Werbung

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Ja es ist bald wieder soweit, Weihnachten naht mit großen Schritten und wir machen uns auf die Suche, nach den ersten Geschenken. Damit in Sachen Sicherheit aber nichts brennt spendiert Huawei uns jetzt die nächste Updaterunde. Diesmal gibt es das MediaPad M5 10.8 LTE – Novemberpatch 2019.

Die Versionsnummer für das MediaPad M5 10.8 LTE – Novemberpatch 2019 ändert sich gegenüber dem Vormonat nur geringfügig und lautet nun:

CMR-AL09 9.1.0.332(C432E6R1P5)

Das Firmware Update kommt wie immer OTA. Die Größe fällt mit 212 MB wieder sehr moderat aus. Somit könnt ihr das Update problemlos via mobile Daten laden. Natürlich ist ein WLAN ebenso möglich. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss). Außer dem Novemberpatch 2019 gibt es keine weiteren Änderungen.

Wie immer gilt: Denkt auch an ein Backup, auch wenn beim MediaPad M5 10.8 LTE – Novemberpatch 2019 keine Probleme bekannt sind. Sofern ihr eure Daten nicht via Cloud sichert, solltet ihr eine manuelle Datensicherung mit der ebenfalls HUAWEI eigenen Datensicherungsapp durchführen. 

MediaPad M5 10.8 LTE – Novemberpatch 2019

Changelog für das MediaPad M5 10.8 LTE – Novemberpatch 2019

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im November 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/11/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns bei unserem Leser Thomas.

Werbung
Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

2 Kommentare

  1. Avatar
    Rafo veröffentlicht am

    Mein Mediapad M5 10,8 LTE hat das Update noch nicht obwohl ich immer unter Softwareaktuellierung nach schaue seit dem ich diesen Artikel gelessen habe ! Also ist wohl ein Fake das es dieses Updaze gibt ?!

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Ah, interessante Theorie! Nur weil du das Update noch nicht hast, kann es auch kein anderer haben?!
      Ich habe es diesmal nicht geschrieben, da ich annahm ihr könnt den Spruch nicht mehr sehen. Aber ich muss es wohl doch tun:

      “Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
      Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.
      Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.”

      Also einfach noch etwas Geduld haben, bei dem Einen kommen Updates früher bei dem Anderen später, dass kann man nicht beeinflussen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere