: 8 Megapixel, f / 2.0 und fester Fokus
  • Konnektivität: 4G LTE (optional), Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac (2,4 GHz + 5 GHz), Bluetooth 4.2, GPS, A-GPS, GLONASS
  • Abmessungen: 162,2 x 243,4 x 7,7 mm
  • Gewicht: 475 Gramm
  • Akku: 7.500 mAh (mit Quickcharge-Technologie)
  • Betriebssystem: Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (1)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (7)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (6)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (3)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (4)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (5)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (8)
Huawei Mediapad M5 Lite 10 (2)

Huawei MediaPad T5 10

  • Bildschirm: 10,1 “IPS Full HD + (1.920 x 1.200 Pixel) im Verhältnis von 16:10
  • CPU: HiSilicon Kirin 659 Octa-Core-Fino ein 2,36 GHz mit GPU Mali T830 MP2
  • RAM: 2/3 GB
  • Interner Speicher: 16/32 GB erweiterbar über microSD (bis zu 256 GB)
  • Rückkamera: 5 Megapixel mit Autofokus Frontkamera
  • Frontkamera: 2 Megapixel mit festem Fokus
  • Konnektivität: 4G LTE (optional), Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac (2,4 GHz + 5 GHz), Bluetooth 4.2, GPS, A-GPS
  • Akku: 5.100 mAh
  • Betriebssystem: Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0
Huawei Mediapad T5 10 (1)
Huawei Mediapad T5 10 (2)
Huawei Mediapad T5 10 (4)
Huawei Mediapad T5 10 (3)
Huawei Mediapad T5 10 (5)
Huawei Mediapad T5 10 (6)

Vergleich – MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10

Vergleicht man die Daten, sieht man, dass das MediaPad M5 Lite 10 bei den Kameras und dem verbautem Akku die Nase deutlich vorn hat. Zudem bekommt es vier Lautsprecher, einen Fingerabdrucksensor und den M-Pen Lite spendiert, welcher 2.048 Druckstufen bietet. Dies sind zwar nur halb so viele wie beim M-Pen des MediaPad M5, allerdings muss man bei diesem schon zur teuren Pro-Variante greifen, um in den Genuss des M-Pen zu kommen. Zum Laden und zur Verbindung mit anderen Geräten steht aber wie beim MediaPad M5 ein USB-Typ C-Anschluss bereit. Im Gegensatz zum großen Bruder bekommt das MediaPad M5 Lite 10 aber auch noch ein selten gewordenes Feature, einen Kopfhöreranschluss. Zusammen mit dem SD-Karten-Slot bietet das MediaPad M5 Lite 10 so ziemlich alles, was man von einem Mittelklasse‑Tablet 2018 nur erwarten kann.

Das MediaPad T5 10 hingegen, kann man als Vertreter, der unteren Mittelklasse betrachten. Im Vergleich zum MediaPad M5 Lite 10, muss man hier einige Abstiche hinnehmen. Auf den M-Pen muss man hier natürlich verzichten, auch der Klang dürfte nicht ganz so gut sein, da das MediaPad T5 10 nur mit zwei Lautsprechern ausgestattet ist. Zudem gibt es nur den älteren Micro-USB-Anschluss zum Laden und Verbinden, ebenso nur Kameras mit 5 Megapixel und 2 Megapixel. Aber auch das MediaPad T5 10 verfügt über Kopfhöreranschluss und SD-Karten-Slot. Zudem ist es natürlich auch günstiger als das MediaPad M5 Lite 10.

MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10

MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 – Preise und Verfügbarkeit

Die Preise der Tablets könnt ihr hier im Folgenden sehen. Diese sind zwar für den italienischen Markt, aber die hiesigen Preise sollten, wenn überhaupt nur geringfügig davon abweichen.

  • Huawei MediaPad M5 Lite 10 WIFI: 299,90€
  • Huawei MediaPad M5 Lite 10 LTE: 349,90€
  • Huawei MediaPad T5 10 2+16Gb WIFI: 199,90€
  • Huawei MediaPad T5 10 3+32Gb WIFI: 229,90€
  • Huawei MediaPad T5 10 2+16Gb LTE : 249,90€
  • Huawei MediaPad T5 10 3+32Gb LTE : 279,90€

Die Verfügbarkeit von MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 ist für Ende August 2018 vorgesehen. Auch wenn die Tablets aktuell nur für Italien vorgestellt wurden, verraten die Zulassungsunterlagen weiter Märkte. Demnach können die USA, Schweiz, Europa, Taiwan, Japan und Kanada mit den Tablets rechnen. Es ist also sehr warscheinlich, dass wir sie sehr bald auch bei uns sehen werden. Denkbar wäre auch eine Präsentation auf der IFA, die dieses Jahr am 31. August startet.

MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10

Quellen: Androidworld, Energystar

 

Teilen:

Über den Autor

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

3 Kommentare

  1. Pingback: Huawei MediaPad M5 Lite 10 & MediaPad T5 10 vorgestellt | Deskmodder.de

  2. Pingback: Huawei MediaPad M5 Lite 10 und MediaPad T5 10 in Italien vorgestellt

  3. Pingback: Huawei MediaPad M5 Lite 10 & MediaPad T5 10 vorgestellt [Update: Jetzt auch in Deutschland verfügbar] | Deskmodder.de

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere