MediaPad M5 Update

MediaPad M5 erhält endlich das Septemberpatch 2020

Gestern Abend oder genau genommen heute sehr sehr früh, ich gönnte mir kurz vor dem Schlafen noch eine Rund „Dragon Quest of the Stars“ auf meinem MediaPad M5 10.8 WiFi, als plötzlich OTA eine Updatemeldung hereinschneite. Im ersten Moment dachte ich noch es wär irgendeine App, die sich hier meldete und genervt über die Einblendung mitten im Spiel, war die Meldung ebenso schnell weggewischt wie erschienen. Doch dann dämmerte mir, dass es tatsächlich ein Firmwareupdate war, welches sich hier ankündigte und richtig ein Blick in die Systemaktualisierung offenbarte das Septemberpatch 2020.

Voller Freude und fast noch etwas ungläubig musste ich es natürlich sofort installieren. Hierfür empfehle ich euch diesmal, wenn irgend möglich auf ein stabiles WLAN zurückgreifen. Das Update ist nämlich eine 3,72 GB große Full-Firmware. Dies würde ein ordentliches Loch in euer Datenkontingent reißen, falls dieses dafür überhaupt groß genug ist. Auch zum MediaPad M5 8.4 liegt uns eine Meldung zum Septemberpatch 2020 vor, hier ist das Update mit 3,57 GB ebenfalls sehr groß.

Für mich ist Huawei damit eine richtige Überraschung gelungen, denn ehrlich gesagt hatte ich nicht mehr mit Aktualisierungen für das MediaPad M5 gerechnet, auch wenn es mich immer irritiert hat, dass das günstigere MediaPad M5 Lite noch welche bekam. Über die Gründe für die lange Verzögerung können auch wir nur spekulieren. Im Sommer gab es Berichte, dass etliche Mitarbeiter Huawei verlassen hätten, da ihnen ihre berufliche Zukunft dort durch die Sanktionen zu unsicher erschien. Es wäre also denkbar, dass der Support der Tablets auch darunter zu leiden hatte und Huawei erst jetzt diese Mitarbeiterlücke schließen konnte. Aber dies ist wie gesagt, reine Spekulation meinerseits eine offizielle Erklärung gibt es leider nicht.

Vor dem Download solltet ihr wie immer noch schnell an die Datensicherung denken. Bei mir lief zwar alles problemlos aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. 😉

Die Updates enthalten trotz ihrer Größe nur die im Changelog genannten Neuerungen. Weitere Änderungen oder gar eine aktuellere Android- oder EMUI-Version sind nicht enthalten.

Firmwarebezeichnung Septemberpatch 2020 – MediaPad M5 10.8 WiFi:

CMR-W09 9.1.0.360(C432E6R1P3)

Septemberpatch 2020
MediaPad M5 10.8 – Septemberpatch 2020

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im September 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2020/9/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.


Firmwarebezeichnung Septemberpatch 2020 – MediaPad M5 8.4 WiFi:

SHT-W09 9.1.0.345(C432E4R1P2)

Septemberpatch 2020
MediaPad M5 8.4 – Septemberpatch 2020

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Android-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im September 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2020/9/

Hinweise zur Aktualisierung:

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Das Aktualisierungspaket wird nach Abschluss der Aktualisierung automatisch gelöscht.

Allgemeine Informationen:

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Vielen lieben Dank! <3

Heute möchte ich mich einmal bei Huawei für das Septemberpatch 2020 bedanken.
Schön, dass ihr das MediaPad M5 doch nicht vergessen habt. Aber wenn es mal wieder Probleme gibt, die zu Verzögerungen führen, gebt uns doch eine kurze Erklärung (Pressemitteilung), wenn alle wissen was los ist, haben die Allermeisten Verständnis. Ohne Erklärung hingegen fühlen sich eure Kunden vergessen und übergangen, was natürlich niemanden gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.